HomepageForenKarriere-ForumWas tun, wenn der Beruf keinen Spaß macht?

Madonna31

am 20.06.2010 um 16:55 Uhr

Was tun, wenn der Beruf keinen Spaß macht?

Hallo an alle,

ich bin seit 14 Jahren in der Gastronomie und wirklich Spaß gemacht hat mir das noch nie! Ich bin da mehr oder weniger reingerutscht!!! Zwischendurch hab ich schon immer wieder versucht, etwas anderes zu finden , im Büro, weil das etwas wäre, was mir wirklich Spaß machen würde nur ohne Praxis und Ausbildung nimmt dich da ja keiner!!!
Hinzu kommt, daß ich seit einiger Zeit auch gesundheitliche Probleme habe, eine Gastritis, zurückzuführen auf Stress und unregelmäßige Mahlzeiten!!!
Ich würde mich über viele Antworten freuen! Herzlichen Dank!!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von MaraElise am 21.06.2010 um 08:44 Uhr

    hmmm klar das zu finanzieren ist sehr schwierig…
    Ich habe ne ausbildung als Bürokauffrau, dann war ich im Kartenvorverkauf, am Flughafen und jetzt bin ich in der Versicherungsbranche… Wobei ich sagen muss der Job am Flughafen hat am meisten Spaß gemacht aber, mit 400 € in den wintermonaten (da war wirklich kaum was los) ne wohnung die 384 € kostet zu finanzieren und davon zu leben war echt schlimm…
    ich würde auf jeden fall sagen hör dich um!!! such weiter !!! Wenn du was findest was passt mach das ansonsten halte einfach noch was durch…

    Viel Glück!!!

    0
  • von Madonna31 am 20.06.2010 um 22:44 Uhr

    Dem muß ich leider widersprechen!!! Weil jeder irgendeinen Bereich hat, in dem er gut ist und gerne tut!!!

    0
  • von summerangel90 am 20.06.2010 um 21:21 Uhr

    kein beruf macht spaß kann ich dazu nur sagen..

    lass dich umschulen wie schon gesagt

    0
  • von CardiacPain am 20.06.2010 um 17:10 Uhr

    hmm das glaube ich eher nicht.. aber wenn du durch deinen job schon erkrankt bist dann müsste dir das arbeitsamt eine umschulung bezahlen. ich würd mich da auf jeden fall als erstes informieren und die können dir da auch adressen geben, wo du weitere hilfe bekommst.

    0
  • von Madonna31 am 20.06.2010 um 17:06 Uhr

    Das Problem ist nur, wer finanziert mir das? Vom Arbeitsamt bekomm ich bestimmt keine Unterstützung, denn Gastronomie hat immer Stellen zu vergeben!!! ibt es noch andere Einrichtungen, die mich da unterstützen könnten?

    0
  • von CardiacPain am 20.06.2010 um 17:00 Uhr

    dann such dir doch eine ausbildung in einem anderen bereich oder zumindest eine umschulung. kann dich total gut verstehen weil ich auch eine zeitlang in der gastronomie gearbeitet habe und das ist echt kein zuckerschlecken!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ausbildung macht keinen Spaß Antwort

nachtgestalt96 am 18.08.2013 um 23:21 Uhr
Hi ihr lieben, Ich fange am besten ganz von vorn an. Mein Traumberuf war es immer im Rettungsdienst zu arbeiten, allerdings war ich nach dem beenden der Realschule dafür zu jung und so musste ich mich entscheiden...

Macht Euch Euer Beruf Spaß? Antwort

schokoprinzessin am 17.03.2010 um 21:07 Uhr
Irgendwie fühl ich mich manchmal fehl am Platz bei meiner Ausbildung... morgens keine Lust hinzufahren und alle 6 Wochen erst recht keine Lust auf Schule und Lernen. Eigentlich bin ich total dankbar für diese Stelle,...

Was würdet ihr tun, wenn der vorgesetzte unerlaubtes macht? Antwort

Babyy2013 am 03.11.2013 um 20:36 Uhr
Hallo, ich habe mich angemeldet, weil ich in einer Zwickmühle bin. Ich arbeite seit zwei Jahren im Verkauf und weiß seit kurzem, dass die Filialleitung und eine andere Mitarbeiterin sich Geld aus der Kassa nehmen....

Mein Job macht mir keinen Spaß mehr Antwort

Angi77 am 29.08.2008 um 18:04 Uhr
Am Anfang habe ich meinen Arbeitsplatz geliebt und gerne auch Überstunden gemacht, aber in letzter Zeit sind einige Dinge vorgefallen, die mich demotiviert haben und ich nicht mehr einsehe so viel für meinen...

was macht ihr bei der Arbeit wenn die Arbeit ausgeht...? Antwort

yoshina am 10.01.2012 um 12:52 Uhr
also ich arbeite im Büro und habe seit einiger Zeit MAX. 1 Stunde am morgen und wenns gut kommt nochmals max 1 Stunde am Nachmittag zu tun... "arbeiten" (oder zumindestens anwesend sein) muss ich allerdings 9...