HomepageForenKarriere-ForumSelbstständig machen oder nicht?

nine236

am 24.09.2009 um 12:04 Uhr

Selbstständig machen oder nicht?

Hey Erdbeermädels, ich ringe derzeit extrem mit mir… ich habe im Juni meine Ausbildung beendet, danach wurde ich bis zum Jahresende befristet übernommen. Nun bin ich natürlich auf der Suche nach einem Job, damit ich nicht arbeitslos werde…um meine Chancen zu erhöhen bin ich sogar in ne größere Stadt gezogen! Ihr müsst dazu wissen: Mein Freund und ich wohnen zusammen, er ist Selbstständig als Bühnenbauer und Licht- und Tontechniker. Er ist der Meinung, dass ich durchaus auch mit bei ihm arbeiten könnte. Licht- und Tontechnik aufzubauen hat man nach 2-3 Mal intus und dann hätten wir natürlich auch ein bissl mehr Zeit füreinander! Das wäre wahrscheinlich eine wirklich gute Idee, wenn uns dann nicht diese finanzielle Absicherung fehlen würde. Mein Gehalt kommt regelmäßig und wenn es mal schlecht für ihn laufen sollte, dann müssen wir wenigstens nicht hunger – andererseits muss ich dazu dann auch endlich mal nen neuen Job finden, um das weiterhin zu gewährleisten. Und wenn ich andere nach ihrer Meinung dazu frag, dann höre ich oft, dass man doch im Leben viel zu einseitig ist, und ich mich doch auch mal was trauen sollte solange ich noch ung bin…was sagt ihr dazu?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von nine236 am 24.09.2009 um 16:18 Uhr

    wie soll ich denn mit null erfahrung in der branche einen catering service führen…das bezweifle ich! mit dem papierkram kann ich tatsächlich umgehen, ich tue es ja schon!

    0
  • von nine236 am 24.09.2009 um 12:56 Uhr

    ich habe meine ausbildung im kaufmännischen bereich gemacht…kümmere mich da auch um seinen ganzen papierkram! ihr müsst euch die sache mit kunden und aufrägen folgendermaßen vorstellen: er meldet sich bei diversen großen unternehmen als verfügbar oder eben nicht, spricht die ganzen wochenabläufe mit den verschieden personalchefs der firmen ab. also aufträge werden sozusagen nicht direkt vom veranstalter vergeben, das ist aber vollkommen üblich in dieser branche. ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass es mir spaß machen würde eben auch weil es so abwechslungsreich ist! und ich hänge meinem liebsten ja auch nicht den ganzen tag an den fersen, da macht ja jeder seine arbeit…

    0
  • von fruitybeerchen am 24.09.2009 um 12:41 Uhr

    hast du denn deine ausbildung auch in dem bereich gemacht? oder etwas anderes? dir muss die arbeit schließlich auch gefallen. nur um mehr zeit mit deinem freund zu verbringen, so etwas zu machen , ist sehr unüberlegt. und wenn man dann noch mit dem partner zusammen arbeitet, sollte man schon eine sehr tiefe beziehung haben ! man muss sich verstehen, ansonsten klappt das ganze nicht. stell mal vor ihr trennt euch und dann sitzt ihr da !

    0
  • von Satyria am 24.09.2009 um 12:25 Uhr

    Die Branche ist so schlecht nicht. Ihr könnt das ganze ja noch ausbauen in eventorganisation oder ähnliches. Sowas ist bestimmt keine schlechte Idee. Jedoch müsst Ihr euch einen guten Plan machen, denn Kunden kommen nicht von alleine. Wenn Dein Typ schon ein gutes Bein drin hat, ist das Risiko geringer. Viel passieern kann eigentlich nicht. Ich hab so was ähnliches auch mal gemacht. War richtig gut und abwechlungsreich…Ich würds tun. Bloß keine Bürgschaften unterschreiben…Das ist alles..Viel Erfolg…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Studium schmeißen oder nicht? Antwort

mali_andjeo am 13.06.2013 um 21:50 Uhr
Hallo ihr Lieben,ich brauche dringend mal eine objektive Meinung zu meiner derzeitigen Situation, was meine Ausbildung betrifft.Ich habe letzten Sommer mein Abitur bestanden (Schnitt 1,6). Meine...

Abi machen oder nicht doch eine Ausbildung? Antwort

Anymore am 20.12.2011 um 20:24 Uhr
Ich kann mich einfach nicht entscheiden ob ich Abbi machen soll oder lieber ne Ausbildung. Wenn ich Abbi machen würde, wäre eben das Risiko da, dass ich nach dem ersten Jahr keine Lust mehr habe zu lernen oder dass...

Kann man sich als Finanzbuchhalter selbstständig machen? Antwort

inschen88 am 07.05.2010 um 08:03 Uhr
Frage steht ja schon oben. Interessjert mich mal.. ich weiß wohl, dass ein Bilanzbuchhalter das kann, aber geht das auch beim Finanzbuchhalter?? Liebe Grüße