HomepageForenKarriere-ForumIn den Ledder Werkstätten als Arzthelferin arbeiten oder als Bäcker?

Renica

am 18.07.2010 um 12:21 Uhr

In den Ledder Werkstätten als Arzthelferin arbeiten oder als Bäcker?

Hey Leute ich habe da eine Frage. Ich habe dieses Jahr die Prüfung zur Medizinischen Fachangestellten bestanden und suche jetzt arbeit. Jetzt frage ich mich ob ich nicht als Arzthelferin bei den Ledder Werkstätten arbeiten könnte? Also ich habe keine Behinderung oder ähnliches, aber ich würde gerne Menschen mit Behinderugen betreuen. ich finde es einfach sehr interessant. Mein Freund würde dort gerne als Bäcker arbeiten.

Habt ihr da Erfahrungen gemacht? Oder arbeitet Ihr da vielleicht selbst?
Würde mich sehr über antworten freuen =)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Möchte als Reinigungskraft arbeiten Antwort

Liane11 am 30.07.2012 um 17:03 Uhr
Habe mal eine Frage. Ich habe einen guten Schulabschluss und eine abgeschlossene Lehre als Bürokauffrau. DA ich nach meiner Ausbildung keinen "richtigen"JOb bekommen habe, habe ich als Reinigungskraft angefangen....

arbeiten gehen oder nicht? Antwort

Palmenstrand am 15.07.2012 um 21:22 Uhr
huhu, ich weiß eine sehr blöde frage. die meisten werden schreiben geh arbeiten. aber ich habe heute meinen hund weg gegeben den ich so liebe aber ich ihr nicht mehr bieten konnte was sie braucht und ich überfordert...

arbeiten in adoptionsvermittlungen Antwort

Schokosuchtl am 07.01.2011 um 17:04 Uhr
hallo mädels.. ich habe mich endlich für einen beruf entschieden... also eher die richtung meines zukünftigen beruf.. ich möchte erzieherin oder heimerzieherin oder auch in einer adoptionsvermittlung arbeiten......

Arbeiten als Aushilfe - brauche euren Rat! Antwort

Appletini am 24.11.2009 um 16:08 Uhr
Hey Mädels, also ich habe seit ein paar Wochen einen neuen Job als Aushilfe. Ich muss meistens 5,5 Studen am Tag arbeiten, 4 mal die Woche. Häufig werden Aushilfen aber auch für 2 ganze Tage ( a la 11 Stunden) in...

Glücklich arbeiten und finanzieller Ruin oder umgekehrt? Antwort

Sunny311 am 19.08.2011 um 15:08 Uhr
Ein Problem kommt selten allein. Es wird jetzt etwas schwieriger. Aber die, die mir folgen können, bitte ich dringend um ihre PERSÖNLICHE Meinung. Nicht, was das Beste für mich wäre, sondern wie ihr euch entscheiden...