HomepageForenKarriere-Forumwas ist der unterschied zwischen der Ausbildung und des Studiums zur Logopädie ??

Susiii1992

am 29.11.2010 um 18:08 Uhr

was ist der unterschied zwischen der Ausbildung und des Studiums zur Logopädie ??

ich möchte später Logopädin werden..
nun weiß ich immer noch nicht was mir am ende aus Studium bringt..??
und welche Schule könnt ihr mir empfehlen ??

hat jnd. vielleicht Erfahrung ??

danke im voraus :***

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Susiii1992 am 30.11.2010 um 15:21 Uhr

    oh schade…

    und was haben die bei den test so gemach ??
    und was willst du jetzt stattdessen machen ?ß

    LG

    0
  • von Lenita15 am 30.11.2010 um 14:41 Uhr

    Bei den staatlichen zahlste nix 😉 Nur bei den Privaten, bei denen komsmte allerdings sicher rein und bei den Anderen musst du dich bei zig Schulen bewerben und hoffen, dass die dich nehmen! Und lass vorher mal nen phoniatrischen test machen, dann weißt du was auf dich zu kommt und ob deine Stime überhaupt geeignet ist – da hats bei mir leider dran gehapert! Ist einfach nicht Belastungsfähig genug

    0
  • von Susiii1992 am 29.11.2010 um 21:08 Uhr

    ahh gut :)
    danke :*

    0
  • von romeomustdie am 29.11.2010 um 20:50 Uhr

    oh wie schön:-) logopädin ist so ein toller beruf, freu mich voll dass jemand dran interessiert ist. wollt ich auch gerne machen nach meinem psychologiestudium

    also logopädie kannst du nur studieren, wenn du die schulische ausbildung fertig gemacht hast. also um das da ranzuschließen
    bei meinem praktikum bei einer logopädin hab ich sie auch gefragt wieso man das noch zusätzlich studiert, undzwar ist das wohl nur dafür, wenn du an einer logopädieschule andere unterrichten willst, also lehrerin werden willst (aber da war sie sich nicht 100%ig sicher, klingt aber plausibel,weil sie auch ihre eigene praxis hat ohne studiert zu haben)

    schulen sind schwierig zu empfehlen… ich hatte mich auch schlau gemacht aber mir konnte nix genaues gesagt werden, auf jeden fall würd ich mich aber nach den preisen richten. manche wollen 700€ pro monat (600 sind ja so ziemlich normal – leider!) aber es gibt auch welche, wo du “nur” an die 200€ im monat zahlen musst, da bezahlst du aber alles drumherum auch selber (bücher, ausflüge usw)

    0
  • von Lenita15 am 29.11.2010 um 20:43 Uhr

    Also du kannst es gar nicht studieren, nur im Anschluss an eine 3-jährige Ausbildung. Es geht an wenigen Privatunis, da zahlst du dich aber dumm und dämlich (400-500 euro im monat)!
    Aachen und Münster haben einen guten Ruf aber verlass dich nciht drauf reinzukommen, zumindest nicht in die staatlichen, das ist wirklich schwierig! Schreib mich bei Fragen privat an

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Was ist der Unterschied zwischen Fremdwörtern und Fachbegriffen? Antwort

Ranmastiger am 12.01.2010 um 19:10 Uhr
Hallo mädels ♥ lch schreibe morgen deutsch schulaufgabe aber mir fällt grad auf das ich nicht weiss was der unterschied zwischen fremdwörtern und fachbegriffen ist :S bitte helft mir !!! Lg, Ranmastiger

Was ist der Unterschied zwischen der absolutistischen und der konstituellen monarchie? Antwort

vIcToRiiA am 18.11.2009 um 17:56 Uhr
bitte helft mir falls ihr es wisst! ich schreibe schon am freitag die arbeit!

CeBIT- was ist der unterschied zwischen den normalen und den fachbesucher tickets? noch jemand da? Empfehlungen? Antwort

lalelina am 02.03.2011 um 19:12 Uhr
heyho leute :) ich fahre wahrscheinlich am samstag mit meinem besten freund auf die cebit. da die firma eines bekannten noch 2 tickets übrig hatten, hat er die auf uns übertragen lassen. wir haben jetzt also...

Au Pair Jahr abbrechen wegen des Studiums-Wie der Familie erklären? Antwort

XxxKathixxX am 31.08.2012 um 16:12 Uhr
Hallo liebe Mädels, Ich bin jetzt seit ca.8,5 Monaten in England als Au Pair.Es ist auch alles toll.Die Familie ist toll, die Umgebung ist toll usw.Ich hatte geplant bis Dezember zu bleiben,also noch 3 Monate.Das...

Ausbildung zur Automobilkauffrau - kurz vor Schluss und keine Übernahme. Was soll ich danach machen??? Antwort

PhineaBlue am 19.03.2010 um 20:59 Uhr
Also, ich bin im Kurz vor Ende meiner Ausbildung zur Automobilkauffrau. Es ist sehr, sehr vorraussichtlich, dass ich nicht übernommen werde und ich bin am überlegen was ich danach machen soll. In der...