HomepageForenKarriere-ForumJob Stress und kein wechsel möglich

pocodocjack

am 11.02.2014 um 18:52 Uhr

Job Stress und kein wechsel möglich

Hallo ihr Erdbeerchen,

ich brauche mal eure Hilfe. Und nein, das ist kein Beitrag mit “ich komme nicht klar und keiner versteht mich”

Ich hatte ziemlich viel scheiße in meinem Leben und daher meine Ausbildung erst mit 27 beendet. davor war ich nicht faul sondern habe die Fachhochschulreife gemacht, 2 Semester studiert (leider hatte ich danach kein Geld mehr und musst abbrechen), habe ein Praktikum gemacht zur Ausbildungsvorbereitung etc. Das einzige was ich dadurch nicht bekommen habe ist Arbeitserfahrung

so, nachdem ich meine ausbildung beendet habe bin ich aus persönlichen gründen aus dem unternehmen ausgeschieden.
ich habe dann einen job im kundenservice bei einer namhaften spedition angenommen (2 wochen nach ausbildungsende) und arbeite seiter dort.

nun ist es so: ich hasse es. jeder einzielne tag! ich habe die schrecklichsten kollegen (manarbeitet nur gegeneinander), eine chefin, die einen komplett überprüft (frau xy kommen sie mal her… wie in der schule wenn man an die tafel musste), kunden, die einfach nicht einsehen, dass sie auch mal falsch liegen. und so weiter.selbst deutschlandweit mit den kollegen in anderen niederlassungen ist es eher ein kampf. ich habe eine einzige kollegin, die mir sehr am herzen liegt. wir kennen uns über ihren freund auch privat. sie ist mein einziger lichtblick!

ich suche verzweifelt einen anderen job! ich suche und suche. seit wochen schreibe ich täglich bewerbungen. Jedes http://www.erdbeerlounge.de/karriere/arbeitsrecht/arbeitszeugnis-arbeitnehmer-muss-gute-leistung-beweisen/“>Arbeitszeugnis von mir ist gut! ich habe immer spitzen bewertungen bekommen, ich habe einen film organisiert (für einen sehr guten freund), ich habe gute abschlusszeugnisse bei den schulen.

und ich finde nichts. ich bin so unglaublich deprmiert. ich bin nur noch schlecht gelaunt, streite mit allen, trinke zu viel, rauche zu viel … udn kann icht aufhören.

bitte helft mir!

ich suche einen neuen job – nicht über zeitarbeit! habt ihr ausser xing, jobbörse, stepstone und job24 noch weitere seiten?

es wäre so lieb von euch, wenn ihr mir auch nur einen kleinen tipp geben könnt. danke!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Angelika13 am 11.02.2014 um 22:33 Uhr

    Oh jeh,das ist eben nicht die zeit zum wechseln.Bin zur Zeit in eine, befristeten Arbeitsverhältnis,das ende des Monats ausläuft.Bewerbe mich wie verrückt,habe schon unzählige Bewerbungen geschrieben,nichts,und abermal nichts.Bewirb Dich um neue Jobs,aber gebe nicht vorher diesen job auf bevor Du was neues hast !!Den man geht finanziell auf dem Zahnfleisch !

    0
  • von pocodocjack am 11.02.2014 um 19:11 Uhr

    hallo nettee, ich bin momentan bei einer zeitarbeitsfirma :) wenn ich wechsle, dann wieder richtig. stimmt monster kenn ich auch, meine stadt hab ich duch und alle andren haben entweder nur wahnsinnig unseriöse angebote oder einfach nicht das, was ich suche.

    danke für deinen tipp

    0
  • von nettee am 11.02.2014 um 19:06 Uhr

    Da wäre noch Monster, Meine Stadt und tausend andere, einfach mal nach Jobbörsen googeln und bekommst tausende.
    Was ist denn an Zeitarbeit so falsch? (Davon abgesehen, dass man da auch nicht unbedingt was findet.) Du wärst erstmal von deinem Unternehmen weg und würdest mehr Berufserfahrung sammeln, davon abgesehen vermitteln auch viele Firmen direkt in Festanstellungen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Neuer Job - Stress pur! Antwort

Hanna1982 am 04.05.2009 um 18:37 Uhr
hi mädels, bin neuerdings als angestellte in einer bankfiliale und habe irgendwie ziemlich unterschätzt, was da an arbeit auf mich zu kommt! :( der stress frisst mich so ein wenig auf, die aufgaben wachsen mir über...

Keine Ausbildung, kein Job und kein eigenes Einkommen. Antwort

Oo_peaches94 am 02.03.2012 um 01:21 Uhr
Hallo liebe Erdbeermädels, ich bin 18 Jahre alt, habe keine Ausbildung, keinen Job und ich weiß im Moment einfach nicht mehr weiter. Es war so dass ich letztes Jahr eine Ausbildung als Verkäuferin begonnen hatte,...

Wegen Job weggehen und Zukunftspläne ändern? Antwort

nettee am 30.08.2013 um 11:54 Uhr
Hallo Mädels,ich war ne Weile nicht mehr aktiv. Doch jetzt habe ich ein Problem und zwar hatte ich Mitte Juni einen Job bekommen aus dem ich Mitte Juli wieder gekündigt wurde die Begründung war, dass die Firma zu...

Von Arzthelferin zu Krankenschwester- Wechsel möglich? Antwort

Kirscheeee am 14.10.2012 um 18:08 Uhr
hallo :) kurz zu meiner person: habe Fachabi gemacht und seit dem Sommer eine Ausbildung zur Arzthelferin, merke jeden Tag das dieser...

Mit 22 studieren gehen und Job wirklich aufgeben??? Antwort

MrsLenaa am 29.12.2012 um 14:12 Uhr
Hallo ihr! Ich weiß einfach nicht, wie es beruflich weitergehen soll. Kurz zu meiner Situation: Ich bin 22, habe eine Ausbildung/Lehre bei einem Amtsgericht gemacht, danach habe ich bei einem Rechtsanwalt...