HomepageForenKarriere-Forummathe lk????.

lilium

am 23.04.2009 um 21:40 Uhr

mathe lk????.

hallo ihr süßen erdbeeren!! vor kurzem wurde es zeit meine lks zu wähle, ich wählte bio und englisch! bin jetzt in der elften klasse gymi und plötzlich gar nicht mehr so sicher…ich weiß nich ob der bio lk was für mich is, denn es kommt phberechnung und sehr viel chemie vor und ich weiß nicht ob ich das packe (bisher bio 2-3, chemie 3) und jetzt habe ich mir überlegt ob der mathelk was für mich wäre, denn ich mag mathe, es macht mir wirklich spaß…allerdings habe ich immer so 3 oder 2 und weiß nicht ob das reicht…ich will einfach nicht versagen, wenn es um noten geht bin ich sehr ehrgeizig! bitte helft mir damit ich mich nicht total verwähle (vil hat ja jemand ehrfahrungmit einem von den beiden lks) ! liebe grüße, lilium

Antworten



  • von CatLikeThief am 23.04.2009 um 22:43 Uhr

    Also ich hab auch bio und englisch. (12. Klasse / LK-System ab der 11.)
    Bei mir ist es auch viel chemie in bio. Wurde auch nicht weniger und wird es wohl auch nicht. Bio ist ja in dem Sinne auch kein eigenes Fach sondern eigentlich eine Mischung aus Chemie, physik, mathe und so umweltblablagefasel. In dem freien Biolk ist es allerdings so, dass die kaum chemie machen, weil die lehrerin selber sagt, sie könne das nicht.
    Aber ohne chemie kommt man in Bio nicht weit.

  • von lady090 am 23.04.2009 um 22:35 Uhr

    sinus* meinte ich xD

  • von lady090 am 23.04.2009 um 22:34 Uhr

    also ich bin in der 12 und quasi frisch im lk-leben 😉 ich hab mathe lk und englisch lk und bin eig. recht zufrieden damit… wie schon oben erwähnt, solltest du alle mathematischen tricks und regeln immer direkt parat haben, sonst wird das nichts.. also gibt nix mit sinos und cosinus abhaken, die tauchen immer wieder an den fiesesten stellen auf 😉 aber soooooo unheimlich schwierig ist das nun auch wieder nicht… meine noten in mathe haben immer sehr variiert, mal ne 3, mal ne 1, mal ne 4… letztes jahr hab ich zwischen 1 und 2 geschwankt und jetzt leb ich im lk momentan mit einer 3 (hat auch diverse private gründe) … ist also alles machbar, wenn man auch bereit ist, die zähne mal zusammen zu beißen… und vom bio lk hör ich immer nur, dass man alles auswendig lernen muss und dass es nich so viel spaß bereitet… aber das ist ja immer subjektiv 😉 und vor den beweisen muss man auch nich so zurückschrecken, es bleibt ja alles in nem humanen rahmen!

  • von lilium am 23.04.2009 um 22:03 Uhr

    was hattet ihr denn davorfür noten…hat sich as total verändert? bei mathe kommt doch auch viel mit beweisen dran oder?

  • von BimBamBina am 23.04.2009 um 21:47 Uhr

    ich hatte auch bio lk…so viel chemie war das auch nicht…das war gar nicht das problem…schwer fand ichs trotzdem…ist halt viel zu lernen und viele komlizierte begriffe und so…aber wenn man immer fleissig ist, dann ist es zu schaffen…ich stell mir mathe schwieriger vor…

  • von EsKleene am 23.04.2009 um 21:46 Uhr

    hey 🙂 also ich hab auch mathe LK und finde es ziemlich schwer. es ist halt nicht wie in der mittelstufe, dass du einfach ne formel kriegst und es irgendwie anwenden musst. du musst ganze beweise schreiben, also die simplesten sachen nachweisen. und dafür brauchst du wirklich dein ganzes mathematisches wissen. wenn du sowas gut kannst, dann bist du im LK richtig.. aber wenn du eher rechen-mäßig gut drauf bist, dann solltest du dir das überlegen. viel glück bei der entscheidung! 🙂

Ähnliche Diskussionen

Meine erste mündliche Nachprüfung in Mathe... Antwort

annilein89 am 05.06.2009 um 16:58 Uhr
Hey mädels.. also.. oh man ^^ ich bin in der 10 klasse (realschule) vor kurzem liefen die zentraleprüfungen.. und naja obwohl ich in mathe nicht schlecht bin habe ich eine 5 geschrieben.. ich verstehs nicht.....

Verzweiflung Mathe Antwort

suetlacsister am 01.04.2014 um 23:46 Uhr
Hallo meine lieben, Ich bin neu hier und kenne mich nicht richtig aus also seit nicht sauer wen ich was falsch machen sollte :).Also mein Probelm ist zurzeit Mathe. Ich bin echt eine Niete wen es um Parabeln und...

Hilfe!!! -> Facharbeit in Mathe!!! Antwort

Balkanica am 07.01.2009 um 18:47 Uhr
Hey Mädels! Ich bräuchte dringend ein paar Tips von euch: Ich besuche die Stufe 12 eines Gymnasiums und stehe in Mathe SEHR schlecht. Da bot sich aufgrund der für das 2. Halbjahr fälligen Facharbeiten natürlich an,...

Zentralabi in Mathe und Physik?! Antwort

LauraTW am 10.06.2012 um 03:00 Uhr
Ist das Zentralabi wirklich so schwer wie alle sagen? Wie ist es denn in Mathe und Physik? Und hat es für den einzelnen Schüler echt gar keine Vorteile??