HomepageForenKarriere-ForumKann man einen Lehrer anzeigen wenn er sich an einen Schüler vergreift?

kirschbaum

am 19.09.2008 um 18:30 Uhr

Kann man einen Lehrer anzeigen wenn er sich an einen Schüler vergreift?

Hey heute in der schule hatn war Musik und da sollte ein junge aus meiner klasse nach vorne ein Lied singen. Der Junge meinte dann er müsse aufs Klo aber unser Lehrer hielt das für ne Ausrede und zwang ihn zur Leiztungskontrole. Naja und dann riss der typ die Hosen runter und pinkelt an die Tafel. Alle haben gelacht aber der Leher ist dann ausgerastet und hat ihn geohrfeigt.
Darf der Lehrer sowas überhaupt machen? Könnte der Betroffene den lehrer dafür anzeigen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Smileya am 14.06.2013 um 15:26 Uhr

    Das ist von beiden kein gutes Verhalten. Aber ich weiß nicht was ich gemacht hätte wenn ich der Lehrer gewesen wäre, noch ein bisschen verärgert… Aber das sich der Junge sich so was traut. Vielleicht ein Schulverweis für beide, obwohl der Junge ja eigendlich nichts dafür kann

    0
  • von sekhmet am 26.06.2012 um 07:45 Uhr

    oh man, da fehlen einem echt die worte..
    ohrfeigen ist unterste schublade, genauso wie an die tafel pinkeln. ich hoffe das gibt für beide konsequenzen

    0
  • von prokidz am 25.06.2012 um 23:20 Uhr

    es ist eine weile her, aber ich hoffe die frage der schülerrin bekommt, wenn auch spät, wenigstens nochmal eine einize andere meinung.
    es ist doch nicht zu fassen was hier gesagt wird!! kinder reagieren doch nur, hätte der lehrer es drauf gehabt, hätte er definitiv anders reagieren können. zum direkter SCHLEIFEN gehört definitiv nicht dazu! das ist auch gewalt. anschreien ist auch schwach. der schüler hat mit sicherheit ein problem von haus aus und das bestimmt nicht,weil er doch ach so böse ist, sonder weil seine eltern was verkackt haben! seid ihr alle so blind. ja!leider ja! ach, und @rotbeere, du musst dich definitiv nicht scheiße fühlen, wenn du das verhalten deines mitschülers nicht so hinterfragst wie es vielleicht auch gut wäre, denn es geht hier darum das der erwachsenen, nämlich der dem ein kind anvertraut wird, auch wenn es schwer ist komplet überfordert war. und er!!!!hat sich hilfe zu suchen, denn er darf so nicht reagieren. menschlich gesehen passiert es das wir fehler machen, darum geht es nicht, aber man muss sich dann hilfe holen, damit sowas nicht passiert. nicht die kinder sind falsch. sonder die erwachsenen und diese beschissene systhem indem konsequent die hilflosigkeit von kindern ausgenutzt wird. …und das schlimme ist, das ihr alle von lehrer blamiert wurdet und euch heute einredet, das ihr schuld ward, weil ihr alle den gleichen dreck gehort habt den ihr hier von euch gebt.

    0
  • von rotbeere am 10.11.2008 um 17:37 Uhr

    nunja, leider hat euer lehrer tatsächlich absolut falsch reagiert… er hätte sich den kerl einfach (am besten noch mit runtergelassener hose) schnappen sollen und zum rektor schleppen….

    aber ich finds schlimm, kirschbaum, dass du das verhalten deines mitschülers offensichtlich als ganz normal ansiehst und lediglich anprangerst, dass der lehrer sich einfach nicht mehr zu helfen wusste und ausgerastet ist… und genau so früchtchen wie ihr wundern sich, warum “die jugend von heute” immer öfter an den pranger gestellt wird…

    0
  • von LacrimaeIrae am 10.11.2008 um 17:09 Uhr

    Was ist nur aus den Schülern geworden?

    Als ich noch jung war … halt moment … ich bin es …
    auf jeden Fall sollte ein solcher Schüler direkt der Schule verwiesen werden!!!

    Was ist das für `ne Art, sich einfach so zu verhalten?

    Wenn ich der Lehrer gewesen wäre, ich hätte ihm vermutlichzn noch `nen Tritt hinterher gegeben, auch wenn ich danach Probleme bekommen hätte.

    Denn Probleme werden beide bekommen, man sollte es zugunsten beider Parteien einfach ruhen lassen!!

    0
  • von Lunay am 22.09.2008 um 17:44 Uhr

    Natürlich ist das Verhalten des Schülers respektlos, deshalb ein Lehrer seine Schüler trotzdem nicht zu Ohrfeigen^^

    0
  • von Alyssi am 22.09.2008 um 09:22 Uhr

    würde erstmal zum Vertrauenslehrer gehen und ihn um rat bitten, danach die Schulleitung informieren,Du brauchst denke ich viel unterstützung, es st ein heikles thema

    0
  • von Deifele am 19.09.2008 um 23:59 Uhr

    Es ist zwar nicht in Ordnung was der Lehrer gemacht hat, aber sowas nennt man Reaktion…….. An die Tafel pinkeln ist ja wohl echt der Hammer. Und dann sind immer die bösen Lehrer an allem schuld.

    Nein, ich bin keine Lehrerin, habe aber Kinder die für solches Verhalten mit klaren Konsequenzen bestraft werden würden.

    0
  • von kirschbaum am 19.09.2008 um 19:45 Uhr

    ja wir sind schon keine ganz einfache klasse *g*

    0
  • von LoAnn am 19.09.2008 um 19:30 Uhr

    klar kann man den anzeigen, aber das mit der tafel ist auch ne harte nummer, puh. kommt sowas bei euch öfter vor? da will ich auch kein lehrer sein…

    0
  • von snoopy92 am 19.09.2008 um 18:50 Uhr

    wobei ich denke, dass der lehrer ne härtere strafe bekommt, als der schüler

    0
  • von Vik1010 am 19.09.2008 um 18:50 Uhr

    Hoho, ehrlich, ich kann das voll verstehen! Klar könnt Ihr zum Schulleiter gehen, aber meinste nicht selber, dass er sich für die Frechheit so was verdient hat?

    0
  • von Princessinha am 19.09.2008 um 18:40 Uhr

    Schulleiter… Wobei zu beachten ist, dass an die Tafel pinkeln auch asolut nicht in Ordnung ist, also würden beide Strafe bekommen…

    0
  • von Badrose am 19.09.2008 um 18:34 Uhr

    da sollte man gaaaanz dringend zum schulleiter gehn !!!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

An welcher Uni kann man sich einfach einschreiben? Antwort

Lykkli am 02.07.2010 um 13:50 Uhr
Hey Mädels, ich habe da eine Frage. Ich habe dieses Jahr Abitur gemacht, also bin seit einer Woche entlassen worden..nun möchte ich gerne 1 Jahr Pause machen und dann ins Ausland gehen, um als AuPair zu arbeiten....

Darf der Lehrer mir eine 6 in der Klassenarbeit geben,wenn er einen Zettel mit Formeln in meiner Federmappe findet,welchen ich nicht benutzt habe? Antwort

JustOneProblem am 05.07.2011 um 14:38 Uhr
Wie das bei klassenarbeiten immer so ist geht der lehrer auch in der klasse herum.irgendwann kam er dann bei mir an und durchsuchte einfach so meine federmappe.dort fand er dann einen zettel vom voherigen tag den ich...

Wie viel muss man sich von einem Lehrer gefallen lassen? Antwort

kikihula am 23.02.2010 um 15:49 Uhr
Hallo Ihr Lieben, und es kurz zu fassen ich hab ein problem mit meinem Lehrer und ich hoffe Ihr könnt mir Tips geben. Es ist so seit 2 Jahren Jahren mache ich eine Kaufmännische Ausbildung und diese Ausbildung...

Bewerbungshilfe,wo kann man sich helfen lassen. Antwort

Spoileddoll am 11.08.2010 um 16:06 Uhr
Hey ihr lieben,hab ganz große probleme beim werben ..und suche nach einemprofessionelen bewerbungshelfer,doch ich finde nichts,weiß auch nicht wie das korrekt heist und wo es das geben könnte vielleicht auch...

Kann man sich als Finanzbuchhalter selbstständig machen? Antwort

inschen88 am 07.05.2010 um 08:03 Uhr
Frage steht ja schon oben. Interessjert mich mal.. ich weiß wohl, dass ein Bilanzbuchhalter das kann, aber geht das auch beim Finanzbuchhalter?? Liebe Grüße