HomepageForenKarriere-ForumWie erkläre ich es meiner chefin

Primaballerina1

am 05.08.2009 um 19:05 Uhr

Wie erkläre ich es meiner chefin

hey ihr lieben ich brauche ganz,ganz dringend eure hilfe….also ich habe am montag meine ausbildung zur bürokauffrau angefangen und heute fragte mich meine chefin ob ich lust hätte in so ein camp zu fahren mit vielen lehrlingen aus ganz berlin und brandenburg(es wäre auch in brandenburg).Mein problem ist nur ich da es von freitag bis freitag ist habe ich kein interesse daran aber ich will nicht unhöflich sein und ihr nett sagen das ich keine zeit habe wie soll ich das anstellen!?HILFE!?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Alinababy am 05.08.2009 um 21:35 Uhr

    Also wenn du wirklich überhaupt nicht mit willst – bleibt nur Lügen…
    Wenn du sagst, dass du einfach nicht mitwillst, macht es einen schlechten Eindruck – ich weiß es – ich wollte nicht mit meinem Chef auf den Oktoberfest fahren – der hat mich zur Sau gemacht und es hat ewig gedauert bis er nicht mehr beleidigt war… ich hoffe, dass deine Chefin nicht so ist – aber dann solltest du dir etwas gutes einfallen lassen…

    Auf anhieb fällt mir da leider nicht viel ein, z.B. dass du am Sonntag zu deiner Oma aufn Geburtstag musst und diese wohnt weiter weg und du fährst mit deiner Familie am Samstag los – du wolltest schon mit, aber deine Mutter hat gesagt, dass du das Familienfest nicht absagen kannst.
    Oder sowas wie Karten für irgendwas – und kannst nicht absagen…

    Also wenn du nicht gut und überzeugend reden kannst, dann würde ich dir davon abraten, denn wenn du nervös vor dich hin murmelst und es unrealistisch rüber kommt – ist es weit aus schlimmer, als zu sagen, dass du einfach kein Bock hast…

    0
  • von schennii am 05.08.2009 um 20:35 Uhr

    mhh ich kann dich verstehen das du nicht mitfahren willst.
    Sag halt einfach. dass du nicht so gern mitfahren willst, weil deine Mutter and em Wochenende Geburtstag hat und ihr da groß feiert…

    0
  • von Primaballerina1 am 05.08.2009 um 20:03 Uhr

    ach man was sag ich ihr nur vorhin hab ich ja überlegt was da ist nur da hab ich nicht an ihren b-day gedacht ei ei ei

    0
  • von Primaballerina1 am 05.08.2009 um 20:01 Uhr

    kannst es von mir aus gern machen=)

    0
  • von Primaballerina1 am 05.08.2009 um 19:55 Uhr

    ach leute das alles so schwer auf einer art is vllt der job schon wichtiger aber ich meine ich erwarte auch das meine mami an meinem tag da ist und sie will ungern das ich mitfahre da ich vor 2 jahren zusamm geschlagen wurde seit dem gehe ich nirgends so wirklich allein hin nur wie gesagt ich bin 18 und glaube nicht das sie mir sowas abnimmt weils sich echt von weit her gegriffen anhört!

    0
  • von Primaballerina1 am 05.08.2009 um 19:52 Uhr

    das ding ist ja der betrieb bezahlt das und wenn ich ehrlich in will das meine mutter wirklich nicht aber ganz ehrlich wer glaubt mir das ich bin 18

    0
  • von ToSiiiaaa am 05.08.2009 um 19:51 Uhr

    Also ich würde dir auch raten mitzufahren.
    Dennoch…du hast gesagt, dass deine cheffin meinte du sollst mit deinen Eltern darüber reden?? Ja dann ist das doch einfach…..erzähle deiner Cheffin deine Eltern erlauben das nicht …aus was für einem grund auch immer..Kosten, Termine ect. 😉

    0
  • von Primaballerina1 am 05.08.2009 um 19:47 Uhr

    es ist aber am wochenende und darauf habe ich keine lust meine ma hat an dem wochenende geburtstag und ich mache in der zeit lieber was mit meinem freund

    0
  • von sookie24 am 05.08.2009 um 19:21 Uhr

    Ich dachte das wäre ein Camp wo man vielleicht was lernt. Wenn es das nicht ist würd ich ihr ehrlich sagen, dass du daran kein Interesse hast. Deswegen wird sie dich bestimmt nicht feuern!

    0
  • von Primaballerina1 am 05.08.2009 um 19:15 Uhr

    es ist freiwillig das ist es doch gerade

    0
  • von Primaballerina1 am 05.08.2009 um 19:13 Uhr

    davor hab ich gerade angst da ich in der probezeit bin das sie mich rauswerfen aber sie hatte mich ja gefragt ob ich interesse habe und das ich mit meinen eltern sprechen soll!

    0
  • von Muckelmaus09 am 05.08.2009 um 19:11 Uhr

    sag ihr dich einfach die warheit.nur weil du keine lust hast heißt das nciht das sie dann sagen wird das du gefeuert bist oder so ein dreck.

    0
  • von Primaballerina1 am 05.08.2009 um 19:10 Uhr

    ich weiß nicht ob man beim kanu fahren und solchen sachen was lernen kann das ist es ja gerade es bringt mir nichts da gehe ich lieber arbeiten!

    0
  • von sookie24 am 05.08.2009 um 19:09 Uhr

    warum willst du nicht mit? da kannst du doch was lernen, oder?

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Soll ich meiner Chefin jetzt schon die OP ankündigen? Antwort

Verilicious am 12.12.2011 um 19:57 Uhr
Hallo ihr Lieben! Ich hab da mal ne Frage: Also ich werd Anfang des nächsten Jahres operiert und werde danach 2 Wochen krankgeschrieben sein voraussichtlich. So, bisher habe ich aber noch keinen genauen Termin,...

Bewerbung - Wie soll ich es formulieren ? Antwort

KleiinesBuNny am 31.07.2012 um 13:09 Uhr
Hey Mädels, und zwar geht es um folgendes. Dieses Jahr, habe ich leider keine passende Ausbildungsstelle gefunden, weil ich mir auch noch nicht sicher war, was ich werden möchte. Natürlich musste eine Alternative...

Was mach ich nach meiner Ausbildung im Hotellerie und Gastronomie!? Antwort

yosi89 am 16.02.2010 um 17:58 Uhr
Ich brauche ganz dringend hilfe Ladies, ich mach grade eine Ausbildung zur Hotelfachfrau und frage mich, was ich mit meinem Abschluss alles anstellen kann. Zudem kommt das ich meine Lehre mit einem...

Problem mit Chefin/ Ausbilderin.... Tips? Antwort

Leulibell am 09.04.2010 um 15:31 Uhr
Hey Leute... Ich bin im Moment ziemlich unsicher was ich tun soll. Ich bin im ersten Lehrjahr in meiner Ausbildung in einem relativ kleinen Betrieb. Ich bin die einzige Festangestellte, alle anderen die dort arbeiten...

Wie soll es bloß weitergehen? Antwort

Sn00py24 am 13.11.2012 um 19:29 Uhr
Liebe Erdbeermädels. Ich habe ein Problem und vielleicht habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht oder könnt mir Ratschläge geben. Ich habe Abitur gemacht( 3,2) danach eine Ausbildung zu Ergotherapeutin wobei ich die...