HomepageForenKarriere-Forumwelcher beruf ist der richtige für mich?

meqa_TeUfeL

am 03.07.2009 um 22:45 Uhr

welcher beruf ist der richtige für mich?

Hey mädels
im moment beschäftigt mich eine frage sehr : welchen beruf will ich später machen?
ich habe schon so viele sachen wo ich denke ja das könnte es sein aber ich bin mir noch unsicher. Also wollte ich mir ein paar Inspirationen holen 😛

Meine Frage/n : welchen Beruf habt ihr?oder welche berufe findet ihr super? oder was ist/war euer traumberuf, und wenn habt ihr ihn bekommen?

ich bin gespannt auf eure antworten :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Essential am 05.07.2009 um 12:05 Uhr

    Ich habe in der Realschule ein Praktikum bei einem Tierarzt gemacht und hab dann auch nach der Realschule ne Ausbildung zur Tierarzthelferin begonnen. Leider hab ich nach nem dreiviertel Jahre gemerkt, dass das überhaupt nix ist, was vlt. auch daran lag, dass ich von Kolleginnen und Chef gemobbt wurde. Hab mir dann überlegt, ob ich die Praxis wechsle oder nen ganz neuen Weg einschlage. Hab mich dann für letzteres entschieden und ne Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten gemacht, diese 2006 abgeschlossen und danach Abi gemacht. Jetzt will ich Jura studieren, weil das mein absoluter Traumberuf ist :-)

    Geh doch mal bei euch ins Arbeitsamt oder Berufsinformationszentrum (BIZ), da kann man meistens so Tests machen, was für ein Beruf einem liegt oder geh zum Berufsberater. Falls du das alles schon gemacht hast, versuch doch einfach eine Praktikumsstelle zu bekommen in den verschiedenen Berufen, die dich interessieren. Danach hast du überall nen Einblick gewonnen und kannst evtl. was ausschließen. Ich wünsch dir viel Glück!!! :-)

    0
  • von Felice87 am 04.07.2009 um 00:13 Uhr

    haha den Spruch muss ich mir merken^^
    Aber geh doch mal zur Berufsberatung, Studienberatung…mach vorher ein Brainstorming mit deinen Interessen (was will ich, was kann ich, will ich mich weiterbilden, will ich viel verdienen oder ist mir eher was entspanntes wichtiger, was kann ich mir vorstellen 40 Jahre lang jeden Tag zu machen…aber auch wichtig ist: Was will ich NICHT…wird oft vergessen und bietet schon viel Aufschluss)
    Ich studier im Moment auf Lehramt und find das supertoll :-) Obwohl ich eig lieber Tiermedizin (zu schlechtes abi^^) oder Pilotin (hab zu schlechte Augen:( ) werden wollte. Aber Lehrerin ist auch was tolles :-)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Was für ein Beruf ist der Richtige? Antwort

Kreativkopf am 20.09.2009 um 16:49 Uhr
Hi ihr Lieben, ich bin zur Zeit in der Phase, in der ich mich gerne für einen Job entscheiden würde. Zur Zeit mache in mein Abitur, aber was danach kommen soll, weiß ich noch nicht. Am Liebsten würde ich etwas im...

Wie merkt man was das Richtige für einen ist? Antwort

Mya111 am 03.10.2010 um 21:41 Uhr
Hallo ihr Lieben! seit einiger Zeit beschäftigt mich eine wichtige Frage, was ist das Richtige für mich? Ich mache eine Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten und mir macht der Beruf auch eigentlich wirklich...

Ist Soziale Arbeit das richtige für mich? Antwort

Liebelle am 30.08.2011 um 18:40 Uhr
Also ich wollte schon immer was mit Menschen/Kindern machen, als Kind wollte ich Grundschullehrerin werden, dann Erzieherin, zuletzt KUJ-Psychotherapeutin und jetzt spiele ich mit dem Gedanken einfach Tagesmutter zu...

was ist der schlimmste beruf für euch?/bzw einen Beruf, den ihr nie ausüben könntet..aus welchen Gründen auch immer... Antwort

minouche am 15.06.2015 um 23:02 Uhr
Hallo, Für mich ist der Beruf Schlachter und Metzger unvorstellbar..könnte ich nie ausüben...und wie siehts bei euch aus?

Welcher Beruf passt? Antwort

Ella67 am 01.07.2010 um 13:54 Uhr
Ich mache gerade eine Ausbildung zur Hotelfachfrau (2. Lehrjahr) und habe schon länger festgestellt dass es überhaupt kein beruf für mich ist :( Ich bin ziemlich ruhig und zurückhaltend und ist schon ein bisschen ne...