HomepageForenKarriere-ForumVom Lehrer geschlagen

Babyboom93

am 02.05.2009 um 15:37 Uhr

Vom Lehrer geschlagen

Hallihallo, ich habe eine Freundin und wir gehen zusammen in eine Klasse. Am Donnerstag ist der Lehrer mehr oder weniger ausgerastet, weil sie erst Hausaufgaben nicht hatte, dann nicht mitgearbeitet hat und frech war und dann hat er sie vor die Tür gehen lassen und ist hinterher und nach n paar Minuten kam sie dann heulend in die Klasse gelaufen und hat ihre Sachen geholt und is abgehauen. Am Nachmittag habe ich sie angerufen und gefragt was war und sie hat gesagt, sie hätten sich total gestritten und dann hat er sie angebrüllt und dann sowas in der Art wie ne Backpfeife gegeben. Hat nicht so sehr wehgetan aber immerhin. Eigentlich ist das ja verboten. Naja und sie will ihn jetzt anzeigen ich versuch ihr das aber auszureden, weil naja is zwar schlimm, aber danach hätte sie ganz schlechte Karten bei ihm. Ich weiß net was ich machen würde ich glaub ich würde ihn vllt nochmal drauf ansprechen oder erstmal warten, ob er sich montag entschuldigt oder? Sie hat es noch nicht ihren Eltern gesagt, ich glaube die fänden es aber auch nicht so schlimm^^, also weiß ich net, aber glaub ich. Auf der anderen Seite muss man es so sehen, dass jedem mal die Sicherrungen rausspringen, obwohls net sein sollte. Was sagt ihr dazu? Ist euch ähnliches passiert? was soll meine Freundin jetzt machen? LG

Antworten



  • von yani1990 am 09.06.2011 um 09:51 Uhr

    meine güte, das ist halt im streit passiert, ist doch nicht so schlimm. das ist ja was anderes als nach vorne kommen zu müssen, übers pult gelegt zu werden und den po verhauen zu kriegen oder? wobei das manchen sicher nicht schaden würde.

  • von Babyboom93 am 03.05.2009 um 12:19 Uhr

    Ja also ich muss sagen ihr habt ALLE irgendwo recht! Also sagen wirs mal so, ich kenn ja den Lehrer auch, also er ist ja auch mein Lehrer und eigentlich hatte ich das nicht so vermutet, dass er das macht, naja aber hmm vielleicht hats sies auch zu sehr übertrieben, weil wöllte als Lehrer auch nicht, dass die Schüler meine Familie beleidigen, da wäre dann bei mir auch schluss. Das ganze Problem ist, dass ich es nicht genau beurteilen kann, weil ich nicht dabei war. Aber meine Freundin hat mich heut morgen wieder angerufen und gesagt, dass sie es ihren Eltern gesagt hat und die das zwar blöd fanden, aber den Lehrer net anzeigen wollen. Denkt ihr, dass das richtig ist? Liebe Grüße

  • von Babyboom93 am 02.05.2009 um 20:40 Uhr

    Ja es war echt nicht in ordnung sie einfach zu hauen! Danke für deinen Komentar, freue mich schon auf weiter von dir oder von euch. Liebe Grüße

  • von Saerchen am 02.05.2009 um 15:59 Uhr

    hmm…
    naja aber ganz ehrlich, sowas kann man nicht durchgehen lassen!
    wo würden wir denn landen, wenn jeder so “züchtigen” würde, wie es ihm gerade beliebt?
    ich bleib bei meiner aussage, wer sagt denn, dass er das nicht nochmal tut? und diesmal bei anderen schülern?

  • von Babyboom93 am 02.05.2009 um 15:52 Uhr

    ja also doch er darf weiter unterrichten, ich kann mich an einen Fall erinnern da hat ein Lehrer unserer Schule mal einem Jungen ne Ohrfeige gegeben und musste dann ne Strafe zahlen. Ja es stimmt schon, man sollte es net kleinreden, aber andererseits irgendwann reichts auch, man kann sich nicht alles gefallen lassen, denk ich . Ok, schlagen is nicht die beste Lösung, aber ich kenn meine Freundin, wenn die einmal so richtig auf 180 ist, dann muss man sie irgendwie wieder in die Realität zurückholen (klingt scheiße is aber so), vielleicht hat sich der Lehrer das auch gedacht oder ihm ist einfach die Hand ausgerutscht, weil sie hatte wohl irgendwie was mit seiner Mutter gesagt oder so. Hmm mal sehn, was sie macht, würde mich über weitere Kommentare sehr freuen

  • von Saerchen am 02.05.2009 um 15:44 Uhr

    Sie soll mit ihren eltern reden!
    mein gott, wenn mein lehrer mich schlagen würde, meine mutter würde AUSRASTEN! der mann wäre nichtmehr sicher! 😀
    ersthaft, die eltern oder auch sie sollen zur schulleitung!
    einem lehrer darf sowas nicht passieren! das sollte man auch nicht kleinreden!
    und nein, sie wird dann keine schlechteren karten haben, denn ich denke nicht dass SO ein lehrer weiter unterrichten darf! oder täusche ich mich da…?!
    auf jeden fall muss sich da jmd einschalten! sie soll es SOFORT den eltern oder de direktor sagen!
    SOFORT!!!

Ähnliche Diskussionen

Voreingenommenheit der Lehrer Antwort

CruelIntentions am 13.11.2008 um 19:26 Uhr
Hallo! Ich muss mich gerade wahnsinnig über die Voreingenommenheit mancher Lehrer aufregen. Langsam hab ich das Gefühl, ich strahl irgendwas aus, weswegen sie mir immer schlechtere Noten bekommen als ich verdiene....

mich mit dem lehrer anlegen? Antwort

lalelina am 24.01.2012 um 20:18 Uhr
heyho leute 🙂 mir ist am freitag in der schule was passiert. also ich war im test, mussten so diagramme zeichnen, die wir teils aus schaltungen interpretieren sollten. hatten dies auch zuvor irgendwann mal als...

darf der lehrer eingesammelte zettel vor der klasse vorlesen?? Antwort

powergirl_kathi am 11.06.2010 um 14:51 Uhr
hey keute! meine feundin und ich haben heute im matheunterricht briefchen geschrieben. meine freundin hatte halt draufgeschrieben dass sie gestern ih 1. mal hatte und hat alle details draufgeschrieben... und unser...