HomepageForenKarriere-ForumHäufig Krank

trueglasses

am 11.06.2010 um 09:30 Uhr

Häufig Krank

Sitze hier gerade mit einer Eitrigen Angina und bin Krank… Mein arbeitgeber (ich bin auszubildene) sagte mir eben am Telefon das sich das ganze Häuft und mache ich mir total einen Kopf das sie Sauer auf mich sind oder mich Kündigen wollen… Ich kann doch auch nichts dafür das ich Krankgeschrieben wurde, weil ich ansteckend bin,meine Chefin war doch die jenige die mich nachhause geschickt hat, ich wollte ja Arbeiten…

Was soll ich machen? Soll ich mich Entschuldigen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von trueglasses am 11.06.2010 um 12:34 Uhr

    danke für eure antworten…Ich bin Restaurrantfachfrau von Beruf.Sprich habe mit lebensmittel und gästen zutun.

    Hab echt angst

    0
  • von Elementarteil am 11.06.2010 um 12:04 Uhr

    was bist du denn von beruf??

    0
  • von Wilhelmia am 11.06.2010 um 11:14 Uhr

    Ist zwar schon 20J. her, aber die Problematik hat ich auch mal. Hab mir von meinem Arzt ein ausführliches Attest(Hab um verstehenden Text gebeten), geben lassen. Dann war Ruh.
    Und stimmt, was die anderen sagen: Geh mal zu einem Facharzt und lass dich durchchecken, auch mit Blutbild und so…
    Gute Besserung

    0
  • von CrAzZyAbOuTyOu am 11.06.2010 um 11:04 Uhr

    Bei mir ist es auch so, wenn ich krank bin….die sind auch nie begeistert davon, aber ich bleibe nicht wegen einem Schnupfen zu Hause…z.B. jetzt ich habe eine schöne Erkältung seit letztem Wochenende, es ist jetz besser aber ich bin davor auch auf die Arbeit gekommen….wenn ich zu Hause bleibe, dann weil es schlimm ist oder extem ansteckend…..mach dir keine Sorgen darum…solange du auch eine Krankmeldung hast, kann dir keiner was…..bleib nicht wegen Kleinigkeiten zu Hause, nur wenn es wirklich notwedig ist und ansonsten kann es dir egal sein…..=)

    0
  • von Peanut1988 am 11.06.2010 um 11:01 Uhr

    Hey mach dir mal keine Kopf entschuldigen würde ich mich nicht wofür auch? Hast ja nicht verbrochen. Kündigen können Sie dich nicht. Bist in der Ausbildung da geht das nicht so einfach.
    Aber tu mir den gefallen und geh mal noch zu einem anderen Arzt. Nimmst du jedes mal Antibiotika? Versuche es mal mit alternativen Artneimitteln.
    Gute Besserung 😉

    0
  • von Satyria am 11.06.2010 um 10:18 Uhr

    Geh mal zu einem vernünftigen HNO und lass Deine Nebenhöhlen checken, dann die Zähne…dann…wirst Du sehen, hörts auf…..Denn wenn Du dort was hast, steckst Du Dich immer wieder von neuem selbst an….Ein “normaler” Arzt kann das nicht erkennen…

    0
  • von vereee am 11.06.2010 um 09:40 Uhr

    Ich kenn das problem hab öfter mit nebehöhlenentzündungen zu kämpfen.. mein jetziger chef sieht es auch nicht gern das ich krank bin und hat mir schon mit Kündigung gedroht… Aber während der Ausbildung kann er dich nur ganz schwer kündigen und von dem her würde ich mir da nicht so nen kopf machn.. Ich würde mich an deiner Stelle einfach entschuldigen und ihm erklären das du damit Probleme hast (also ständig krank bist) und sagen das du versucht dein Immunsystem zu stärken.. Was ich dir auch wirklich nur empfehlen kann… Viel Obst usw… oder nimm Vitamin C und Zink Tabletten .. wirkt bei bis jetzt ganz gut war schon seit 4 Monaten nicht mehr Krank :)
    und wie schon gesagt.. mach dir nicht so nen Kopf er kann dich nicht so einfach kündigen!

    Gute Besserung!!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Krank zur arbeit gehen? Antwort

kleinerfisch am 05.11.2012 um 07:21 Uhr
Ich bin seit letzter Woche krank (Fieber, Übelkeit, Erbrechen, Schüttelfrost etc.), war nicht beim Arzt, da ich dachte, dass ich das selbst übers Wochenende auskurieren kann. Doch leider nicht. Wir sind zu zweit im...

Meine Ausbildung macht mich krank. :( Antwort

Warai am 30.09.2010 um 09:31 Uhr
Hallo, ich brauche gerade einfach das Gefühl, dass mein Problem verständlich ist und ich nicht alleine damit bin. :( Meine Ausbildung macht mich einfach nur krank. Ich leide unter Schlaflosigkeit (komme demnach...

Schlechte Luft im Büro - ständig krank??!! Antwort

zwergii am 20.08.2013 um 20:03 Uhr
heyhey ihr lieben :)seitdem ich eine neue Stelle im Büro hab (seit Anfang 2013), bin ich STÄNDIG krank, also Mandelentzündung, Nasennebenhöhlenentzündung....hatte jetzt die letzten 3 Wochen Urlaub, war da völlig...

es macht mich krank...hiiiilfeeee Antwort

rANGELina am 01.10.2008 um 15:33 Uhr
also, ich bilde momentan zwei lehrlinge in unserem büro aus. von anfang an gabs schon probleme beim arbeiten. diverse arbeitsabläufe habe ich schon x-tausende male erklärt, doch die eine lehrtochter macht einfach was...

Kündigung - nur weil ich krank bin?? Antwort

blubbeldiblubb am 17.12.2009 um 15:51 Uhr
Hey Leute... Hört mal zu... Ich hab als Aushilfe bei Forever 18 gearbeitet - bis eben!! Gestern hätte ich nach der Schule ab 15 Uhr arbeiten müssen, aber ich lag mit 39° Fieber im Bett... Dann hab ich auf der...