HomepageForenKarriere-ForumHilfe! Kein Studienplatz in Aussicht und völlig rat- und planlos :(

Franzifee

am 27.07.2009 um 13:26 Uhr

Hilfe! Kein Studienplatz in Aussicht und völlig rat- und planlos :(

Hallo ihr Lieben!
Ich habe diese Jahr mein Abi mit 1,6 geschafft. da ich mich für nicht all zu viele Dinge interessiere, habe ich mich nur für ein Psychologie-studium (das mich sehr interessiert!) beworben. Dabei habe ich das Service-verfahren der ZVS in Anspruch genommen. Mein Lieblingsstudienplatz ist Regensburg.

Nun ist die erste Runde des Auswahlverfahrens vorbei und ich hab von keiner der sonst noch angegebenen Unis eine Zusage erhalten. An sich noch nicht so schlimm, allerdings werden einem ja da die Ranglisten mitgeteilt. In Regensburg werden 96 Plätze vergeben. Ich stehe 202 Plätze hinter dem zuletzt zugelassenem Bewerber. Das bedeutet doch, dass jetzt noch mindestens 203 Leute absagen müssten, damit ich nen Platz bekomme, oder?! Das ist ja so gut wie unmöglich! :(

Bei den anderen Unis siehts genauso, zT noch schlechter aus.

Daraus schließe ich jetzt mal, dass ich keinen Platz bekomme. Und jetzt gehts mir dementsprechend miserabel. Ich meine, was soll ich denn jetzt das nächste Jahr machen? Alle Bewerbungsfristen für andere Studien oder freiwilliges soziales Jahr oder so sind bereits abgelaufen. Ich hab grad keine Ahnung was ich tun sol/könnte. Bin einfach nur deprimiert.

Hab mich zwar auch noch an der Uni Hamburg und in Wien für Psycho beworben, allerdings weiß ich nicht ob das mit Wien wirklich so koscha ist, war ziemlich undurchsichtig. Und nach Hamburg möchte ich nun mal gar nicht. Mal abgesehen von dem Wohnungsproblem ist Hamburg zehn Stunden Zugfahrt von meinem Freund entfernt. Außerdem weiß ich da ja auch überhaupt gar nicht ob ich chancen auf nen Platz habe, die fangen erst Mitte August mit dem Auswählen an.

Vielleicht war jemand von euch schon mal in ner ähnlichen Situation und kann mir irgendwie helfen, mich aufbauen oder mir Ratschläge geben was ich jetzt tun könnte.

Liebe Grüße
Franzi

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Quadifa am 29.07.2009 um 18:36 Uhr

    FSJ gibt meine ich noch Kindergeld…

    0
  • von Franzifee am 29.07.2009 um 18:16 Uhr

    Hallo ihr lieben, danke für eure Kommentare!

    Ich werd einfach versuchen abzuwarten und wenns nichts wird, Soziologie in Salzburg studieren.

    Praktika beim Psychtherapeuten ist halt leider etwas schwierig 😉 Jobben und Au-Pair wäre alles ein ziemliches Minusgeschäft, da ich dann kein Kindergeld und keine Waisenrente bekomme… Nuja

    ich hatte gehofft jemand hier hat da vl schon Erfahrung mit diesen Auswahlverfahren und kennt sich aus, was ich mir für Chancen ausrechnen kann bei meinem Rang…

    0
  • von Ninika am 29.07.2009 um 14:40 Uhr

    Mache in der Zeit doch schon mal ein paar Praktika. Dann hast Du schon Kontakte für spätere Jobs bzw. Werkstudentenjobs. Ausserdem kann ein bisschen Praxiserfahrung vor dem Studium ja auch nicht schaden.

    0
  • von laaangweilig am 27.07.2009 um 16:54 Uhr

    ähm, wie wärs mit nem jahr als au pair, wenn du kinder magst und gern dein englisch/französisch/italienisch etc. verbessern möchtest. und in österreich gibts nen aufnahmetest, der relativ spät ist. solltest dich mal informieren, für wien hast du dich ja schon beworben…
    und wenn nicht, dann such dir halt nen job für ein jahr (bedienung oder so) und spar ein bisschen was zusammen. schaden kanns nicht!

    0
  • von noeppy am 27.07.2009 um 14:40 Uhr

    also ich hab auch bescheid bekommen, dass ich beim ersten verfahren nicht genommen worden bin! … aber das heißt doch noch nichts. die endgültigen bescheide werden ja erst mitte august versandt! bis dahin solltest du dir erst mal wirklich keinen stress machen! Genieß erst mal die freie zeit, du hast du ein super abitur, da kann gar nichts schief gehen!
    falls du dieses jahr wirklich keinen studienplatz bekommen SOLLTEST, kannst du ja praktika in die richtung machen, ins ausland, arbeiten, dich irgendwo engagieren… das würde deine chance für nächstes jahr erheblich erhöhen und wartesemester hättest du dann auch…

    0
  • von Quadifa am 27.07.2009 um 13:41 Uhr

    Ich habe auch grad noch ne FSJ STelle bekommen, versuchs doch einfach mal!
    Und sonst suchst du dir nen Job und arbeitest erstmal ein Jahr lang, verdienst etwas Geld, was dir dann beim Umzug sicher helfen wird!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Studienplatz und G8 Antwort

gundel50 am 04.09.2013 um 15:03 Uhr
Hallo ihr Lieben,mein Sohn hat in diesem Jahr Abi gemacht und überlegt nun, was er studieren möchte. Es soll wohl Richtung Bauingenieurswesen gehen. Aufgrund des doppelten Abijahrgangs soll es aber mega schwer...

chefin stellt auflösung des arbeitsvertrages in aussicht Antwort

Bea2806 am 28.02.2012 um 21:24 Uhr
hallo mädels vorhin bin ich zu meiner chefin gegangen um nach meinem dienstplan zu fragen da er bei den anderen nicht dabei war. Sie meinte dann zu mir sie würden mich anrufen wenn sie mich brauchen würden da das...

Studienplatz... Rang und Grenzrang ? Hilfeee! Antwort

JuliiGorgeous am 03.08.2011 um 15:50 Uhr
Hey Mädls, ich brauch eure Hilfe !! hab grad ne absage von meiner Wunsch-FH bekommen... und da steht jetz: Wartezeit: Ihr Rang: 812 Grenzrang: 27 Qualifikation: Ihr Rang: 135 Grenzrang: 131 heißt das jetz,...

Unglücklich und planlos.. Was tun nach dem Abi? Antwort

Elly am 03.12.2014 um 19:19 Uhr
Hallo meine Lieben. Ich bin total ratlos.. Ich beschreibe einfach mal meine Situation und hoffe, dass es dich jemand durchliest und mir helfen kann. :D Also ich bin jetzt in der 13. Klasse und werde nächstes...

Kein Ausbildungsplatz in der Nähe... Antwort

lifestyle am 22.03.2009 um 20:22 Uhr
Hallo Community, ich suche verzweifelt einen Ausbildungsplatz in meiner Nähe (abgelegene Kleinstadt) aber es ist nichts mehr frei! Ich will nicht alleine weit wegziehen...hilfe