HomepageForenKarriere-ForumTodmüde nach der Arbeit

pumuckel

am 10.06.2009 um 18:36 Uhr

Todmüde nach der Arbeit

Hi Mädels, habe seit kurzem eine volle Stelle angenommen und bin abends nach der Arbeit immer total platt. Kann gerade noch essen und duschen und dann ab ins Bett. Für meinen Freund bleibt da irgendwie gar keine Zeit mehr. Der beschwert sich auch schon gehörig… Was kann ich machen, damit ich abends zu Hause nicht sofort tot umfalle? Habt ihr Strategien?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Melly1982 am 05.08.2009 um 23:42 Uhr

    Hy,
    Ich hab auch das Problem… stehe morgens um sechs auf… (zur zeit mache ich ein Praktika hab da andre zeiten… sonst bin ich um fünf schon auf)
    Und sogar wärend der Arbeit bin ich müde… weiss nich wieso… und nach der Arbeit ist es am schlimmsten…
    habt ihr Tipps für mich… oder wisst ihr woran das liegen könnte… genug schlaf hab ich immer…
    LG

    0
  • von AudyCan am 11.06.2009 um 19:01 Uhr

    Wenn du auch erst seit Kurzem arbeitest, dann ist das schon ne Umgewöhnung, aber nach paar Wochen sollte man sich dran gewöhnt haben, oder? Das wird shcon wieder :-)

    0
  • von Mimi244 am 10.06.2009 um 20:30 Uhr

    Wie lang musst du denn immer arbeiten? Hast du vorher Teilzeit gearbeitet?
    Ich habe auch oft, wenn ich nach Hause komme, einen “Durchhänger” aber wenn ich mich dann NICHT auf die Couch oder ins Bett lege, dann bin ich nach 30 Min oft wieder munter.

    0
  • von Talis am 10.06.2009 um 19:28 Uhr

    Wie lange arbeitest du den dort schon? Nach einer gewissen Zeit gewöhnt an sich an das Mehr an Belastung und steckts auch besser weg. Zumindest meine Erfahrung.

    0
  • von Feelia am 10.06.2009 um 19:18 Uhr

    genug schlaf.
    ansonsten is es total normal dass man nach der arbeit kaputt ist.
    da sollte sich mein freund mal wegen aufregen,da wär das schlicht sein problem^^wenn man müde is is man halt müde.und es gibt ja noch das WE.

    0
  • von scrappy_coco am 10.06.2009 um 18:42 Uhr

    HHmm gute Frage !!
    Also leg dich doch nur ne halbe stunde hin, dann müsstest du eigentlich wieder fit sein, weil wenn man länger schläft ist man wie im tiefschlaf und dann wenn man aufsteht, hat man keine lust mehr auf nichts..

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

"Abschalten" nach der Arbeit Antwort

Beatsteak88 am 05.11.2011 um 18:39 Uhr
Hey Mädels.. Wie schaltet ihr nach der Arbeit ab? Eigentlich habe ich damit auch keine Schwierigkeiten, aber zZ ist es so stressig, dass ich nicht mehr richtig abschalten kann.. (nehme alles im Gedanken mit nach...

Starke Rückenschmerzen nach der Arbeit... Antwort

ivy_1991 am 24.07.2011 um 22:21 Uhr
Hey Mädls! Ich arbeite seit 2 Wochen in einem Supermarkt als Feinkostverkäuferin. Das heißt, ich stehe den ganzen Tag. Die Konsequenz: Ich habe jeden Abend starke Rückenschmerzen. Was kann ich dagegen tun?...

suche Tips zum Abschalten nach der Arbeit Antwort

Schneckeline am 05.03.2013 um 07:38 Uhr
Hey ihr Lieben. Ich habe ein Problem. Und zwar bin ich seit 2 Jahren fertig mit der Schule, habe Arbeit und eigentlich ganz zufrieden. Jedoch kann ich oft nach der Arbeit nicht so recht abschalten. Es ist so als wäre...

Nach der Arbeit zu müde um Mutter zu sein Antwort

Claudia77 am 28.08.2008 um 09:29 Uhr
Immer wenn ich von der Arbeit komme und mein Kind vom Kindergarten abhole, bin ich einfach zu müde um danach noch mit ihr zu spielen. Dabei wünscht sich die kleine das soooo sehr :( Habt ihr Tipps wie ich mich selber...

Nach Arbeit Abschalten? Antwort

Kuckuckskind am 26.08.2013 um 18:03 Uhr
Wie schafft ihr es abends nach der Arbeit abzuschalten, wenn ihr einen stressigen Tag hattet? Mir passiert es sehr oft, dass ich nach Feierabend einfach den Kopf nicht auf Freizeit umschalten kann. Oft liege ich...