HomepageForenKarriere-ForumKann mir jemand das mit der Uni erklären??

EsKleene

am 28.12.2009 um 15:50 Uhr

Kann mir jemand das mit der Uni erklären??

Hallo Mädels,
ich hab zwar noch ein wenig Zeit bis ich studieren gehe (bin erst in der 12.), aber ich hab mich schon mal ein wenig schlau gemacht, wo ich studieren will.
Jetzt bin ich aber immer wieder auf den Homepages über diese Leistungspunkte gestolpert.. Dass ein Punkt 30 Arbeitsstunden entsprechen ist ja noch klar, aber ich versteh was andres nich so ganz.
Also, ich möchte als Bachelor Anglistik und Theologie studieren. Beides NICHT auf Lehramt. Jetzt gibt es aber irgendwie die verschiedensten Mögichkeiten das zu kombinieren. Irgendwie entweder Anglistik 90LP und Theologie 90LP oder Anglistik 60LP und Theologie 120LP.
Das kapier ich nicht.. muss man immer insgesamt auf 180LP kommen? Und macht das was aus, wie ich das genau kombiniere? Ich wollte nämlich eigentlich den Schwerpunkt auf Anglistik legen. HILFE, ich verzweifel :( Ist das eig. von Uni zu Uni verschieden??
Danke schonmal im Vorraus :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von rika87 am 28.12.2009 um 19:38 Uhr

    Na, ist doch alles richtig was du sagst. Wenn du deinen Schwerpunkt auf Anglistik legen willst, würdest du dies als Kern- oder Hauptfach belegen. In der Praxis bedeutet das, dass du dort mehr Vorlesungen, Seminare etc. besuchen und mehr Leistungsnachweise (siehe LPs!) erbringen musst als in Theologie.

    0
  • von agonoize626 am 28.12.2009 um 17:01 Uhr

    aber mit 12 hast du noch genug zeit erstmal dein leben zu genießen und dir in ein paar jahren nochmal gedanken drüber zu machen

    0
  • von Coldplayfan am 28.12.2009 um 16:39 Uhr

    es gibt Unis, da sind Fächer im 2-Fächer-Bachelor gleichgewichtet und es gibt Unis, da gibt es Kern(Haupt)- und Ergänzungsfächer (ich glaub Düsseldorf hat das). Mach dir mal ne Liste mit Fragen und geh zur Studienberatung bei einer Uni, mit der du liebäugelst 😉

    0
  • von KiraSmiling am 28.12.2009 um 16:18 Uhr

    naja musst dir aussuchen was du als hauptfach nimmst und was als nebenfach.
    ich hab zbsp. anglistik als hauptfach.die punkte sollten dich erst ma nich so kümmern.schreib dich dort ein wo du willst.und später musste dann dein stundenplan nach den punkten zusammenbasteln.aber da gibts immer so musterstundenplänen und in den studieneinführungstagen hilft man dir da auch (:

    0
  • von Girl_next_Door am 28.12.2009 um 16:17 Uhr

    Am besten gehst du mal zur Studienberatung, die helfen dir da sicher weiter :-)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

an alle spanischkönner. kann mir das jemand schnell korrigieren? Antwort

Stuggi am 22.04.2009 um 17:07 Uhr
Hallo :) ich schreibe morgen eine spanischarbeit und habe hier mal einen text geschrieben. es wäre so lieb, wenn den einer korrigieren könnte:) es geht um eine bildbeschreibung;) Se trata de un cuadro de arte...

Ist jemand auf der Uni KASSEL oder FULDA? Antwort

Liebelle am 23.06.2011 um 21:12 Uhr
Frage, steht oben. Wahrscheinlich wird dies nicht der Fall sein, aber wenn ja: Wie ist die Stadt Kassel/Fulda so? Nette Menschen? Wie ist die Uni? Zu empfehlen?

kann mir jemand helfen??? -Ausbildung- Antwort

naranja123 am 10.08.2010 um 16:04 Uhr
hallo liebe erdbeermädels, also mein problem ist das ich jetzt einen praktikumsplatz für meine berufsbegleitende ausbildung in einer stadt angefangen habe, die 46 km entfernt ist, d.h. 92 km am tag -.- wie ihr euch...

Prüfungen an der Uni - Wie läuft das ab? Antwort

Appletini am 16.12.2009 um 16:08 Uhr
Hey Mädels :] Ich denke drüber nach nächstes Jahr studieren zu gehen, allerdings macht mich der Gedanke an die Prüfungen ziemlich nervös. Wie läuft das denn an der Uni ab? Sind die mündlichen Prüfungen sehr...

Beziehung zwischen der EU und dem UK-kann mir jemand helfen? Antwort

donna_cristina am 20.04.2011 um 11:19 Uhr
Hallo ihr Lieben! Momentan lerne ich für meine Prüfungen anfang Mai und brauche Info`s über die Beziehung zwischen der EU und dem UK. Natürlich habe ich schon gegoogelt etc, aber wirklich schlau bin ich daraus noch...