HomepageForenKarriere-ForumIch kriegs nicht hin mit dem Führerschein…

Ich kriegs nicht hin mit dem Führerschein…

PartyKathy17am 21.01.2009 um 11:58 Uhr

Hallo Zusammen,
ICh mache jetzt mittlerweile zum 3 mal die Praktische Prüfung. Ich schaffe es einfach nicht. Ich muss dazu sagen ich habe Prüfungsangst, und die werde ich nicht los. Und das mit dem Positivem Denken kann ich auch nicht. Aber das Fahren an sich das klappt wunderbar. Nur an der Prüfung da krieg ich nichts mehr hin weder Rückwärts einparken, noch rückwärts in eine straße einfahren. Es will nicht klappen. Hat vielleicht von euch schon jemand den Führerschein? Und vielleicht auch So dolle Prüfungsangst wie ich? Ich habe am 28 Die Prüfung. ICh bin jetzt schon total aufgeregt. Ich denke immer: Okay jetzt hab ich nochmal prüfung, Ich schaffe es doch sowieso nicht. Aber es sind immer so kleine Flüchtigkeits fehler die mir passieren. Zb. Beim Anfahren den Schulterblick vergessen, Nicht richtig geguckt. usw…
Könnt ihr mir ein Rat geben wie ich es schaffen kann??

Nutzer­antworten



  • von Pure_Delight am 28.02.2009 um 14:01 Uhr

    Hey … eine die mich fast versteht. Ich habe allerdings mit dem ahren keine Probleme, sondern mit der Theorie… ich lerne wie eine Bessesene. Habe bei 30 Bögen 0 Fehlerpunkte, gehe zur Prüfung und gebe nen Bogen ab mit 30 FP 🙁 ich liebe es Auto zu fahren und auch mein Lehrer meint er würde jetzt und sofort mit mir die Praktische machen und er weiß 100% ich würde die packen!!
    Dasist alles so deprimierend….:(

  • von Julyy am 21.01.2009 um 14:57 Uhr

    Ich kenn das zwar nicht von der Führerscheinprüfung, aber das erinnert mich an die Momente vor Konzerten. Was mir immer geholfen hat, das vorher zu “proben”, also vor mehreren Leuten vorzuspielen. Pack dochmal ein paar Leute in dein Auto, vielleicht kannst du so die Prüfungssituation etwas “nachspielen” und wenns dann wirklich soweit ist, is es nicht mehr so schlimm.
    Ansonsten kann ich dir auch Bachblüten empfehlen!!!
    Ich wünsch dir gaaaanz viel Glück für die Prüfung!

  • von erdbeerblond am 21.01.2009 um 14:42 Uhr

    ich hab auch 4 prüfungen gebraucht und das lag nur an den nerven. ich bin zum arzt gegangen und der hat mir was dagegen verschrieben, dann gings ganz gut 🙂
    viel glück!

  • von Carrie88 am 21.01.2009 um 14:05 Uhr

    Trink ne halbe Stunde vor der Prüfung nen Baldrian-Tee… der beruhigt die Nerven und nimmt dir einwenig die Angst. Ich werd auch immer total verrückt bei Prüfungen, ich hab jedoch meien Führerscheinprüfung beim ersten Mal bestanden, weil ich mich konzentriert hab und den Pulli meines Freundes anhatte, der hat mir echt geholfen 😉

  • von raverli am 21.01.2009 um 13:56 Uhr

    Hi Ich kenne das ich gehe auch schon das 4 mal an die Prüfung und ich habe sie am 30jan.Mir hilft es mich besser zu konzentrieren wenn ich ein Kaugummi nehme und vorher 1 stunde schlafe dann bin ich nicht mehr nervös. Ich drücke dir ganz doll die daumen es gibt auch gegen nervösigkeit bachblütenspray das hilft auch beim nervös sein.auf jedefall positiv denken wie ich ich denke positiv und weiss dass ich es kann.

  • von Miri_82 am 21.01.2009 um 12:27 Uhr

    Ich drücke dir die Daumen … das schaffst du schon, den Führerschein hat mal noch jeder geschafft. Mach dich nicht verrückt, dann klappt schon alles.

  • von Jazzy am 21.01.2009 um 12:27 Uhr

    konzentrieren… versuchen ruhig zu bleiben

Ähnliche Diskussionen

Ich halte es nicht mehr aus im Job... Antwort

shac0ra am 16.01.2014 um 11:58 Uhr
Hallo Mädels, ich brauche mal eueren Rat. Ich bin total unglücklich in meinem Job, ich arbeite in einem Modegeschäft. Nicht nur das die Bezahlung ehr einem guten Taschengeld gleicht, die Planung der Arbeitszeiten...

Wie kann ich unserer Azubi helfen? Antwort

sunset90 am 31.01.2013 um 18:42 Uhr
Hallo Zusammen! Bekannt ist, Lehrjahre sind keine Herrenjahre! Aber als Azubi muss man doch nicht der Ar*** für alles sein oder? Unsere Azubine kommt jeden Morgen mit Bauchweh auf die Arbeit. Sie hat im August ihre...

Ich hasse diese Station -.- Antwort

Liissii am 23.06.2010 um 20:55 Uhr
Hallo Mädels, ich bin im 1. Ausbildungsjahr zur Krankenpflegeschülerin.. und hatte heute ein zwischengespräch mit dem stationsleiter dieser station und unserem klassenleiter..ich war bis jetzt 11 tage auf dieser...