HomepageForenKarriere-ForumIch möchte mein Praktikum abbrechen, ist das schlecht?

Ich möchte mein Praktikum abbrechen, ist das schlecht?

Miri021983am 28.08.2008 um 16:52 Uhr

Ich fühle mich an meinem Praktikumsplatz absolut nicht wohl. Meine Arbeit wird nicht ernst genommen und erst recht nicht geschätzt, das Arbeitsklima ist sehr angespannt und noch vieles mehr. Ich möchte gerne abbrechen, aber habe angst, dass es zu negativ auf mein Lebenslauf wirkt 🙁

Nutzer­antworten



  • von FrauFrauke am 28.08.2008 um 17:18 Uhr

    Es kommt ganz auf die Gründe an. Ich habe auch mal ein Praktikum abgebrochen, weil mein Chef uns sehr beleidigt hat, eben zu privat wurde und das muss man sich nun wirklich nicht gefallen lassen.

  • von Susel am 28.08.2008 um 16:59 Uhr

    Ist es sehr schlimm?? Wenn ja, dann kannst Du ruhig abbrechen. Immerhin soll Dich das nicht fertig machen!

  • von Steffi77 am 28.08.2008 um 16:57 Uhr

    Natürlich ist ein Abbruch immer schlecht, da es zeigt, dass Du nicht Deine Sache durchgezogen hast. Versuche das noch auszuhalten und Dein Praktikum zu beenden.

Ähnliche Diskussionen

Praktikum in der Apotheke. Antwort

Sanitzbunny am 02.09.2010 um 15:39 Uhr
Hey Ladies, ich bin in der 10.Klasse eines Gymnasiums & muss ein weiteres 2-wöchiges Praktikum absolvieren. Mein erstes Praktikum habe ich in einem Reisebüro gemacht, die Arbeit dort war echt wie für mich...

Ausbildung abbrechen und studieren? Antwort

Obstschnitte am 19.04.2012 um 19:02 Uhr
Also ich bin Anika, 20 Jahre jung und absolviere gerade meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin (1. Lehrjahr). Ich habe 2011 meine Fachhochschulreife im Sozialwesen mit 2,8 *schäm* abgeschlossen. Bin...

Abitur abbrechen..? Antwort

Jena96 am 07.04.2013 um 08:59 Uhr
Hay Leute,ich bin relativ neu hier und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.Momentan befinde ich mich in einer ziemlich aussichtslosen Situation. Ich besuche die 11 Klasse der gymnasialen Oberstufe ( in Hessen )...