HomepageForenKarriere-ForumTraumberuf: Logopädin, aber: probleme

pinkvanity

am 01.04.2009 um 18:49 Uhr

Traumberuf: Logopädin, aber: probleme

hey erdbeeren,
mein absoluter traumberuf ist logopädin. dafür muss man eine 3 jährige ausbildung machen an einer öffentlichen oder privaten schule. man kann es auch studieren, kommt jedoch auch danach nicht um die ausbildung herum.
mein problem ist, dass es in meiner nähe (Hürth bei Köln) nur private schulen gibt, die bis zu 700 euro MONATLICH kosten. das kann ich mir natürlich nicht leisten. die nächste staatliche schule ist in aachen, die würde für mich auch noch in frage kommen.. dort werden aus allen bewerbungen jedoch 300 ausgelost und unter den gelosten wir´d dann entschieden. also ne ziemliche glückssache… die restlichen und wenigen staatl. schulen sind viiel zu weit entfernt für mich.

habt ihr irgendeine lösung wie ich doch noch meinen traumberuf ausüben kann oder wie ich mir das finanzieren könnte?

Antworten



  • von curious am 02.04.2009 um 10:26 Uhr

    Genau, zieh doch um.
    Es gibt viele Wohnheime die Menschen unterstützen und dann bekommst du auch viel Geld (BAB?) dazubezahlt, da du ja wegziehen “musstest”.

    Wenn es wirklich dein “Traumberuf” ist, ist die die Entfernung egal.

    lg

  • von pinkvanity am 01.04.2009 um 20:14 Uhr

    wollt mich auch für nähstes jahr bewerben.. mach erst n freiwilliges sozales jahr in na sonderschule..da arbeiten auch logopäden

Ähnliche Diskussionen

Ausbildungsvertrag unterschrieben,aber schon so viele Probleme? Antwort

Hostess am 01.07.2010 um 13:25 Uhr
Halllo zusammen,hab da ein kleines Problem,hab meinen Ausbildungsvertrag unterschrieben und die Kopie davon erhalten. Dann musste ich wie jeder andere bestimmt,meine Daten, also...

Probleme mit Kollegin Antwort

budes am 11.07.2012 um 14:33 Uhr
Hallo Ihr. Ich habe ein Riesen Problem mit meiner Arbeitskollegin. Ich arbeite seit ùber 2 jahren mit ihr als bäckereiverkäuferin. Aber wir sehen uns nur bei Schichtübergabe. Sie arbeitet früh und ich spät. Wir sind...

Probleme mit Lehrling Antwort

Ammarillis am 09.11.2009 um 13:35 Uhr
Hallo! Ich hätte mal eine Frage an alle die evtl. Angestellte haben oder nen Lehrling. Ich habe einen Lehrling sie ist 17 wird nächstes Jahr 18Jahre. Sie ist jetzt im zweiten Lehrjahr als medizinische...

Probleme mit der Kollegin Antwort

Bromelinchen am 11.04.2014 um 10:04 Uhr
Hallo 🙂 Ich bin Azubi im 2 Lehrjahr in einem sehr kleinen Betrieb, wir haben 2 Geschäftsführer (an sich schon mega beknackt), eine 35-Stunden Kraft, eine auf 15 Stunden und mich, 40 Stunden. Ich arbeite hier seit...