HomepageForenKarriere-ForumSchreibtisch am Arbeitsplatz zu niedrig

Schreibtisch am Arbeitsplatz zu niedrig

schlumpfine92am 26.01.2012 um 12:03 Uhr

Hallo ­čÖé
ich mache eine Ausbildung zur Kauffrau f├╝r B├╝rokommunikation. alle paar monate wechseln wir die Abteilung. in jeder abteilung gibt es einen “azubi-arbeitsplatz” mit schreibtisch, pc, telefon… leider sind die schreibtische meiner meinung nach zu klein und ich bekomm davon r├╝ckenprobleme.

gibt es ein gesetz, welches den arbeitgeber verpflichtet, h├Âhere schreibtische anzuschaffen?

oder kann cih mein problem selbst iwie l├Âsen?

schonmal danke:)

Nutzer­antworten



  • von Vasilisa am 27.01.2012 um 09:38 Uhr

    wenn sie so einen tisch h├Ątte w├╝rde sie ja wohl kaum nen thread machen oder?^^

  • von BelleRomania am 27.01.2012 um 09:13 Uhr

    per Hand*

  • von BelleRomania am 27.01.2012 um 09:12 Uhr

    @Vasilisa: ok. Aber unsere Tische kann man selbst per verstellen ­čśë auch ohne Fernbedienung

  • von Vasilisa am 27.01.2012 um 08:13 Uhr

    ich will ja nicht rumklugschei├čern aber betonung lag auf “mal ganz schnell”
    sicher m├╝ssen tische heutzutage h├Âhenverstellbar sein.. daher auch der hinweis auf ergonomie am arbeitsplatz… ABER eben nicht “mal ganz schnell” f├╝r jeden von hand. es gibt diese tische, die man per fernbedienung rauf und runter fahren kann wies einem spa├č macht. die kosten aber ne menge und die stehen bestimmt nicht an azubipl├Ątzen.
    soweit ich wei├č muss man die beantragen (krankenkasse-> wegen r├╝cken etc) die 0815 tische muss werden bei uns jedenfalls vom hausmeister umgestellt. und die mei├čten von uns haben die falsche tischh├Âhe weil sie sich damit wohler f├╝hlen…
    also w├╝rde ich mich wohl mal an den wenden^^

  • von BelleRomania am 26.01.2012 um 16:08 Uhr

    Vasilisa: “mal ganz schnell h├Âhenverstellbare tische sind n├Ąmlich nicht pflicht.” – Doch, h├Âhenverstellbare Tische und St├╝hle geh├Âren zu einem ergonomisch eingerichteten B├╝roarbeitsplatz und sind soweit ich wei├č in einer DIN vorgeschrieben.

    Angelsbaby89: “Doch, ich glaube, da gibt es ein Gesetz. Der Arbeitsplatz muss ergonomisch eingerichtet werden, und da gibt es meines Wissens nach bestimmte H├Âhenangaben f├╝r Tische und auch St├╝hle.” Da bin ich mir jetzt nicht sicher, aber kann sein was du da sagst.

  • von Angelsbaby89 am 26.01.2012 um 15:25 Uhr

    “Gibt zwar kein Gesetz, wie hoch der Tisch sein muss, aber wenn du dadurch gesundheitliche Sch├Ąden bekommst, MUSS es ge├Ąndert werden”

    Doch, ich glaube, da gibt es ein Gesetz. Der Arbeitsplatz muss ergonomisch eingerichtet werden, und da gibt es meines Wissens nach bestimmte H├Âhenangaben f├╝r Tische und auch St├╝hle.

    Aber 100% sicher bin ich mir nicht….

  • von Vasilisa am 26.01.2012 um 14:19 Uhr

    bist du denn gr├Â├čer als die durchschnittsazubine?
    mal ganz schnell h├Âhenverstellbare tische sind n├Ąmlich nicht pflicht. vielleicht bist du das lange sitzen ja einfach nicht gewohnt… (in der schule hat man ja pausen…)
    google mal nach ergonomie am arbeitsplatz.

  • von BelleRomania am 26.01.2012 um 12:42 Uhr

    “gibt es ein gesetz, welches den arbeitgeber verpflichtet, h├Âhere schreibtische anzuschaffen?” ja das gibt es! H├Ąttest du in der Berufsschule besser aufgepasst, w├╝sstest du das aber ­čśë (bin auch KFB. und das lernt man am Anfang der Ausbildung)

    ┬ž3a Arbeitsst├Ąttenverordnung: “Einrichten und Betreiben von Arbeitsst├Ątten
    (1) Der Arbeitgeber hat daf├╝r zu sorgen, dass Arbeitsst├Ątten so eingerichtet und betrieben werden, dass von
    ihnen keine Gef├Ąhrdungen f├╝r die Sicherheit und die Gesundheit der Besch├Ąftigten ausgehen.”

    Gibt zwar kein Gesetz, wie hoch der Tisch sein muss, aber wenn du dadurch gesundheitliche Sch├Ąden bekommst, MUSS es ge├Ąndert werden

  • von lucy_18 am 26.01.2012 um 12:19 Uhr

    Gibt es keine M├Âglichkeit den Tisch h├Âher oder den Stuhl niedriger zu stellen? Ansonsten w├╝rde ich einfach den Chef mal darauf ansprechen. Dass es ein Gesetz gibt glaube ich weniger. Aber wenn er etwas gesunden Menschenverstand besitzt und realisiert, dass das f├╝r deine Gesundheit schlecht ist, wird er sicher was dagegen unternehmen.

  • von schlumpfine92 am 26.01.2012 um 12:03 Uhr

    *push*

Ähnliche Diskussionen

Ungerechte Behandlung am Arbeitsplatz Antwort

Lisbeth91 am 21.11.2012 um 16:58 Uhr
Hi M├Ądels, langsam wei├č ich auch nicht mehr weiter und wende mich daher an euch. Ich arbeite jetzt schon seit einem Jahr in einer Firma als Teamassistentin. In meinem Team sind nur M├Ąnner und dazu kommt, ich bin...

Ausgegrenzt in Beh├Ârde (Ausbildung)? Antwort

nukini am 23.08.2017 um 17:26 Uhr
Hallo liebes Forum, ich br├Ąuchte mal euren Rat: Ich mache eine Ausbildung zur Kauffrau f├╝r B├╝romanagement und bin jetzt im 2. Jahr. Seit Juli bin ich in meiner bislang dritten Abteilung. Bisher war ich auch -trotz...