HomepageForenKarriere-ForumJobfrage!! Habt ihr eine Idee für einen ausgefallenen Job??

Annika0110

am 09.09.2009 um 15:57 Uhr

Jobfrage!! Habt ihr eine Idee für einen ausgefallenen Job??

Ich bin jetzt arbeitslos, habe Friseurin gelernt aber möchte das nicht mehr machen! Set 4 Jahren bin ich im Einzelhandel im Modebereich! An sich gefällt es mir aber nicht mehr als “normale” Verkäuferin! Mir ist diese Arbeit zu anspruchslos und zu langweilig! Würde gerne im Bereich des Merchandiser arbeiten aber es ist sehr sehr schwierig daran zu kommen!
Habt ihr eine Idee für mich was ich sonst noch machen könnte….irgendwas ausgefallendes! Und unter uns möchte ich nicht mehr zu den gering Verdienern gehören!! Ich weiss das man nicht reich werden kann durch Abeit aber mit 900€ komm ich nicht klar…!! manchmal denkt man nur in eine Richtung und einem fällt nix mehr ein, deshalb würde ich mich freuen wenn euch was einfällt!
Ich interessiere mich schon für Tiere, Mode, Sport, Fotografie….
Würde auch eine Lehre wieder anfangen aber ich kann es mir nicht leisten, habe meine eigene Wohnung und Auto zu bezahlen etc….bin 25 Jahre alt! Bekomme glaube bei einer 2. Ausbildung keine Förderung vom Amt und Untersützung von Familie geht nicht will ich auch nicht!

Vielen Dank schon mal!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von ginnli am 10.09.2009 um 13:58 Uhr

    also,ich denke,auch als polizistin wirds nicht leicht.denn hast du lust,wo-enden,feiertage etc dienst zu schieben?und so toll bezahlt is der job auch nicht,denn auch da gibts nur gute kohle,wenn man sich(durch weiterbildung…nicht auf andere art und weise!!!) hocharbeitet.ok,viel kohle verdienst du da auch nicht,aber warum machst du nicht nageldesign?das ist doch auch ganz nett,oder?

    0
  • von Annika0110 am 10.09.2009 um 11:37 Uhr

    Nein es geht auch mittlere Reife oder ein vergleichbarer Bildungsabschluss!

    0
  • von Feelia am 09.09.2009 um 22:39 Uhr

    für die polizei?!soweit ich weiß,ja^^

    0
  • von Annika0110 am 09.09.2009 um 19:12 Uhr

    Ich habe bestimmt nicht selbst gekündigt…urteile nicht wenn du die Hintergründe nicht weisst!!
    Das ist nicht gesagt das man ohne Ausbildung keinen gut bezahlten Job bekommt! Habe aber auch nicht gesagt das ich 2000€ verdienen möchte!

    Und Fachabi brauch man nicht dafür

    0
  • von Feelia am 09.09.2009 um 18:59 Uhr

    hä?was passte dir denn nun net?ich hab doch gefragt ob du fachabi hast…naja so what.
    ich würd jedenfalls net behaupten realistisch zu sein,wenn ich meinen job net mehr mache,ohne schon was neues in aussicht zu haben^^und einen gut bezahlten job bekommt man nunmal im normalfall nicht ohne ne ausbildung.

    0
  • von Annika0110 am 09.09.2009 um 17:57 Uhr

    Vielen Dank für eure Nettigkeiten!!!

    Ich bin seit 10 Jahren im Berufsleben…bin mehr als Realistisch!!!

    Bin wirklich an einem Zeitpunkt wo ich nicht weiss wo ich mein Ei ablegen soll und da kann ich auf solche Kommis verzichten!!!

    0
  • von Feelia am 09.09.2009 um 17:53 Uhr

    haste denn fachabi?und ich denk du willst keine ausbildung mehr machen?!musste da aber natürlich!
    im allgemeinen fallen traumjobs,die gut bezahlt werden und keine ausbildung erfordern sondern “nur” talent und vitamin B,nicht vom himmel.
    willkommen in der realität-oder willste lieber in utopia blieben?!:-D

    0
  • von Annika0110 am 09.09.2009 um 17:11 Uhr

    Mir kommt gerade ne Idee….was haltet ihr von Polizistin??

    0
  • von Annika0110 am 09.09.2009 um 17:09 Uhr

    Wenn man mit 15 einen Traum hat macht man es auch…als wurde ich Friseurin!!!
    Wie vielen geht es so das sie irgendwann unglücklich im gelernten Beruf sind???
    In meinem letzten Beruf habe ich schon mehr verdient…

    0
  • von ladyjay am 09.09.2009 um 17:03 Uhr

    ich glaube das hättest du dir überlegen sollen bevor du friseurin gelernt hast.. schließlich weiß jeder dass es einer der schlecht bezahltesten berufe ist..
    anders als mit ner zweiten lehre kommst du bestimmt schwer an über 900euro-jobs ran

    0
  • von Annika0110 am 09.09.2009 um 16:44 Uhr

    das hört sich sehr gut an…:-))) ich informier mich direkt mal!! Danke Pueppi802

    Bin im Moment für alles offen :-)

    0
  • von Pueppi802 am 09.09.2009 um 16:41 Uhr

    was hälst du denn von eventmanagerin?

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie weit würdet ihr für einen Job wegziehen? Antwort

Verilicious am 29.01.2011 um 12:02 Uhr
Hallo Mädels! Hab mal ne reine Interessensfrage: Und zwar, wie weit würdet ihr für einen Job wegziehen? Hintergrund ist folgender: Ich bin im Moment im Refrendariat zur GHS-Lehrerin und bin im Juli fertig. Die...

Was für einen Job habt ihr? Antwort

Erbeere1989 am 13.09.2011 um 13:19 Uhr
Heello... :) Ich bin momentan mit meiner Arbeitsstelle absolut nicht zufrieden. Ich stehe jeden morgen mit guter Laune auf und sage mir es wird ein guter Arbeitstag, aber dann bin ich doch wieder genervt und...

Job ist eine Katastrophe Antwort

Emmaus am 05.06.2015 um 14:21 Uhr
Ich bin völlig kaputt von der Arbeit gekommen. Ich arbeite von der Zeitarbeitsfirma aus in einem Metallbetrieb. Ein reiner Männerbetrieb. Immer mehr muss ich die Arbeiten machen, die die Männer nicht machen...

welchen job habt ihr? Antwort

mellalla am 20.10.2009 um 21:13 Uhr
würde mich mal interessieren :)

Welche Studienfächer wären sinnvoll? Habt ihr Tipps für mich? Antwort

lucie78 am 02.05.2013 um 17:17 Uhr
Hi, ich war immer sehr gut (14-15 Punkte) im Deutsch-Leistungskurs, ohne grossartig zu lernen. Besonders im Interpretieren (Lyrik, rhetorische Reden, Literatur) war ich sehr gut. Dies ist zwar schon ein Weilchen...