HomepageForenKarriere-ForumMake up für Bewerbungsfoto

SarahMaren

am 28.01.2009 um 17:55 Uhr

Make up für Bewerbungsfoto

Hallo Mädels,

ich hab nächste Woche einen Termin bei einer Fotografin bei der ich meine ersten Bewerbungsfotos machen lassen möchte. Vor knapp zwei Tagen hab ich mir nochmals die Haare gefärbt. Jetzt geht`s ziemlich stark ins Hell Blond. Vom Hauttyp her bin ich auch ziemlich hell. Reicht einfach abpudern und Wimperntusche, Haare vernümpftig gelättet und offen? ich möchte das es durch das helle Haar nicht zu “tussig” rüber kommt (die bewerbung ist für ein Freiwilliges soziales Jahr und dort wird sowas ja überhaupt nicht gern gesehn`). Könntet ihr mir da weiter helfen?

Lg,
SarahMaren

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von loreley10 am 01.12.2011 um 13:42 Uhr

    auf jeden fall kein auffälliges make up, es soll natürlich aussehen

    0
  • von erdberrtrinchen am 29.01.2009 um 16:14 Uhr

    nur pudern und tusche und haare zusammen viel glück bei deinen bewerbungen

    0
  • von princessaurora am 28.01.2009 um 20:46 Uhr

    kann mich eigentlich nur anschließen. wichtig ist auf den bildern freundlich, offen und natürlich zu wirken. ich war einige zeit als praktikantin im personalmanagement tätig und hatte auch einige bewerbungen zur vorauswahl auf dem schreibtisch. ein einfaches bewerbungsbild reicht auch aus (aus du willst dich für einen besonders kreativen beruf bewerben)
    wichtiger ist, dass die bewerbung selbst gut ist, also sauber, fehlerfrei…
    viel glück!

    0
  • von planetprincess am 28.01.2009 um 18:16 Uhr

    find deine idee fürs make-up bei bewerbungsfotos perfekt…pudern und wimperntusche reicht echt und bei den haaren, da wirkts vielleicht echt gut, wenn du n zopf trägst und vor allem die haare nicht zu sehr ins gesicht, damit man dich auch sieht…würd auch nicht zu großen schmuck tragen ,also nicht voll die auffäligen ohrringe, nur kleine stecker…
    lächeln nicht vergessen, aber nicht künstlich, einfach freundlich und offen…wird schon, wünsch dir glück!!

    0
  • von biene97493 am 28.01.2009 um 18:00 Uhr

    hi, auf keinen fall auffällig schminken, das sieht immer aufgesetzt aus. Wenn du die bilder nur für einen “Berufszweig” brauchst kannst du dir überlegen was einfliesen zu lassen (in der Automobilbranche zb. auf einen Reifen setzen…) Ansonsten die Haar nicht zu aufwändig friesiert. Am besten wie im alltag aber ein bisschen chick.
    lg

    0
  • von ShadyLady999 am 28.01.2009 um 17:59 Uhr

    Also ich würde es wirklich schlicht halten. Ich mein bei blasser Haut sehen hellblonde haare auch nicht zu tussig aus 😉 Also ich würde sagen Puder, Wimperntuschen, so wie du schon gesagt hast. Glätten kann ich dir jetzt nicht sagen weil ich deine Haare nicht kenne

    0
  • von Schmusemaus am 28.01.2009 um 17:57 Uhr

    ich würde sagen dezentes make up ist gut

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Make-Up-Schule-KÖLN Antwort

Maja1210 am 23.08.2010 um 21:05 Uhr
kennt jemand die Make Up Schule in Köln oder war da von euch sogar jemand, wenn ja wie ist die, wie viel muss man zahlen , wie lange geht das und was muss ich vorher gemacht haben (ausbildung)?

Bewerbungsfoto!?! Antwort

ATforever am 06.02.2009 um 23:39 Uhr
Mädels, ich mache bald Abi und bewerbe mich jetzt für zwei Praktika zwischen Abi und Studium (je zwei Wochen), eines an einer Klinik und eines an einem Forschungszentrum. Ich habe schon Anschreiben, Lebenslauf,...

Make up artist ?? Antwort

eyeson_me am 13.11.2009 um 12:52 Uhr
Hallo, ich besuche zurzeit die 11. eine Gymnasiums und mache voraussichtlich im jahr 2012 mein abi und meine eltern möchten das ich danach studiere . eigentlich will ich das auch aber ich liebe es leute zu...

Make-up artistin Antwort

Lucy_who am 17.11.2008 um 20:05 Uhr
hallo girls! :) ich habe ein fotoshooting gemacht und war sehr angetan von der arbeit der make-up artistin..ist irgendwer hier make-up artistin? wie ist der beste weg für quereinsteigerinnen und ist es leicht danach...

Make up artist Schule , Gehalt Antwort

Favourite_Girl1 am 06.01.2011 um 17:52 Uhr
Ich möchte ganz gerne auf eine make up artist schule meine Ausbildung machen. Nun habe ich im Internet gelesen das man pro Monat über 3000 euro für den unterricht bezahlen muss. Woher soll ich das Geld denn bekommen?...