HomepageForenKarriere-ForumUniwechsel

Sonnenscheinw88

am 18.03.2012 um 15:39 Uhr

Uniwechsel

Hallo ihr Lieben,
ich habe eine Frage zum Thema Uniwechsel. Und zwar bin ich vor einem halben Jahr zum Masterstudium nach Düsseldorf gezogen. Das war meine absolute Wunschuni und es klappt auch alles super. Allerdings leidet die Beziehung zu meinem Freund sehr stark unter der Entfernung. Wir kommen beide mit der Distanz (300 km) nicht klar und sehen uns auch nur alle zwei bis drei Wochen. Jetzt habe ich gesehen, dass die Uni in der Stadt, wo mein Freund wohnt zum WS denselben Studiengang einführt, den ich in Düsseldorf mache.
Hat jemand von euch Erfahrung mit einem Uniwechsel? Wie muss man vorgehen? An wen kann man sich wenden? Und wie sieht es mit der Anrechnung von Leistungen aus? Ich müsste dann ja wohl noch mal im 1. Semester anfangen…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Bafög-Experten gesucht! :) Antwort

CrystalPrecious am 22.08.2012 um 01:10 Uhr
Hallo Mädels, nun ist es soweit und ich darf endlich studieren! :) YES! Aber...ganz neue Schwierigkeiten warten auf mich und schmeißen sich mir in den Weg. Bafög schön und...

Es ist zum Verzweifeln.... Antwort

Karlina87 am 14.06.2010 um 13:08 Uhr
hi leute ich bin gerade echt ratlos wie es bei mir beruflich weiter gehen soll....ich bin mit meiner ausbildung fertig und seit nem halben jahr arbeitslos ich hab bestimmt schon 100 bewerbungen geschrieben in meinem...