HomepageForenKarriere-ForumJob verloren, nur wegen der Schwangerschaft

Tabsy

am 25.08.2008 um 10:46 Uhr

Job verloren, nur wegen der Schwangerschaft

Ich arbeite erst seit einem Jahr in diesem Betrieb und jetzt bin ich schwanger geworden. Eigentlich freue ich mich sehr auf das Kind, aber als mein Vorgesetzter erfahren hat, dass ich schwanger bin, hat er mich fristlos gekündigt. Jetzt bin ich fertig mit der Welt und finde das nicht fair 🙁

Antworten



  • von mini am 18.07.2009 um 11:11 Uhr

    ich würde bei so einem gar nich mehr arbeiten wollen den anzeigen oder so aber dort arbeiten NEIN NIEMALS!!!

  • von Sonnenrose am 17.07.2009 um 13:46 Uhr

    Wegen Schwangerschaft darf dir nicht gekündigt werden! deshalb solltest du unbedingt Widerspruch einlegen und dir einen Anwalt nehmen.

  • von Leittier am 15.04.2009 um 21:31 Uhr

    kann nicht verstehen, dass so etwas passieren kann – in Deutschland gibt es für (fast) jede Situation eine gesetzliche Regelung. Und gerade das Mutterschutzgesetz schützt in diesem Fall. Fristlose Kündigung wegen Schwangerschaft geht gar nicht!!! Sollte das doch passieren, muss man auf jeden Fall innerhalb von 3 Wochen nach Zugang der Kündigung Klage beim Arbeitsgericht einreichen – bei einer fristlosen Kündigung tritt aber auch immer eine Sperrfrist beim Arbeitslosengeld ein – Achtung! schon deshalb muss dagegen geklagt werden.

  • von Baerchen am 25.08.2008 um 11:27 Uhr

    Ja, und wenn Du dir einen Anwalt nicht leisten kannst, dann schau mal auf den Anwaltseiten im Netz, die geben dir sicher rat. Denn das geht gar nicht.

  • von SasMa am 25.08.2008 um 11:19 Uhr

    Wie unverschämt ist das denn? Das draf der gar nicht! Such dir nen Anwalt und verlange zumindest eine Abfindung.

  • von Elki am 25.08.2008 um 10:56 Uhr

    Du kannst das bestimmt anfechten! Eine Schwangerschaft ist doch kein Kündigungsgrund!

  • von Bellisima am 25.08.2008 um 10:51 Uhr

    Soweit ich weiß, ist das gar nicht möglich. Aus dem Grund musst du auf die Frage, ob du schwanger bist auch gar nicht antworte.

Ähnliche Diskussionen

Angst um Job wegen Krankheit Antwort

lois_lane am 11.10.2012 um 20:25 Uhr
hallo mädels. icch hab im moment ganz starke gewissensbisse und zweifel weil ich krank bin. bin seit juni 2011 in meiner firma, erst als leiharbeiter und jetzt seit august 2012 direkt dort angestellt. ich war...

kündigung wegen "alkohol" während der arbeit!!! Antwort

misstuetue am 04.05.2013 um 23:50 Uhr
hallo mädels,ich muss das hier jetzt unbedingt noch loswerden!ich arbeite in einem supermarkt mit getränkemarkt inbegriffen.vorhin, so gegen 18uhr ungefähr, ist ein kunde im getränkemarkt gegen einen aufsteller...

Arbeit wegen meinen massiven Schlafstörungen verloren :-(( Antwort

jutentach am 21.07.2012 um 13:29 Uhr
hallöchen.. ich hab ja leider gottes meine arbeit verloren. ich kann nur so 3-4 stunden schlafen und denn wars denn auch schon. das ende vom lied... ich musste da kündigen :-((