HomepageForenKarriere-ForumInfos über Berufe und deren Verdienste

Schnaeggsche

am 10.07.2009 um 16:00 Uhr

Infos über Berufe und deren Verdienste

Hey ihr süssen,
kennt jemand zufällig eine Srite, auf der mann sich über Berufe Informieren kann im Sinne der perspektive, des Lohns/Gehalt und Beliebtheit??
Wäre super wenn da jemand was weis.
LG

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von curious am 10.07.2009 um 23:22 Uhr

    ah, es gibt einen beitrag auf der stern seite, welches studium die größte zukunftsfähigkeit hat momentan.. da waren natürlich die technischen berufe vorn und die sprachen/kunst berufe nicht so sehr.. ich hab die seite leider im moment nicht, da mein freund den laptop mit auf arbeit hat, aber wenn es dich interessiert, schicke ich es dir gerne per pn nach!

    wegen lohnfragen, schau auf berufenet.arbeitsagentur.de dort wird zu jeden beruf ein ca.lohn angezeigt!

    liebe grüße

    0
  • von muse24 am 10.07.2009 um 20:32 Uhr

    HAHA; es lässt sich mit jedem Studium ein Job finden? Sorry, aber dann scheine ich irgendwie in einer Paralellwelt zu leben….ihr müsst euch nur mal die Arbeitslosenquote bei Akademikern angucken….vor allem im Bereich Gesitenwissenschaften, BWL und Lehramt im Allgemeinen..
    DU hast im sozialen Bereich und im Erziehungswesen relativ schnelle und gute Aufstiegschancen, aber wenn man in so einem Bereich arbeiten will, dann sollte man danch eigentlich nicht gehen. Du könntest aber etwas studieren, bei dem du hinterher im öffentlichen Dienst arbeiten kannst…da biste dann nämlich direkt im gehobenen Dienst und verdienst recht gut…und bist verbeamtet….Aber das steht ja auch auf einem anderen Blatt (also ob man überhaupt verbeamtet wird…)

    0
  • von MissMariposa am 10.07.2009 um 17:52 Uhr

    Berufenet ist echt gut, du kannst aber auch einen Termin mit dem Berufsberater beim Arbeitsamt vereinbaren. hab ich damals gemacht, weil ich auch in den sozialen Bereich wollte, aber mir haben alle wegen des schlechten verdienstes davon abgeraten. Ich studiere jetzt Sozialmanagement, weil ich mir gedacht hab, dass man mit wirtschaftlichem Hintergrund vielleicht bessere Chancen habe.

    0
  • von Schnaeggsche am 10.07.2009 um 16:32 Uhr

    Also ich würde gerne etwas mit sozialem Hintergrund studieren. Habe mich jetz aber auch mal zwecks Diätik und Ernährungsbereatung informiert.
    Man hat mir jetzt schon oft gesagt dass es in der sozialen Branche eher schlechz aussieht und man nicht wirklich viel verdient..Und daher will ich jetzt mal schauen ob es noch etwas anderes gibt, dass mir eben soviel Spass bereitet, aber gute aussichten hat

    0
  • von Schnaeggsche am 10.07.2009 um 16:13 Uhr

    Klaaar, das weis ich, aber ich denke ja an ein Studium. Und ich will nicht studieren und danach auf einmal draufsitzen bleiben

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Berufe gesucht Antwort

naturblond am 10.11.2011 um 18:39 Uhr
Hey Mädels, ich suche Berufe für ein Praktikum der 9. Klasse. Ich habe mich schon bei vielen Fotografen und Grafikdesignern beworben, aber nur Absagen erhalten (sie können keine Praktikumsplätze vergeben..). Ich...

Einschätzung der Jobsicherheit, Arbeitszeit und Einkommen folgender Berufe Antwort

Prometheusi am 27.08.2015 um 15:43 Uhr
Hallo, ich studiere BWL und stehe vor der Berufswahl. Mir sind folgende Berufe eingefallen: - A) Wirtschaftsprüferin: https://de.wikipedia.org/wiki/Wirtschaftspr%C3%BCfer - B) Controllerin:...

Tattoos und Berufe... Antwort

Hummelpups88 am 24.07.2010 um 17:14 Uhr
An alle die Tattoos haben ;-) Müsst ihr aufpassen im euren Beruf wo ihr eins schon habt oder vielleicht wollt? Gibt es ja, das einige Chefs und auch Kunden oder so es nicht so gerne sehn...wie is das bei euch so ?...

Kaufmännische Berufe / wirtschaftliche Berufe Antwort

AnniLeinBebj am 25.10.2010 um 11:17 Uhr
Mädels - wunderschönen guten Morgen (: Ich schildere mal ganz kurz meine Situation: » ich mache momentan eine Ausbildung als Bankkauffrau » momentan bin ich am überlegen ob ich die Ausbildung abbreche » zu 95 %...

Erfahrung zu der Ausbildung zur Physiotherapeutin oder ähnliche Berufe Antwort

Mademoiselle95 am 12.01.2015 um 19:46 Uhr
Hallo! Ich mache aktuell eine Ausbildung im Finanzdienstleistungsbereich und musste nun leider feststellen, dass dies nicht das Richtige für mich ist. Ich bin nun im 2. Lehrjahr und werde die Ausbildung auf jeden...