HomepageForenKarriere-Forumkündigen oder warten bis ich was anderes habe ?!

yasmiinx3

am 28.09.2009 um 15:41 Uhr

kündigen oder warten bis ich was anderes habe ?!

Hay, Leute

es ist so ich habe letztes Jahr im August eine Ausbildung als Friseurinn angefangen aber leider aus den falschen gründen ich hab einfach nur geld gebraucht und ha den job angenommen ohne das ich mich auch nur im geringesten für diesen job interessiere oder talent dafür habe. Jetzt bekomm ich ständig ärger von meiner cheffiin ich würde nichts können und nichts machen und überhaupt ich würde keine moddels bekommen obwohl ich wirklich mein bestes gebe und jetz hab ich jeden morgen bauchschmerzen weil ich nicht zur arbeit will.
Ich bin gerade auf der suche nach einem Praktikum plätzen damit ich eine job finde der mir bsser liegt ^^ allerdings steht die frage offen soll ich bei meine alten job bleiben in dem ich im moment nicht mehr als 350 euro im monat verdiene ( ich habe miete zu zahlen und muss mir mein essen selbst kaufen ich wohne mit meine schweste rin einer wg) dort wos mir nicht gut geht  oder soll ich mir einen aushilfsjob suchen wo ich etwas mehr verdiene aba dann hab ich angst das ich nicht merh von diesem aushilfsjob wegg komme und dann keien ausbildung suche

helft mir bitte

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Elementarteil am 29.09.2009 um 12:23 Uhr

    kündige erst dann wenn du was neues hast.

    ich hab meine ausbildung als medizinische fachangestellte auch vorzeitig abgebrochen und hatte nichts neues. aber den umständen entsprechend war mir das erst mal egal. aber such dir erst was neues, ist der bessere weg

    0
  • von danihoneyxx am 28.09.2009 um 17:51 Uhr

    warte erstmal bis du was anderes hast..

    0
  • von DoMundo am 28.09.2009 um 16:21 Uhr

    Ich würde mir auch erst was anderes suchen und dabei die Zähne zusammenbeißen. Meiner Erfahrung nach wird es schon erträglicher, sobald man sich aktiv auf macht zu neuen Ufern. Ich drücke dir die Daumen, dass du schnell was Neues findest, was dir Spaß macht.

    0
  • von nine236 am 28.09.2009 um 16:19 Uhr

    ich bin zurzeit auch in einer ähnlichen lage…habe jetz 3 jahre in meinem ausbildungsbetrieb durchgezogen und fasst schon gehofft, dass ich nich üernommen werd…nun bin ich bis zum jahresende übernommen worden…mir passt hier die ganze situation nich! ich pass einfach nich zwischen diese ganzen spießer! und im moment suche ich auch händeringend einen neuen job damit ich endlich von meinem weg komme…an deiner stelle würde ich erstmal nen aushilfsjob suchen! aber nich kündigen bevor du sicher einen hast! du darfst einfach dein ziel vor augen nich verlieren! immer dran bleiben und fleißig bewerben usw…
    ich bin dummerweise in der situation in der ein aushilfsjob echt nich reichen würde! muss mich also wohl noch gedulden ehe ich endlich mal was find…

    0
  • von Hiti am 28.09.2009 um 16:09 Uhr

    ich würd mir auf jeden fall was neues suchen und solang noch die zähne zusammen beißen, auch wenn es schwer ist, aber man weiß halt auchnie wie lange es dauert bis man was neues hat
    also lieber durch beißen als zum sozialfall werden, hab ich auch schon oft genug machen müssen :(

    0
  • von Sissymausie am 28.09.2009 um 15:55 Uhr

    Mir gings so ähnlich wie dir…ich habe eine Ausbildung in der Bank angefangen….es war das schlimmste Jahr das ich je hatte!

    Nun hab ich gewechselt, mach jetzt eine Ausbildung zur Bürokauffrau, das gefällt mir schon besser.

    ABER ich habe auch nur gewechselt weil ich eben nen andren Job in Aussicht hatte, ich könnte mir nichts schlimmeres vorstellen als Arbeitslos zu sein und von andren Leuten gesponsert werden, die arbeiten gehen und denen ihr Job vll auch keinen spaß macht.

    Wie sagt man so schön “Lehrjahre sind keine Herrenjahre” ist so…Zähne zusammen beißen bist du was andres hast –> Mein Tipp!!!

    Viel Glück

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Weiterstudieren oder was anderes suchen? Antwort

Eiswuerfel222 am 18.08.2009 um 15:13 Uhr
Hallo zusammen, ich stehe im Moment vor einer schwierigen Entscheidung. Und zwar studiere ich seit 5 Semestern Logopädie und überlege mein Studium abzubrechen. Grund dafür ist ein Praktikum, das ich im letzten...

Minijob (Nebenjob) kurzfristig kündigen, bzw. habe ich Urlaubstage? Antwort

sparroww am 04.06.2013 um 17:29 Uhr
Hi ihr! Ich hab morgen ein Vorstellungsjob für einen neuen Nebenjob und ich hoffe, ich kann den bekommen. Ihr wisst ja schon, dass es mir in meinem jetzigen sehr schlecht geht. Jetzt hab ich schon...

Sozialpädagogik oder Kunstgeschichte oder was ganz anderes? Brauch dringend Hilfe! :( Antwort

Appletini am 11.10.2011 um 15:16 Uhr
Hey Mädels, ich habe momentan ein ziemliches Problem. Ich habe Ende des 2. Semester aufgehört Germansitik/Anglistik zu studieren, mir hat das Studium (die Inhalte vorallem) überhaupt nicht gefallen. Ich habe...

parktikum in der grundschule? oder noch was anderes mit kindern???? Antwort

zindy am 20.11.2008 um 14:35 Uhr
hallo^^ mein schnupperpraktikum hab ich im kindergarten gemacht und es war toll aber ich will nicht unbedingt kindergärtnerin werden weil man da nur für die kinder lebt...in einer ganztags schule also grundschule...

Frage zum Studium: Zahnmedizin oder doch lieber was anderes... Antwort

cekpet am 04.01.2009 um 22:42 Uhr
Hallo ihr lieben, ich wollte mal fragen ob jemand von euch zahnmedizin studiert. Ich mache dieses Jahr mein ABI, wenn alles gut läuft bekomm ich n schnitt von 2,0-2,2. Habe mich auch für den TMS Test angemeldet, das...