HomepageForenKarriere-Forumgekündigt worden :(

Binetobi

am 29.09.2010 um 20:41 Uhr

gekündigt worden :(

Hey Mädels

bin vor 2 Wochen gekündigt worden :(
bin zwar auch erleichtert aber is schon echt schade da ich jetz nur zuhause sitz keine antworten auf meine bewerbungen bekomm un nich weiß was ich den ganzen tag machen soll :( und ich würde schon echt gerne wieder nen geregelten tag haben … mit arbeiten und so … und nich nur dumm rumsitzen …

naja jedenfalls sollte ich bis morgen von meinem arbeitgeber was unterschreiben lassen dass ich damit einverstanden bin mit der kündigung …
—> sie haben mich gekündigt!!!

Jetz muss ich da morgen hin und weiß nicht was ich sagen soll…
denn wenn ich damit einverstanden wäre bekomm ich kein geld …
was zwar eh nich viel ist (200€) aber besser wie nix… :(
und außerdem warum sollte ich unterschreiben für was was eigentlich garnicht stimmt ?!!!

bin irgendwie richtig Sauer -.-

hat jemand ne Ahnung wie ich mich morgen ausdrücken kann?
Bin irgendwie total aufgeregt und weiß ehrlich gesagt nicht warum…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Mewchen am 30.09.2010 um 17:36 Uhr

    lass dich doch am besten vom Amt beraten =)

    0
  • von Binetobi am 30.09.2010 um 00:34 Uhr

    Ach ja und urlaub hab ich auch noch … 😉

    0
  • von Binetobi am 30.09.2010 um 00:33 Uhr

    Ich meinte vom AA :) ich Hab 180 Überstunden die eigentlich noch ausbezahlt werden sollte … aber mir wurde gesagt dass ich zuhause bleiben solle …

    0
  • von Cyraneika am 30.09.2010 um 00:15 Uhr

    wenn es ein aufhebungsvertrag ist unterschreib den nicht. wenn es sowas ist wie “alle ansprüche sind abgegolten” unterschreibe es nur, wenn es auch stimmt. wofür bekommst du denn noch 200 euro und hättest du noch urlaub, der dir ausbezahlt werden sollte?

    0
  • von Binetobi am 29.09.2010 um 22:41 Uhr

    Ich war schon bei meinem Chef … Er möchte mich nicht mehr einstellen … Da mich die eine Kollegin von Anfang an nicht leiden konnte … Und er denkt dass das nicht gut endet … Ich war noch in der Probezeit … Und es gab etwas Chaos da wir nur zu 2.waren ich total überfordert war :( und alles einfach nur noch schief gelaufen ist :( naja :( mehr gibt`s dazu eigentlich nicht zu sagen … Es geht eigentlich nur noch darum dass ich nicht gekündigt habe sondern gekündigt wurde…

    0
  • von flocondeneige am 29.09.2010 um 21:28 Uhr

    hm versteh ich jetzt nicht ganz alles… warum wurdest du gekündigt?
    du sagst, du bist irgendwie erleichtert?
    willst du den job denn jetzt wieder oder nicht?
    vielleicht solltest du das mal etwas genauer erklären…

    0
  • von MissAnalena am 29.09.2010 um 21:28 Uhr

    es heißt “besser ALS nichts” und nicht wie. Ja, das wäre super gewesen, wenn du den Grund gesagt hättest.. ansonsten können wir dir schlecht Tipps geben

    0
  • von Tinks am 29.09.2010 um 21:12 Uhr

    Was ist denn der Grund wenn man fragen darf?
    Wenn es nicht stimmt würde ich es auch nicht unterschreiben!!!

    0
  • von Binetobi am 29.09.2010 um 20:44 Uhr

    ich bin eigentlich schon jemand der immer seine meinung sagt aber mir gehts zur zeit nich so gut sitz nur noch in meinem Zimmer un weiß einfach nich was ich anfangen soll :(

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ausbildung abgebrochen/Ausbildung gekündigt worden Antwort

mandymandymandy am 26.02.2011 um 13:02 Uhr
hey mädels, wollte interessehalber mal nachfragen, ob schon mal jmd von euch eine ausbildung abgebrochen hat oder gekündigt worden ist? wenn ja warum und als was und habt ihr jetzt eine arbeit gefunden, mit der ihr...

Ich wurde gekündigt Antwort

KeRsTiN89er am 03.03.2010 um 15:42 Uhr
Hei Mädls... :) ich muss euch mal die geschichte erzählen, die am 17.02.2010 begonnen hat... ich habe am 17.02.2010 erfahren, das ich gekündigt werde... oke... war für mich nicht schlimm, da mir die arbeit nicht...

Gekündigt - Jetzt noch arbeiten? Antwort

Mimi_Suhl am 22.12.2010 um 19:26 Uhr
Guten Abend ihr Lieben :-) Ich hatte heute einen Tag...Sollte zu einem Gespräch auf Arbeit kommen und wurde dann mal eben schnell rausgeschmissen, ohne Begründung oder irgendetwas, halt so nebenbei. Ok ich muss...

AN gekündigt und nun... Antwort

Ostschnitte28 am 27.10.2010 um 14:35 Uhr
Hey, das ist eine beschi*** Situation.... AN bekam zusage für Bombenjob, steht aber noch in einem Arbeitsverhältnis in der Probezeit. Der neue Job würde am 1.11 los gehen. Heute einen Aufhebungsvertrag beim AG...

Sprachlos, nach 10 Jahren fristlos gekündigt! Antwort

kruemelchen am 25.08.2008 um 23:46 Uhr
Sehr erfolgreich habe ich mit meinem Studentenjob, Praktika etc. 10 Jahre lang in einem Betrieb gearbeitet. Von einen Tag auf den anderen bin ich fristlos gekündigt worden. Ich kann es immernoch nicht fassen....