HomepageForenKarriere-ForumHeißt “ohne Zulassungsbeschränkung” dass sich jeder in den Studiengang einschreiben kann?

Ich01

am 12.01.2010 um 15:40 Uhr

Heißt “ohne Zulassungsbeschränkung” dass sich jeder in den Studiengang einschreiben kann?

Also die Frage sagt eigentlich schon alles. Ich interessiere mich für den Studiengang Computervisualistik in Koblenz. Der Studiengang wird nur an zwei Unis in Deutschland angeboten… Und auf der Homepage stand eben, dass es keine Zulassungsbechränkung gibt. Heißt das jetzt, dass ich den Studienplatz auf jeden Fall bekomme? Heißt das, dass sich jeder einschreiben kann? Ich möchte nur wissen, wie meine Chancen stehen den Studiengang zu bekommen, oder ob ich mir noch einen Plan B ausdenken muss 😉
Danke für Antworten, auch wenn jm. nur allgemein was weiß und nicht zu diesem, zugegeben etwas speziellen, Studiengang.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Totally_Tine am 13.01.2010 um 09:12 Uhr

    Achso….Sie studiert aber nur ein Fach…Trotzdem Danke.

    0
  • von Feelia am 12.01.2010 um 17:26 Uhr

    @totallytine:es gibt schon bei jeder uni unterschiede,aber ich zb musste mich ja auch bewerben obwohl eins meiner fächer zulassungsfrei is-das andere aber nicht.evtl lags bei ihr daran.

    0
  • von Totally_Tine am 12.01.2010 um 17:16 Uhr

    Also, ich studier ja nicht aber mich interessiert da was: Meine Schwester musste sich trotzdem obwohls keine Zulassungsbeschränkung gab an der Uni bewerben???? Ist das vll. von Uni zu Uni anders?

    Nur ne Interessenfrage.

    0
  • von Feelia am 12.01.2010 um 16:54 Uhr

    naja das man ne hochschulzugangsberechtigung braucht is jawohl jedem klar…^^

    0
  • von Feelia am 12.01.2010 um 16:21 Uhr

    @aalliinn:du bist so süß:-*:-)

    eins meiner fächer(philosophie) im 2-fach BA is auch zulassungsfrei,das heißt,musste mich da nur einschreiben,mich aber um nen platz in germanistik(2.fach)bewerben.

    0
  • von aalliinn am 12.01.2010 um 16:06 Uhr

    sag ich ja!
    missmariposa bestätigt es

    und feelia hat sowieso recht :-)

    0
  • von MissMariposa am 12.01.2010 um 16:02 Uhr

    Jeder (mit Abitur) kann sich da einschreiben, denn es gibt keinen NC. Allerdings gibt es keine Garantie, dass du den Platz bekommst, denn wenn sich jetzt sehr viele dort bewerben, kann es natürlich sein, dass sie dann doch ein Auswahlverfahren anwenden müssen..
    Such dir besser noch einen Plan B, zur Sicherheit!

    0
  • von Feelia am 12.01.2010 um 15:54 Uhr

    aalliinn hat vollkommen recht.

    0
  • von ashanti187 am 12.01.2010 um 15:51 Uhr

    ja, jeder kann sich einschreiben!

    0
  • von butterfly2312 am 12.01.2010 um 15:48 Uhr

    hey,
    ob du einen studienplatz ganz sicher bekommst das weiß ich nicht.
    aber ohne zulassung heisst eigentlich, das sich jeder ohne bewerbung und anmeldung innerhalb dieser frist einschreiben kann.
    das einzigste was du haben musst ist dein abitur, denke mal das das gleich bleibt.

    aber frag doch mal bei der uni nach, die müssten es dir doch sagen können.

    0
  • von aalliinn am 12.01.2010 um 15:46 Uhr

    das heißt dass bisher alle genommen wurden!
    und die vermuten dass es wieder so seinw ird
    eine garantie gibts nicht!
    man sollte sich immer (!!!!!!) einen plan B ausdenken.

    viel erfolg1

    (angaben ohne gewähr)

    0
  • von teichhuhn am 12.01.2010 um 15:46 Uhr

    also ich hab mal en jahr mathe studiert und des ist auch ohne zulassungsbeschränkung! also da sind einfach alle genommen worden, die sich eingeschrieben haben! also schätz ich mal, dass des immer so ist 😉 aber ganz genau kann ich es dir auch nicht sagen. viel glück!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Kann man in Österreich auch ohne Matura Physiotherapeut/-in werden? Antwort

spoon am 30.03.2014 um 12:20 Uhr
Frage steht oben

Universiät der Künste in Berlin. Bewerbung für den Studiengang GWK. Hat jemand Erfahrung oder sitzt im gleichen Boot? Antwort

Inkipinki am 07.03.2013 um 18:48 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich möchte mich auf den Studiengang Gesellschafts und Wirtschaftskommunikation an der UDK in Berlin bewerben. Die Aufgabe zur Arbeitsprobe steht schon seit einiger Zeit auf der Internetseite und...

Ausbildung Vorziehen - Vorgesetzte stellt sich auf einmal in den Weg Antwort

sunset90 am 14.06.2012 um 10:55 Uhr
Hallo Erdbeermädels, Habe ein kleines Problem mit meiner Vorgesetzten und dessen Assistentin. Als ich Anfang des Jahres meine Vorgesetzte fragte, ob ich meine Ausbildung (Kauffrau für Bürokommunikation, 2....

Wie heißt es richtig "des Ausbildungsplatzes" oder "den Ausbildungsplatz"? Antwort

Tetchen am 15.08.2010 um 18:44 Uhr
Hallo Mädels, heißt es "Mit großem Interesse habe ich die Stellenanzeige betreffend des Ausbildungsplatzes,.., gelesen" oder heißt es "Mit großem Interesse habe ich die Stellenanzeige betreffend den...

kann ich nach meinem Fachabi anfangen in die arbeit zu gehen ohne eine ausbildung auszuüben oder zur Uni zu gehen ?? Antwort

tissej am 16.08.2010 um 20:04 Uhr
hallo mädels, ich möchte gerne mein fachabi machen und dabei es belassen (will aber danach direkt eine Arbeit finden) das heißt ich möchte dann nicht studieren oder eine Ausbildung machen denn mir reicht es einfach...