HomepageForenKarriere-ForumWG oder 1-Zimmer Wohnung-Was ist besser?

WG oder 1-Zimmer Wohnung-Was ist besser?

minoucheam 13.08.2009 um 23:34 Uhr

Hey Leute,

hab ein paar super Angebote bekommen…nämlich WG´s und 1-Zimmer Wohnungen..
Beide haben ihre Vorteile und Nachteile ich weiß Wohnung heißt eigenes Bad, Küche,keine Ablenkung,keine Kompromisse aber auch kein Leben bzw Kontakte in der Bude und wenn was passiert ist in einer Wohnung auch niemand da der dir helfen kann…Hmm preislich sind Wg und Wohnung gleich und auch die Uni-,Geschäftenähe gleich…das macht die Sache noch komplizierter….Was meint ihr Wg oder Wohnung?

Nutzer­antworten



  • von Quadifa am 14.08.2009 um 09:26 Uhr

    Wenns preislich glech ist- nimm die Wohnung.
    Ich hab drei WG´s hinter mir und es wurde von WG zu WG schlimmer.
    Ich hab die Menschen sehr gemocht, mit denen ich zusammengezogen bin… Also an mangelnder Chemie hats nich gelegen.

    Aber ich bin aber auch kein WG Typ, ich brauch mein eigenes Reich. Anschluss findet man auch so an der Uni, auf Partys, in Diskos- da würd ich mir keinen Kopp machen.

  • von roadrunnerin am 14.08.2009 um 09:20 Uhr

    ich denke auch, dass es immer darauf ankommt, was dir mehr liegt. wenn du es ruhig magst und dich nicht so gerne auf kompromisse einlässt, dann ist eine eigenen wohnung besser. Und ich denke nur an verdreckte küchen und badezimmer. man muss mit den leuten halt unbedingt auf einer wellenlänge liegen. aber das wg-leben hat, wie gesagt, auch vorteile: man findet in einer neuen stadt schneller anschluss, hat immer jemanden zu reden, kann zusammen kochen/essen, die wohnung ist meist nicht so beengend wie ein kleines appartement und man kann coole wg-party schmeißen! du musst es einfach aussprobieren!:-)

  • von Workaholic am 14.08.2009 um 08:42 Uhr

    ich bin auch kein wg typ….mag es lieber in ruhe morgens. ich würde abwägen, auch was du gewohnt bist und wie viel trubel du wirklich, auch in prüfungszeiten ertragen kannst. du wirst auch an der uni genügend kontakte bekommen. 🙂

  • von Daemia am 14.08.2009 um 00:18 Uhr

    Ich bin gar kein WG-Mensch. Aber du hörst dich schon so an, als ob du gern Gesellschaft hättest, also tendenziell: WG, aber die richtige! Chemie muss schon passen, sonst geht das nach hinten los. Bauchgefühl seeeehr wichtig … ;)!

  • von Babette1987 am 14.08.2009 um 00:03 Uhr

    Also ich bin eher für die 1 Zi-Wohnung. Eignes Bad, eigne Küche.
    Klar, ist `ne WG kommunikativer, aber ich stell` mir den morgendlichen Kampf ums Bad schon etwas nervend vor.
    Und wenn dann noch die Freunde/-innen der Mitbewohner da sind wird aus `ner gemütlichen 4er-WG eine 8er-WG.
    Da gibts dann an der Badezimmertür Warteschlangen.

  • von minouche am 13.08.2009 um 23:51 Uhr

    Ja genau daran hab ich auch schon gedacht bei dem Besichtigungstermin kann man ja nicht ganz einschätzen ob man mit den Leuten klar kommt…

  • von lilly789 am 13.08.2009 um 23:39 Uhr

    Hey,

    ich glaube es kommt auch ganz darauf an wie du so drauf bist. Bist du gerne in Gesellschaft und brauchst aber eine Wohnung mit ein bisschen Platz zum austoben – dann ist ne WG glaub ich eher was

    ..bist du aber eher der typ, der auch gerne mal für sich ist und dem wenig Platz nix ausmacht, dann wohl eher ne 1 Zimmer Wohnung

    Wenn du die richtigen Leute für eine WG erwischst,ist das bestimmt witzig, aber ich glaube da liegt die Schwierigkeit – deshalb solltest du dir dabei Zeit lassen

    Hab auch mal in einer WG gewohnt – war zwar immer Chaos – aber wir hatten eine hammer Zeit zusammen

    LG****

  • von straw_berry91 am 13.08.2009 um 23:38 Uhr

    mhhh also ich würde dir raten in ne Wg zu ziehen, wenn du in eine andre Stadt gehst:)Du hast einfach schneller Anschluss & lernst durch deine Wg mitglieder neue Leute kennen, ausserdem fühlst du dich vielleicht nicht so alleine, ich weiss ja nicht was für ein Mensch du bist:).Wenn du in ner Stadt bist, in der du schon viele Leute kennst, wieso keine eigene Wohnung?

Ähnliche Diskussionen

1. Vorstellungsgespräch total schiefgelaufen! Antwort

Piixii am 23.09.2009 um 18:52 Uhr
Hey mädels, ich hatte heute mein erstes Vorstellungsgespräch in meinem Leben. Ich war so nervös... und es war ein offenes "casting"... Mit mir saßen noch 6 weiter Personen in dem Raum. Ich gehe noch zu Schule...

Wieviel verdient man im 1. Lehrjahr Netto? Antwort

Ihrx3Leben am 16.08.2011 um 13:44 Uhr
Ich bekomm 600 € Brutto wieviel ist das dann netto ?

Warte seit 1 Monat auf den Ausbildungsvertrag! Antwort

Sun_shine1990 am 25.05.2012 um 21:02 Uhr
Ich habe schon die mündliche Zusage, die sagten am Telefon, dass ich mich schon mal auf Wohnungssuche begeben kann. Dies ist aber schon 1 Monat her! Dann habe ich eine Mail geschrieben, wann ich den Vertrag...