HomepageForenKarriere-ForumRheuma – Infusionsmedikament im Ausland? Erfahrungen

HayleyA

am 23.05.2013 um 15:33 Uhr

Rheuma – Infusionsmedikament im Ausland? Erfahrungen

Hey ihr Lieben,
kennt sich jemand von euch mit dem englischen Gesundheitswesen aus oder hat Erfahrungen damit, wie man es am besten anstellt dort nen Termin zu kriegen.
Ich krieg nämlcih gerade ein wenig die Krise.
Habe im Krankenhaus in Cardiff angerufen (weil ich da in der Nähe in Wales mein Praktikum mache) wegen Terminen für die Infusionsthearepie, und die meinte dass die im Krankenhaus das nicht ausmachen, sondern dass ich dafür einen GP haben muss, also erst so nen Rheumatologen da. Sie konnte mir aber iwie keinen empfehlen und sie meinte, dass ich wahrscheinlich keinen Termin machen kann, weil ich dafür ne Adresse da brauche und da ich noch keine Gastfamilie habe… Sie meinte, ich soll den Termin eifach vor Ort ausmachen, aber dann hab ich Angst dass ich keinen kriege, weil es da eigentlich ja immer ziemlcihe Wartezeiten gibt…
jetzt sitz ich hier und habe keine Ahnung was ich am besten machen soll, da ich von der Organisation, die mein Praktikum organisiert nix mehr gehört hab. Denen werde ich auf jeden Fall auch gleich nochmal schreiben, aber falls es hier irgendwen gibt, der sich da auskennt, mir nen Arzt empfehlen kann oder was auch immer, das wäre sehr lieb

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von HayleyA am 24.05.2013 um 19:12 Uhr

    Okay vielen dank schnmal, dann werd ich die von der organisation mal fragen welche gp`s für mich zuständig wären, denn die kümmert sich ja um die gastfamilien undso…

    0
  • von parsley am 23.05.2013 um 17:41 Uhr

    Das englische Gesundheitssystem funktioniert deutlich anders als das Deutsche.
    Es ist richtig, Du brauchst eine Adresse. Ohne Adresse geht erstmal gar nichts. Wenn Du hingezogen bist gehst Du mit einem offiziellen, an Dich an der englischen Adresse adressierten Schreiben (Bank,Uni, etc.) zu einem GP (das ist der englische Hausarzt) und lässt Dich dort im NHS (engl. Gesundheitssystem) registrieren. Welcher GP das ist hängt von Deiner Adresse ab den kannst Du Dir also nicht aussuchen und brauchst die Adresse.
    Du kannst auch nicht direkt zum Rheumatologen denn dort läuft alles (außer Zahnarzt) über den GP. Das heißt Du lässt Dir beim GP einen Termin geben trägst ihm dann Dein Anliegen vor. Der überweist Dich dann zum Rheumatologen und der dann ins Krankenhaus (vorrausgesetzt diese Infusionen sind überhaupt in den öffentlichen Gesundheitsleistungen inbegriffen).
    Du solltest rausfinden ob diese Infusionen überhaupt von der NHS übernommen werden denn sonst kannst Du gleich zum Privat-Rheumatologen gehen und musst es dann eben selbst bezahlen.
    Falls Du die genaue Bezeichnung hast könnte ich in meinem NHS_Form nachschauen sonst kannst Du auch beim NHS anrufen.

    0
  • von HayleyA am 23.05.2013 um 16:14 Uhr

    push

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Schulpraktikum im Ausland Antwort

mille1 am 07.07.2010 um 18:32 Uhr
Hallo, ich muss mal wieder im nächsten schuljahr ein betriebspraktikum absolvieren. ich besuche demnächst die 10. klasse. ich würde gerne mein praktikum im Ausland und zwar in London absolvieren, da es an meiner...

Sprachkurse im Ausland? Antwort

roadrunnerin am 04.08.2009 um 12:19 Uhr
Hallo ihr Lieben! Ich würde demnächst gerne mal eine Sprachreise machen. Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht? Was kostet sowas ungefähr? Bin für jeden Tipp dankbar!

Sprachassistenz im Ausland Antwort

myne am 02.09.2009 um 19:25 Uhr
An alle, die schon mal als Sprachassistentin im Ausland gearbeitet haben: kann man sich das auch selbst organisieren, wenn das Heimatland eigentlich niemanden in das "Wunschland" schickt?

praktika suche im ausland Antwort

Deni123 am 01.12.2011 um 12:48 Uhr
ich würde gerne ende nächsten jahres für ein praktikum ins ausland. vorzugsweise in die usa. habt ihr tips, wie man am besten vorgeht? zwecks englischen lebenslauf, berwerbung (application) und co?!

FSJ im Ausland??! Antwort

sostarstruck am 27.04.2010 um 11:06 Uhr
So hallo meine Lieben, ich hätt mal Fragen was meine Zukunft betrifft :) Ich werde nächstes Jahr mein Abitur machen und ich möchte danach Soziale Arbeit studieren. Da für diesen Studiengang ein FSJ positiv ist, hab...