HomepageForenKarriere-ForumWas würdet ihr für einen Job tun?

Princess

am 16.02.2009 um 15:31 Uhr

Was würdet ihr für einen Job tun?

Ob umziehen, freund und familie verlassen, herumreisen oder von morgens bis abends arbeiten, was würdet ihr alles für einen Job tun? oder habt ihr vielleicht selbst schon irgend welche kuiosen Erfahrungen gemacht was Jobs betrifft? freue mich auf eure Antworten! Princess

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von HeideKoenigin am 17.02.2009 um 15:16 Uhr

    Ich glaube, dass es heutzutage ganz normal ist, für den Job einen Umzug etc. in Kauf nehmen zu müssen. Es ist natürlich immer toll, wenn man die Beziehung “mitnehmen” kann, aber sonst muss man halt mit einer Fernbeziehung leben. In jungen Jahren, wenns gerade beruflich losgeht, sollte man doch nicht wegen eines mannes auf den Traumjob verzichten, oder?

    0
  • von LadyNadya am 16.02.2009 um 19:22 Uhr

    für meinen traumjob gibt es nicht viel was ich nicht machen würde. außer dauerhaft auf ein kind verzichten. ich möchte auf jedenfall mal ein baby haben. aber im moment würde ich noch so ziemlich alles machen.

    0
  • von Princess am 16.02.2009 um 15:50 Uhr

    das ist ja schön, dass dein schatz mit konnte nadiii. wünsche dir alles gute in östereich 😉

    0
  • von ariana2854 am 16.02.2009 um 15:41 Uhr

    Ich finde auch, das kommt immer auf die Situation an. In einer festen Beziehung würde ich nicht gleich weit weg ziehen, aber für den richtigen Job kann man schon einiges machen!!!

    0
  • von Naddiii am 16.02.2009 um 15:41 Uhr

    Ich arbeite als Restaurantfachrau..Kein einfacher Job..Ist zwar stressig aber macht mir spaß. Arbeite seit Dezember das erste mal in Österreich zur Wintersaison! Ich verdiene hier fast das doppelte als in Deutschland. Und das für die gleich arbeit ist irgendwie schon traurig =( Ist scho traurig das man Familie und Freunde alleine lassen muss, aber ich habe mein Schatz mitgenommen. =)

    0
  • von Moonriver am 16.02.2009 um 15:34 Uhr

    also es kommt natürlich auf den job an. aber reisen ist ja schon fast ein muss. kann jetzt aber nicht alles genau sagen, kommt auf den job und die situation drauf an (zb ob man kinder hat). aber nichts ist ausgeschlossen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie weit würdet ihr für einen Job wegziehen? Antwort

Verilicious am 29.01.2011 um 12:02 Uhr
Hallo Mädels! Hab mal ne reine Interessensfrage: Und zwar, wie weit würdet ihr für einen Job wegziehen? Hintergrund ist folgender: Ich bin im Moment im Refrendariat zur GHS-Lehrerin und bin im Juli fertig. Die...

neuer Job - was tun gegen Nervosität? Antwort

Nydesha am 03.02.2009 um 12:02 Uhr
liebe Mädels fange am Donnerstag einen neuen Job an und bin seit dem ich das weiss super nervös. Ich habe diese Arbeiten, die ich für meinen neuen Chef tun muss, noch nie getan und weiss nicht genau, was mich...

Ausbildung - Was würdet ihr tun? Antwort

Tealey am 15.10.2012 um 20:33 Uhr
Hallo Mädels, ich weiß nicht mehr was ich machen soll - meine Ausbildung macht mich echt fertig. Es ist nicht so wild, dass ich keine Mittagspause machen kann oder viele unbezahlte Überstunden leisten muss - der...

Muss ich ein schlechtes Gewissen haben? Was würdet ihr tun? Antwort

O6O1 am 28.02.2012 um 13:46 Uhr
Hey Mädls, seit September mache ich ein Soziales Jahr im Kindergarten (passe auf ein Mädchen mit Down-Syndrom auf) und Mittags in einem Pflegeheim. Mein Vertrag läuft eigentlich bis Ende August aber ich möchte...

Unzufrieden im Job - was tun ? Antwort

tinkerbell1285 am 24.07.2013 um 13:26 Uhr
Hallo Mädels,   bin grad echt unsicher was ich machen soll bzw. wie ich es am besten mache ? Habe vor etwa 2 Jahren in einem neuen Büro angefangen und mein Job hat mir eigentlich immer...