HomepageForenKarriere-ForumIn den Ledder Werkstätten als Arzthelferin arbeiten oder als Bäcker?

Renica

am 18.07.2010 um 12:21 Uhr

In den Ledder Werkstätten als Arzthelferin arbeiten oder als Bäcker?

Hey Leute ich habe da eine Frage. Ich habe dieses Jahr die Prüfung zur Medizinischen Fachangestellten bestanden und suche jetzt arbeit. Jetzt frage ich mich ob ich nicht als Arzthelferin bei den Ledder Werkstätten arbeiten könnte? Also ich habe keine Behinderung oder ähnliches, aber ich würde gerne Menschen mit Behinderugen betreuen. ich finde es einfach sehr interessant. Mein Freund würde dort gerne als Bäcker arbeiten.

Habt ihr da Erfahrungen gemacht? Oder arbeitet Ihr da vielleicht selbst?
Würde mich sehr über antworten freuen =)

Antworten



Ähnliche Diskussionen

arbeiten in adoptionsvermittlungen Antwort

Schokosuchtl am 07.01.2011 um 17:04 Uhr
hallo mädels.. ich habe mich endlich für einen beruf entschieden... also eher die richtung meines zukünftigen beruf.. ich möchte erzieherin oder heimerzieherin oder auch in einer adoptionsvermittlung arbeiten......

Arbeiten in der Disko Antwort

Schneefuechsin am 11.02.2011 um 20:22 Uhr
Huhu 🙂 Ich bräuchte nen Nebenjob und habe jetzt gesehen, dass sie in unserer Disko (Kleinstadt, gibt hier nicht viel anderes ;)) Aushilfen suchen, für Garderobe und Bar. Jetzt sind bald Semesterferien und da wollte...

Auzubi als Bürokauffrau, samstags arbeiten? Antwort

Jasmiiin am 16.02.2010 um 16:25 Uhr
Hallo ihr Lieben! Ich habe mich als Bürokauffrau beworben und wollte mal wissen ob jemand von euch weiß, ob ich dann auch samstags arbeiten muss. Dankeschön 🙂

arbeiten in der disco Antwort

bluesun am 27.10.2009 um 09:29 Uhr
Hallo leute ich arbeite in der disco hinter der theke ist es richtig das ich 11 stunden arbeite 6 euro die stunde verdiene die arbeit ist total anstrengen und alle müssen wenn die leute gegangen sind mit putzen ????...