HomepageForenKarriere-Forum@ studenten:bafög-reform wurde gestoppt

Feelia

am 24.07.2010 um 17:18 Uhr

@ studenten:bafög-reform wurde gestoppt

durch diesen artikel hier:

http://jobs.erdbeerlounge.de/jobs/Bafoeg-Zwei-Prozent-mehr-im-WS-201011-6318-_a9247/site1-0-0

wurde ich dazu angeregt,diesen beitrag zu schreiben.anscheinend haben nämlich einige noch nicht mitbekommen,dass der bundesrat die reform inwzischen abgelehnt hat!

(wär schön,wenn der oben genannte artikel mal auf den neuesten stand gebracht würde…)

eine bafög-reform ist jedenfalls zum wintersemester diesen jahres mehr als unwahrscheinlich.wenn sie überhaupt durchkommt,wirds noch dauern.dafür ist übrigens das besch.. stipendienprogramm durchgewunken worden (womit wieder einmal nur der elite geholfen wird…-_-)

nachzulesen ist all das hier:
http://www.bafoeg-rechner.de/Hintergrund/art-1065-bafoeg-gebremst-natstip-kommt.php

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von ashanti187 am 25.07.2010 um 11:42 Uhr

    richtig, das ist schon ne frechheit.
    ich hab zwar kein bafög, aber ich finds einfach nen witz, dass der staat das kapital und die zukunft des landes nicht mehr fördert… aber wenn die merkel dann spontan zum fussballspiel nach südafrika fliegt, da sind dann die zehntausender futsch aber das ist dann scheinbar in ordnung…

    0
  • von Feelia am 24.07.2010 um 19:51 Uhr

    @ani:”andererseits sollte man mit 30+ auch in der Lage sein sich selbst zu versorgen.”
    und wovon,wenn man neben dem vollzeitstudium nicht noch arbeiten kann?(ich zb nicht aus gesundheitlichen gründen).und ich komm vom 2.bildungsweg,hatte mein abi erst mit 26 in der tasche;-)
    außerdem gibt es genug leute,die nachm bachelor erstmal in den beruf einsteigen und dann später noch den master machen wollen.ich finds unter aller sau,dass bildung anscheinend nix mehr wert ist…

    0
  • von AniRasmussen am 24.07.2010 um 18:41 Uhr

    Wir reden hier von einer geplanten Erhöhung von 1-2Prozent. Das sind selbst bei dem Höchstsatz nur knapp 13Euro im Monat. Diese 13Euro kann man innerhalb einer Stunde verdienen.
    Was den Master betrifft, ist die Altergrenze sicher ärgerlich, aber andererseits sollte man mit 30+ auch in der Lage sein sich selbst zu versorgen. Die Leute, die in der Promotion stecken, haben noch größeren Ärger. Sie bekommen kein Bafög mehr und dürfen gleichzeitig eine Publikation bezahlen, wobei allein letzteres schon einen vierstelligen Betrag kostet.

    0
  • von Feelia am 24.07.2010 um 17:36 Uhr

    @girl:richtig!ich muss nun halt drauf hoffen,dass ich durch ne sonderregelung wegen 2.bildungsweg und PTBS (bzw ADS diagnose,is bei mir im verdacht) an bafög komm mit über 30.weil ich ja sonst nicht ein semester länger brauchen würde.und das is der dank dafür,dass ich mir jetzt zb seit 5 jahren de a… dafür aufreiße…-_-

    0
  • von Girl_next_Door am 24.07.2010 um 17:33 Uhr

    ohje, das is natürlich noch beschissener.

    ist einfach doof, dass studenten so wenig gefördert werden, gleichzeitig aber immer mehr in kürzester zeit leisten müssen*grummel*

    0
  • von Feelia am 24.07.2010 um 17:31 Uhr

    @girlnextdoor:ich hab richtig schiss,denn es geht dabei nicht nur um mehr geld,sondern auch um die altergrenze für den master.und da ich im dezember 30 werde,bang ich nun,ob ich überhaupt master machen kann…weil der is ohne bafög für mich nicht zu finanzieren.

    0
  • von Girl_next_Door am 24.07.2010 um 17:30 Uhr

    ziemlich doof, ja.naja, ich hätte wohl eh nicht viel mehr bekommen als jetzt und zum glück komm ich relativ gut über die runden-va, da bei uns die studiengebühren abgeschafft wurden.

    0
  • von Feelia am 24.07.2010 um 17:25 Uhr

    ….

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich wurde beklaut. ;/ Antwort

Froeschle88 am 20.09.2009 um 02:54 Uhr
Hallo Ihr lieben. UAf diesem wege muss ich jetzt einfach mal meine Wut zum ausdrück bringen. ICh war jetzt seit 3 Wochen in einer einarbeitung in einer anderen Filiale, und heute abend als ich zu hause war und in...

Ich wurde gekündigt Antwort

KeRsTiN89er am 03.03.2010 um 15:42 Uhr
Hei Mädls... :) ich muss euch mal die geschichte erzählen, die am 17.02.2010 begonnen hat... ich habe am 17.02.2010 erfahren, das ich gekündigt werde... oke... war für mich nicht schlimm, da mir die arbeit nicht...

nach Gespräch wurde Stelle erneut ausgeschrieben Antwort

Rose89 am 30.06.2011 um 00:27 Uhr
Huhu Mädels, ich hatte letzte Woche ein Vorstellungsgespräch (wurde empfohlen). Gestern habe ich gesehen das die Stelle wieder ausgeschrieben wurde. Daraufhin habe ich dort angerufen, mir wurde gesagt ich soll zu...

Ausblidung als Gesundheits und Krankenpflegeassistenz...und trotzdem wurde ich ins Altnhim geschickt-.- Antwort

MissLinus am 29.06.2011 um 15:59 Uhr
Hey Mädels, ich muss hier mal was loswerden. Eigendlich mache ich eine Ausbildung zur Gesundheits und Krankenpflegeassistentin und trotzdem wurde ich in ein Altenheim eingesetzt-.- Ich meine ich bewerbe mich doch...

Partner wurde examtrikuliert....was kann ich tun? Antwort

evedarling24 am 27.02.2014 um 07:59 Uhr
Huhu :-) Mein Partner hat gestern die Nachricht bekomen das er examtrikuliert wurde bei seinen BWL-Studium....4 Monate vor Ende des Studiums. Natürlich wurde ihn jetzt sprichwörtlich der Boden unter den Füßen...