HomepageForenKarriere-ForumMathe oder Bio Leistung?Ich weiß es nicht :(

kriner

am 30.06.2009 um 20:33 Uhr

Mathe oder Bio Leistung?Ich weiß es nicht :(

Hallöchen,wie die Überschrift schon sagt,muss ich mich diese Woche nun endgültig entscheiden,welche Leistungskurse ich nehmen will.Ich komm nach den Sommerferien in die 11 und wir mussten uns vor 3 Monaten ungefähr in die Kurse einwählen.Ich hab da Englisch/Mathe/Sport gewählt.In Mathe steh ich nur grad so auf ner 3,schon fast 4 und jetzt hatten wir seit nem halben Jahr ca. kein Mathe wirklich,weil unsre Lehrerin en Kind bekommen hat und wir nicht wirklich en festen Vertretungslehrer hatten.Mein Freund ist letztes Jahr von der Realschule zu mir aufs Gymi gekommen,hatte ne 1 aufm Zeugnis in Mathe und das als Leistung genommen,jetzt steht er auf 4.Ich weiß nicht,ob ich Mathe schaffen würde.Als andere Möglichkeit zu der Kombination Englisch/Sport bleibt mir eigentlich nur noch Bio übrig.In Bio steh ich auch auf 3,allerdings hab ich im Gegensatz zu Mathe,nie wirklich was für Bio gelernt oder so.Und für Mathe hab ich teilweise gelernt und gelernt und trotzdem nur 3-. Das Problem bei Bio Leistung ist,dass da relativ viel Bio-Chemie drin vorkommt und ich in Chemie ne 5 hab und abgewählt hab 😀 mhh jetzt wollt ich euch mal fragen,ob jemand eventuell sogar Mathe und Bio als LK hat und was ihr meint,was besser zu lernen ist etc. In Mathe baut ja alles aufeinander auf und manche Grundlagen wie z.B. Binomische Formeln kann ich nicht anwenden (oh man wie peinlich 😀 ) ja..und wie das dann in Bio ist?? Ob man da je öfter man sich was durchliest,vielleicht eher alles verstehn kann wie in Mathe?
Ohje ,ich bin so verzweifelt 😀 Beide LK`s haben den “Ruf”,unglaublich schwer zu sein -.- Wär auf jeden Fall gut,wenn ihr mir eure Erfahrungen dazu sagen könntet ;D Bis Freitag diese Woche kann ich nur noch umwählen.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Momo92 am 03.07.2009 um 00:02 Uhr

    also unser lehrer hat uns neulich erzählt, dass die meisten leute die durchs abi fallen mittlerweile wegen bio durchfallen, weil das wohl sehr schwer sein soll…
    da würde ich eher mathe nehmen, denn wenn du da das prinzip einmal verstanden hast ist es nich mehr so schwer zu lernen, wenn du bio nimmst musst du dafür unglaublich viel auswendig lernen (nach unserem lehrer das mindestens das 10-fache ) is aber einfacher zu verstehen…
    du musst halt wissen was dir wichtiger ist

    0
  • von himbeereis am 30.06.2009 um 21:28 Uhr

    hm ich würde bio nehmen. ;D mathe lk ist einfach nur hart, okay das sind alle leistungskurse, deswegen sind es ja lk`s, aber mathe ist echt extrem, was ich so bei freunden mitbekommen habe. ich habe für nächstes jahr für die 12.klasse bio und englisch als lk`S gewählt ;D
    viele grüße

    0
  • von Usli am 30.06.2009 um 21:25 Uhr

    also in mathe musst du das alles einfach nur verstehen wobei du in biologie sehr viel lernen musst..

    0
  • von Nachtkatze am 30.06.2009 um 21:11 Uhr

    bio ist viel stupides auswendiglernen.. das würd ich mir niemals antun…
    schwer ist jeder leistungskurs, deswegen sind es ja leistungskurse… aber jenachdem was einem liegt…
    viel erfolg :)
    (achja, ich hab mathe und freu mich drauf)

    0
  • von Cyraneika am 30.06.2009 um 20:42 Uhr

    ich hatte auch bio lk in bayern und es war nicht so viel chemie dabei, also zumindest nix schweres (hab chemie auch abgewählt).
    in unserem mathe-lk (also hatte den nicht, aber einige freundinnen) waren leute drin, die das echt super konnten und die sind daran auch fast verzweifelt, also würde ich mathe nur bedingt empfehlen.
    bio ist eben auch viel auswendig lernen aber auch verstehen. aber ich fands immer sehr interessant.

    0
  • von Aldieh am 30.06.2009 um 20:39 Uhr

    stimmt biologie hat ab einem bestimmten punkt sehr viel mit chemie zu tun und da baut auch alles aufeinander auf. ich mache zur zeit eine ausbildung zur biologisch-technischen assistentin und fächer wie biochemie/molekularbiologie sind sozusagen grundlage, da du später z.b. chemische strunkturen von DNA usw. lernen musst…es hat also viel mit chemie zu tun

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Nebenjob kündigen? Ja oder Nein? Ich weiß es einfach nicht... :S Antwort

Sann_86 am 24.08.2010 um 15:05 Uhr
Hallo Mädels, könnt ihr mir helfen mich zuentscheiden. Und zwar gehts darum das ich seit ein paar Monaten einen Nebenjob als Kassieren habe. Nun beginnt aber ende September meine 6 wöchige Ausbildung zur...

kurze frage zu mathe (ich steh aufm schlauch ;) ) Antwort

lalelina am 13.03.2011 um 15:55 Uhr
heyho meine lieben. ich sitze grade an mathe und ich steh nen bisschen aufm schlauch, hoffentlich könnt ihr mir helfen. ich bin grade am additionsverfahren zum errechnen von gleichungen mit mehr als 2 variablen....

Mathe.. ich versteh die aufgabe nicht Antwort

KentuckyChicken am 03.11.2011 um 18:55 Uhr
hallo mädels :) ich mache gerade matheaufgaben (bald schreib ich nämlich was) mir ist alles klar nur eine frage habe ich.. z.b. die aufgabe: p mit y= -0,5x²-x+1 ich muss den scheitelpunkt dieser parbel...

Schule wechseln oder nicht? Antwort

AudreyNext am 06.05.2010 um 23:22 Uhr
Hey Ihr alle... Ich bin jetzt grad ein Jahr im Auland, aber dieses is in knapp eineinhalb Monaten wieder vorbei. Danach ehts zurück nach Berlin und ich weiß noch nicht so richtig, was ich wegen der Schule machen...

Abitur: Bio oder Französisch 4 Stündig?? Kann mich nicht entscheiden :( Antwort

julia92 am 01.03.2011 um 20:11 Uhr
hallo ihr lieben.. ich kann mich einfach nicht entscheiden ob ich Französisch weiter machen soll oder es lieber abwählen und dafür Bio nehmen. Ich habe gehört dass Biologie extrem schwer sein wäre... Bisher hatte...