HomepageForenKarriere-ForumGelenktes Jahrespraktikum

Lia_Marie

am 02.03.2012 um 13:22 Uhr

Gelenktes Jahrespraktikum

Hey ihr,

ich habe mal eine Frage, vielleicht hat jemand von euch Erfahrungen.
Und zwar möchte ich nach der 12ten Klasse Gymnasium abgehen, ich würde gerne eine Ausbildung machen, habe hier allerdings noch keine Antwort.

Allerdings habe ich auch herausgefunden, dass ich nach der 12ten ein einjähriges Praktikum machen könnte und im Anschluss studieren, da ich hiermit meine Fachhochschulreife erhalten würde.
Ich hätte auch eventuell einen Platz, allerdings wollen die gerne wissen, wie das mit den Versicherungen aussieht. Läuft das dann noch weiterhin über die Schule?
Das Arbeitsamt hat damit ja nichts zu tun ..

Vielleicht hat ja jemand von euch darin Erfahrungen oder vielleicht generell Erfahrungen mit diesem Praktikum.
Sonst werde ich mich auf jeden Fall noch weiter umhören.
Danke im vorraus ! 🙂

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Der Bund als Arbeitgeber! Antwort

Karolin91 am 17.07.2012 um 21:06 Uhr
Hallo ihr Lieben! ich suche jemanden der mir weiter helfen kann und eventuell bei der Bundeswehrverwaltung arbeitet. Ich habe im Juni den theoretischen Teil meiner Fachhochschulreife absolviert und muss jetzt...

Ausbildung zur Justizfachangestellen, Auswahlverfahren, Noten? Antwort

gissyfidel am 28.08.2016 um 14:40 Uhr
Guten Tag Liebe Community, im Moment bin ich in der elften Klasse der Fachoberschule und mache mein einjähriges Praktikum in diesem Rahmen in einer Rechtsanwaltskanzlei. Ich finde es da sehr interessant aber dennoch...

Ausbildung abbrechen aus gesundheitlichen Gründen, was nun? Antwort

Selii95 am 31.10.2016 um 12:36 Uhr
Hallo liebes Forum, ich bin die Selina, 21 Jahre jung, komme aus Baden-Würrtemberg und absolviere zurzeit eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. Ich bin im 2. Lehrjahr, hab also schon 1 Jahr und 7...