HomepageForenKarriere-Forumwerde nie Industriekauffrau sein!!!!

werde nie Industriekauffrau sein!!!!

Keikoam 21.01.2009 um 16:33 Uhr

Heute habe ich die Noten für mein Halbjahres zeugniss (ich lerne Industriekauffrau) bekommen. Ich bin im 3. Jahr und hab im Mai meine Prüfungen …
In jedem Fach bin ich un 1-2 Noten besser geworden, außer in dem Fach das ich am meisten haße … (Steuerund und Kontrolle/Rechnungswesen)
Da ich länger krank war, habe ich die einzigste Arbeit in diesem Fach letzte Woche nachschreiben müssen … ich wusste von der Arbeit nix .. war auch nicht vorbereitet und hab sie verhauen ..

Es ist wie Mathe …. ich kann es nicht!

Mein Lehrer hatte zu mir gesagt, das ich keine Industriekauffrau bin und auch nie eine sein werde!
Ich weiß, es ist heftig, in dem Fach eine solche Note zu schrieben ( 6 ) aber er wusste es vorher das ich nichts versteh, trotz lernen …

Mich macht es voll fertig, das er das zu mir gesagt hat …
Alles anhand einer Arbeit zu bestimmen!

In den anderen Fächern bin ich doch gut!!!
Und die Arbeit macht spaß und ich kann es auch wenn man mir zeigt, was ich wie mal machen soll!

Darf ein Lehrer so etwas zu einem Schüler sagen?

Nutzer­antworten



  • von cassy77 am 22.01.2009 um 04:58 Uhr

    Frechheit, das dein Lehrer dich so demotiviert.Aber nichts ist unmöglich glaube an dich und du wirst es schaffen.Natürlich sind die Vorraussetzungen nicht ideal, aber wann sind sie das schon.Und warum solltest du das nicht schaffen?Selbst wenn es in die Hosen geht, gibts doch noch ne Nachprüfung, oder?Außerdem kommt es vielen Firmen nicht unbedingt nur auf die Noten an, sondern wie du praktisch bist.Lass dich nicht so demotievieren, du kannst das schaffen.Viel Glück

  • von Keiko am 21.01.2009 um 21:08 Uhr

    Aber mit schlechter als Note 4 im Zeugniss, wird man doch garnicht zur Prüfung zugelassen, oder?
    Und es kommt nur noch eine Arbeit … ich bräuchte dann eine 2,9 um auf 4,45 zu kommen ..
    Und von 6 auf 2,9 …. ich weiß nicht ob ich das packe …
    Der hat mir ganz klar ins Gesicht gesagt, Ich bin und werde nie Industriekauffrau sein, das was ich drei Jahre gelernt hatte!
    Und wenn ich die Prüfung auch nur ganz knapp schaffen würde, dann würde ich draußen nichts auf die Reihe bringen … Weil ich nie bei anderen Firmen arbeiten könnte …

  • von virginia23 am 21.01.2009 um 16:54 Uhr

    zeig ihm in den nächsten arbeiten das du es doch kannst … wird schon

  • von eani am 21.01.2009 um 16:48 Uhr

    der hatte sicher nur einen schlechten tag, mach dir da nichts draus 😉

Ähnliche Diskussionen

Ausbildung abbrechen aus gesundheitlichen Gründen, was nun? Antwort

Selii95 am 31.10.2016 um 12:36 Uhr
Hallo liebes Forum, ich bin die Selina, 21 Jahre jung, komme aus Baden-Würrtemberg und absolviere zurzeit eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. Ich bin im 2. Lehrjahr, hab also schon 1 Jahr und 7...

Wie wart ihr in der 12. Klasse ? /Zwecks Abitur/ Antwort

mondbetont am 03.12.2009 um 18:29 Uhr
Hola ihr Also.. bin jetzt in der 12ten Klasse vom Gymi (letzer G9Jahrgang) sprich ich mach in knapp 1 1/2 Jahren Abi..hoffentlich.. denn momentan siehts nicht so rosig aus 🙁 Heute hab ich zB Physik rausbekommen und...

2 Jahr Wiederholen freiwillig wiederholen was hält ihr davon?? Antwort

lost_angel am 07.07.2010 um 14:29 Uhr
Hallo Erdbeermädels ... habe eine 2Jährige Kaufmännische Wirtschaftsschule besucht und dieses Jahr meine Prüfungen gehabt die ich verhauen hab ... ich hatte so viele Probleme und stress das ich mich gar nicht wirklich...