HomepageForenKarriere-ForumMeine Arbeit macht mir Spaß, aber ich fühle mich ungerecht behandelt!

Meine Arbeit macht mir Spaß, aber ich fühle mich ungerecht behandelt!

Inya503am 06.07.2009 um 19:30 Uhr

Hi ihr da im Erdbeer- Netz.

Also wie schon gesagt macht mir meine Arbeit spaß, es ist zwar stressig und so, aber ich gehe gerne hin, nur bei mir und ein paar aus meinem alten Lehrjahr standen die Vertragsverlängerungen an, und na ja alle haben einen Festvertrag bekommen nur ich habe eine Verlängerung bekommen. Ich bin ja auch froh das ich sie bekommen habe (sollten erst 6 Monate sein und nun sind es 11). Freue mich ja auch das ich noch arneit habe.

Ich göne es meinen Kollegen, die haben hart gearbeitet und es auch verdient. Aber ich komme mir von meinem Chef verarscht vor. Ich bin seid ein paar Monaten in einer neuen Abteilung und soll mich erst mal “beweisen” und er muss sehen, ob ich denn auch “Belastbar” bin (War leztes Jahr eine Woche krank mit einer fiesen Grippe und 39°C Fieber und das können mehere auch bezeugen die mich alle für blöd gehalten haben weil ich noch zur arbeitgekommen bin).
Ich habe vielen auch noch Nachhilfe gegeben als wir Abschlußprüfung hatten, und habe selber mit ner guten 2 bestannden.
Und jetzt so etwas.

Ich gebe immer noch alles was ich kann und mache meine arbeit (sie macht mir ja auch spaß) nur die “Anzugträger” nerven mich, da bekomme ich so Sprüche zu hören wie: >> Ich finde das ja toll das sie keine Zeit für Pausen haben..<> Ich mache jetzt meine Pausen, und scheiße darauf das meine Kunden nicht rechtzeitig beliefert werden.<<

Oder soll ich einfach so weiter machen wie bisher…

Ich habe keinen Plan mehr. Ich möchte ja dort weiter machen. Ich habe da meine Freunde und möchte ja eigendlich nicht weg. Und wo anders jetzt ne gute Stelle finden ist ja auch nicht so einfach. Da muss ich zugeben habe ich auch ein bischen bammel vor (Ich hasse veränderungen, weiß auch das die so oder so kommen, nur ich mag sie einfach nicht)

Oh man habe ich viel geschrieben.

Bitte gebt mir Ratschläge.

Nutzer­antworten



Ähnliche Diskussionen

Realschullehramt oder Soziale Arbeit? Antwort

flowersue am 25.08.2011 um 09:17 Uhr
Ich kann mich einfach nicht entscheiden, welchen Studiengang der beiden ich studieren soll. Zusagen habe ich bei beiden. In den letzten 3Jahren war ich Gruppenleiterin einer Gruppe von Kindern zwischen 11 und...

die arbeit im einzelhandel Antwort

mandymandymandy am 19.10.2010 um 21:38 Uhr
hey mädels, seit drei monaten arbeite ich als einzelhandelskauffrau (ausbildung) und für mich ist es wirklich das richtige 🙂 rein aus interesse wollte ich hier mal rumfragen, ob jmd noch eine ausbildung zur...

Studium Soziale Arbeit/ Sozialpädagogik Antwort

Sassel am 11.11.2010 um 22:27 Uhr
Hey Mädels 🙂 Nach meinem Fachabi habe ich vor Sozialpädagogik zu studieren und hab mich im allgemeinen auch schon ganz gut drüber informiert. Ich würde aber ganz gerne mal von Leuten, die das selbst studiert haben...