HomepageForenKarriere-ForumThema für Hausarbeit gesucht!

Thema für Hausarbeit gesucht!

Goodnightmoon86am 19.10.2009 um 12:05 Uhr

Hallöchen Erdbeeren!

Dieses Semester muss ich eine 6 – 8 Seiten lange wissenschaftliche Hausarbeit schreiben.

Die einzige Vorgabe ist, dass sie irgendwas mit meinem Studium zu tun haben sollte. Ich könnte mir also z.B. aus meinen Fächer was raussuchen, was ich besonders interessant fand oder über meinen Berufswunsch schreiben (und das irgendwie näher untersuchen) oder sonst was…

Ich studiere Mehrsprachige Kommunikation und habe da Fächer wie Landeswissenschaft, Übersetzen, Interkulturelle Kommunikation und einiges mehr.

Themenvorschläge waren bis jetzt z.B. Spracherwerb bei Kindern, Behördensprache, nationale Stereotypen und Sprache & Geschlecht.

Ich habe noch Zeit dafür, wollte mich aber schon mal ein wenig inspirieren lassen.

Vielleicht hat ja jemand von euch einen tollen Vorschlag für ein Thema oder irgendeine Idee, mit der man dann was anfangen könnte.

Würde mich über zahlreiche Antworten freuen! 😉

Nutzer­antworten



  • von sosyete am 19.03.2014 um 12:27 Uhr

    ich würd dir zum beispiel empfehlen eine frage zu nehmen können kinder im vergleich zu erwachsenen eine neue sprache besser erwerben, denn es gibt sehr viel literatur zum spracherwerb von kindern und dann kannst du zum vergleich auch den europäischen sprachkenntnispreferänzrahmen oder so ähnlich heisst er heranziehen, also der besagt was man wissen muss um eine sprache fliessend sprechen zu können, oder zusammenhängende texte zu schreiben und zu verstehen, also welche kriterien nötig sind um als eine sprache auf höchster stuffe korrekt beherrschend zu gelten, frag einfach bei deinem dozenten, ich hatte im lehramtsstudium deutsch als fremdsprache und da haben wir das durchgenommen.

  • von Goodnightmoon86 am 26.10.2009 um 16:15 Uhr

    Hey ihr!
    Vielen Dank für eure Kommentare! Eure Ideen finde ich schon echt gut, es ist nur noch nichts dabei, worüber ich ganz dringen was schreiben wollen würe. Das liegt natürlich nicht an euch und ich weiß auch, dass hier natürlich niemand dafür zuständig ist, plötzlich mit der für mich perfekten Idee aufzutauchen.
    Habe mich also immer noch nicht entschieden. Es wäre super, wenn sich noch andere kreative Leute melden würden.

  • von Kiliana am 19.10.2009 um 12:54 Uhr

    ja klasse idee. wie wäre es mit einer arbeit über taubstumme und wie sie ihre umgebung wahrnehmen oder wahrgenommen werden. daran könntest du aufzeigen wie man sprache vereinfachen kann ohne das informationen fehlen. oder du könntest dich mit dem sinn und unsinn dieser tollen….wie heißen die dinger? naja halt das überall eine männliche form und eine weibliche steht wie zb: lieber lehrer und lehrerinnen.

  • von EyeLin am 19.10.2009 um 12:37 Uhr

    ich sitz grad an meiner 10 seitigen hausarbeit und meinem 30minütigem referat über rudolf steiner und die waldorfpädagogoik -.-

    was hast du denn für nen berufswunsch?
    ich finde, das der spracherwerb bei kindern interessant klingt.
    aber auch toll fände ich: ein leben ohne sprache. also stumme menschen oder auch taube…wo man sich mehr auf nonverbale kommunikation bezieht…

Ähnliche Diskussionen

Verbesserungsvorschläge gesucht für praktikumsanfrage. Antwort

my_fairytale am 10.05.2011 um 16:24 Uhr
Hi ihr lieben:) ich bin auf der suche nach einem Praktikumsplatz und es ist so dass ich (von der uni aus) erstmal anfragen muss ob die überhaupt praktikanten nehmen. Ich bin nicht gerade gut in formellen Dingen und...

Praktikum als Kosmetikerin gesucht Antwort

Gesichtsbaracke am 04.11.2009 um 17:49 Uhr
Hallo erdbeermädels:D also ich muss bis spätestens zum 30. ein praktkum in einem kosmetik studio haben...Wohne in Köln. Es ist ziemlich schwierig eins zu finden welche dich dann auch noch annehmen..wüsstet ihr wo ein...

durch hausarbeit gefallen:(:(:(:( (uni) Antwort

sarah0001 am 20.04.2012 um 10:09 Uhr
hi, gestern wurden die hausarbeitsnoten im internet freigegeben. ich bin leider knapp durchgefallen. Das traf mich echt wie ein schlag,da ich eigentlich ein sehr gutes gefühl hatte und für mich irgendwie schon klar...