HomepageForenKarriere-ForumPostbank, habt ihr auch Ärger mit denen??

Icebe4r

am 09.07.2009 um 13:08 Uhr

Postbank, habt ihr auch Ärger mit denen??

Habe vor ein paar Tagen festgestellt, dass mir 18 euro abgezogen wurden “Entgeld” ich also denen eine email geschickt.

Heute kam nun endlich zurück, dass sie die Girokonten bis 25 geändert haben, plötzlich hat man nur noch ein kostenloses Konto bis 22 jahre.

So da ich ja Schüler bin, 22 jahre und auch die nächsten 2 jahre ein studium mache soll ich nun monatlich 5 euro und nen bisschen bezahlen.
Wenn ich allerdings 1.250 euro verdienen würde, müsste ich nichts zahlen.
Was ist das denn bitte für eine Logik???

So ich bin dann eben zur Postfiliale gefahren und habe nach einer Kösung gefragt.
Antwort: es gibt keine!!!
Ic habe also das Konto gekündigt und habe die Bank gewechselt.

Ich glaub ich spinne, denn angeblich sind alle betroffenen benachrichtigt worden. ICH NICHT!!!
Das macht mich echt wütend

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von flusenfirma am 09.07.2009 um 20:20 Uhr

    ich bin auch bei der postbank und habe bis dato nie schlechte erfahrungen gemacht.
    ansonsten sehe ich das so wie jady.

    0
  • von Icebe4r am 09.07.2009 um 20:08 Uhr

    Die 18 euro sind abgebucht worden und die krieg ich auch nicht wieder. im gegenteil. ich muss für diesen monat wieder 5, 29 zahlen.
    Ich bin dann zur deutschen bank und habe da jetrzt quasi eine persönliche ansprechpartnerin.

    0
  • von PrinzessinPupu am 09.07.2009 um 18:50 Uhr

    ich halte von der Postbank auch nichts. Mir kann keiner erzählen, dass eine Postangestellte/Briefträgerin (oder wie auch immer sich der Job hinterm Tresen nennt) in Sachen Geldanlagen usw. genausogut ausgebildet ist, wie ein gelernter Bankkauffmann.
    Wäre doch genauso als wenn ein Maurer plötzlich einen auf Friseur macht 😀 (das ist natürlich übertrieben)
    Sicher lässt sich alles lernen und für spezielle Fragen haben die ja auch richtige Anlageberater bei der Post.

    0
  • von princessaurora am 09.07.2009 um 17:32 Uhr

    ich hab noch nie mit der postbank zu tun gehabt, aber ich finde das ganze konzept irgendwie komisch. weiß nicht, ob das überall so ist, aber bei uns ist die postbank gleichzeitig auch post. während ich also meine pakete aufgebe, reden die am schalter nebenan über geldanlage! das kriegt echt jeder mit, muss ich nicht haben!
    also an deiner stelle hätte ich auch so reagiert. Musstest du die 18 Euro jetzt zahlen?

    0
  • von Icebe4r am 09.07.2009 um 15:34 Uhr

    Ich werfe nie briefe von der bank weg.
    Ic habe ihn nie erhalten.
    Ic hhabe das konto damals einrichten lassen, weil es bis 25 kostenlos war, nu ändern die das einfach und ich soll zahlen???

    Davon ab das die posttanten eh alle genervt und übrlastet sind. Un dsie meinte ben auch dass viele davon nichts gewusst hätten und dass einige ebenfalls die konten schließen.
    Aber ich kann als bank nicht ständig hü und hott sagen!!!

    0
  • von Jady am 09.07.2009 um 14:28 Uhr

    Naja, dass ein Girokonto erst ab einem gewissen monatlichen Betrag kostenlos ist ist ja verständlich… die Banken verdienen ja Geld indem sie Geld verleihen. Und damit die liquide bleiben muss ja auch monatlich etwas auf die Guthabenkonten kommen. Und bei monatlichen Geldeingängen von weniger als 1200Euro oder so machen die halt Verluste. Das ist ja nicht Sinn der Sache.
    Und ich finds auch okay dass das bis 22 begrenzt ist, man kann ja nicht alles im Leben umsonst erwarten. Aber gibt ja genug Banken, wie bspw. die Deutsche Bank, die noch kostenlose Konten anbieten für Schüler, Studenten und co.
    Bist du denn sicher dass du den Brief nicht vllt als “Werbung” weggeschmissen hast? Sowas passiert mir ab und zu 😉

    0
  • von Himbeerii am 09.07.2009 um 14:03 Uhr

    richtige reaktion..

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Habt Ihr auch so einen komischen Arbeitgeber??? Antwort

Wolfsmaedchen am 28.09.2010 um 20:03 Uhr
Hallo Ihr Lieben, ich arbeite jetzt schon seit gut einem Jahr bei einem Immobilienmakler. Und bin so auch zufrieden. Nur ist es so, das ich seit letzter Woche krank geschrieben bin. Und jetzt ist das geläster im...

Habt ihr auch so furchtbare Kollegen.... Antwort

miss_sweden am 17.09.2009 um 10:23 Uhr
Hi allerseits, ich arbeite seit 1 Jahr in einer großen Bäckereifiliale , ist nicht mein Traumjob aber vorrübergehend werd ichs überleben. NUR habe ich Kolleginnen die mitunter sehr fiese bemerkungen machen z.B. sagt...

Habt ihr Erfahrungen mit einem Fernstudium? Antwort

Lucky887 am 08.01.2010 um 21:14 Uhr
Hallo, ich habe überlegt, ob ich neben meiner Ausbildung ein Fernstudium aufnehme. Z.B. an der Fernuni Hagen. Habt ihr vielleicht schon Erfahrungen mit einem Fernstudium? Werden die Abschlüsse, die man dort macht,...

Habt Ihr schon Erfahrung mit Stipendien? Antwort

Daisy am 13.02.2009 um 11:11 Uhr
Hallo Mädels! Ich hab grad den tollen Artikel "Frei mit Stipendium" hier auf der Job-Seite gelesen und hab mich gefragt ob schonmal eine von Euch Erfahrungen mit einem Stipendium gemacht hat? Habt Ihr Euch...

Kennt Ihr das auch? Wenn Ihr arbeiten sollt, Ihr aber überhaupt keine Lust habt! Antwort

deliiciiousSer am 06.05.2010 um 11:43 Uhr
Ja die Frage steht oben... Ich muss arbeiten, komm aber einfach nicht zu potte. Ohh mann. Und ich bin auch noch sooo müde.. Hab schon Schokolade gegessen, weil ich dachte, da werd ich fitter. Hilft gar nichts.....