HomepageForenKarriere-Forumvorstellungsgespräch für interne stelle

vorstellungsgespräch für interne stelle

Susi87am 15.03.2009 um 18:39 Uhr

Hallo an alle,
ich hab in etwas über einer Woche ein Vorstellungsgespräch für eine interne Stellenausschreibung in der Fima, in der ich gerade meine Ausbildung mache.
Die Stelle interessiert mich sehr und ich möchte sie unbedingt haben. Da es wahrscheinlich auch eine unbefristete Arbeitsstelle ist. Dies ist in der Firma sehr selten,normalerweise werden Azubis immer nur für ein Jahr eingestellt. Die Abteilung befasst sich mit der betrieblichen Rente und alles was damit verbunden ist. Anscheinend bin ich auch die einzigste Bewerberin,weil sie die anderen Mitazubis dafür nicht interessiert haben.
Nun frage ich mich nur,was ich da so gefragt werden könnte. Laufen interne Gespräche genauso ab,wie externe? Oder kommen da andere Fragen? Wäre toll, wenn ihr mir weiterhelfen würdet.

Nutzer­antworten



  • von Susi87 am 29.03.2009 um 19:34 Uhr

    Danke für eure tipps, werde die stelle wohl kriegen *juhu*

  • von PrinzessinPupu am 15.03.2009 um 22:24 Uhr

    ich hatte das schon 2mal.

    du solltest dich gut über die stelle und die abteilung informieren:
    -was ist deren aufgabe?
    – wer gehört zu deren kunden?
    – was wären speziell deine aufgabe?

    dann so typisce fragen wie:
    – was zeichnet sie aus?
    – wie motivieren sie sich?
    – wo sehen sie sich in 10 Jahren?

    dann so fragen zu verschiedenen situationen z.B.
    – sie sind zwei woche im urlaub und als sie wiederkommen, ist auf ihrem schreibtisch alles durcheinander.sie bekommen raus, wer an ihrem platz gearbeitet hat. was machen sie?

  • von dieyari am 15.03.2009 um 19:41 Uhr

    Ich denke, das wird ähnlich ablaufen. Genau, folge den Hinweisen von “Crissi79” – das gleiche denke ich auch. Viel Glück! 😉

  • von Crissi79 am 15.03.2009 um 18:56 Uhr

    Sowas hatte ich noch nie, aber lern auf jeden Fall etwas über den Betrieb. Dann solltest du drauf haben, was ihr bis jetzt gemacht habt. Und dich über die Stelle informieren. Ich würde mir dann noch akutelles politisches Wissen aneignen.

Ähnliche Diskussionen

Bewerbung - wann nachfragen? Antwort

Seiko am 06.10.2013 um 11:25 Uhr
Hallo Mädels, ich hoffe ihr könnt mir einen Rat geben. Ich habe mich im Juli bei einer Firma beworben, bei der ich unbedingt eine Ausbildung machen möchte. Diese Firma ist sehr groß (B.Braun Melsungen AG) und die...

Zusage-E-Mail für ein Praktikum formulieren Antwort

Moonshine001 am 10.05.2015 um 14:36 Uhr
Hallo zusammen, ich hatte am Mittwoch ein Vorstellungsgespräch für ein Praktikum. Das Gespräch lief toll und am Ende wurde ich gefragt, ob ich gleich zusagen möchte oder noch abwarten wie mein anderes...

Angst, auf Arbeit zu gehen Antwort

SaM29 am 11.08.2012 um 22:19 Uhr
Hallo ihr Lieben! Wie mein Titel schon sagt, habe ich täglich Angst davor zur Arbeit zu gehen. Ich bin jetzt im 2. Lehrjahr zur Industriekauffrau bei einem sehr großen Unternehmen. Und es war der größte Fehler...