HomepageForenKarriere-ForumMündliche Prüfung – FOS Bayern

Mündliche Prüfung – FOS Bayern

Venustas89am 06.07.2010 um 10:48 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin derzeit auf der FOS in Bayern und hab meine schriftlichen Prüfungen rum, am Donnerstag gibt es Ergebnisse. Danach entscheidet sich, ob man in die mündliche muss oder nicht. Irgendwie weiß keiner aus der ganzen Klasse so wirklich, wann man denn nun rein muss oder eben nicht. Die ganze Zeit war das alles noch so fern, aber langsam bricht eben doch die allgemeine Panik aus und um jetzt noch in der Schule nach zu fragen, da komm ich mir blöd vor.

Wisst ihr vielleicht, unter welchen Vorraussetzungen man in die mündliche Prüfung beordert werden kann? Müssen viele rein?

Ich hab voll Schiss davor, mein ganzes Wissen hab ich in den letzten 3 Wochen schon erfolgreich verdrängt. 🙁

Danke schön für euere Antworten.

Nutzer­antworten



  • von Venustas89 am 06.07.2010 um 11:10 Uhr

    Was meinst du mit “wenn die Noten nicht übereinstimmen?”

  • von littleredgirl am 06.07.2010 um 11:06 Uhr

    ich war in rheinland-pfalz auf der fos und da war das so… du hattest vornoten und die wurden mit den schriftlichen noten verrechnet… wenn die noten nicht übereinstimmen oder du durch rechnen nicht auf eine glatte endnote kamst musstest du in die mündliche, es sei denn die note konnte mit einer anderen note gependelt oder gemittelt werden. wenn du allerdings in einem fach zwischen 4 und 5 oder zwischen 5 und 6 gestanden hast, dann musstest du ins mündliche.

  • von loonie88 am 06.07.2010 um 10:53 Uhr

    naja, wenn du eine prüfung nicht bestanden hast! das heißt schlechter als ne 4

Ähnliche Diskussionen

Kopfrechnen verlernt? :S Antwort

HoLyxShit am 15.03.2012 um 12:31 Uhr
Hallo Mädels! Mir ist das ziemlich peinlich... Ich arbeite als Einzelhandelskauffrau allerdings haben wir in meinem Geschäft eine Kasse die selbst das Restgeld rechnet. Nun werde ich ab September bald in einem...

Wie finanziert ihr eure Wohnung/euer Leben??? Antwort

Sternchen131 am 31.05.2011 um 15:45 Uhr
Hi zusammen.Also es geht um folgendes: ich bin jetzt 23, wohne noch zuhause (habe letztes jahr meine ausbildung beendet und seit 3 monaten wieder einen festen job). Ich denke, es ist langsam zeit auszuziehen, immerhin...

Schule weitermachen, obwohl ich schon relativ alt bin? Antwort

AllesBanane am 13.01.2011 um 20:58 Uhr
Hey. Ich überlege die Schule weiterzumachen. Bei mir ist alles ziemlich blöd gelaufen. Ich war bis zur 9ten Klasse auf einem Gymnasium, musste wiederholen, bin abgegangen. Auf einer Gesamtschule hab ich dann meinen...