HomepageForenKarriere-ForumWie lange gingen eure Vorstellungsgespräche?

Wie lange gingen eure Vorstellungsgespräche?

florwam 03.06.2010 um 09:00 Uhr

Hey 🙂 Oben steht meine frage. Also ich hatte gestern eins, dass 2 Stunden ging..Und ich dachte sowas geht ca bis eine 🙂

Bin gespannt 🙂

Nutzer­antworten



  • von jiggalady am 03.06.2010 um 14:26 Uhr

    und letztens sagte man mir sogar in einem professionellem bewerbercoaching, dass man sich verstellen soll, also auch lügen sollte in manchen Situation O.o da bin ich leider ganz anderer meinung

  • von jiggalady am 03.06.2010 um 14:23 Uhr

    also ich hatte letztens auch ein Vorstellungsgespräch das 1,5 stunden dauerte und hab nach zwei wochen leider eine absage bekommen..i naja mache igrendwas falsch bei den vorstellungsgesprächen..hoffe das mich das bewerbertraining der arbeitsagentur weiterbringt…

  • von figaro am 03.06.2010 um 12:32 Uhr

    mein letztes und erstes (nur für einen nebenjob, ich studiere ja noch) dauerte nur 5 minuten und ich wurd genommen. das ist, denk ich, aber auch nicht zu vergleichen mit einer bewerbung für einen ausbildungsplatz oder eine richtige Stelle…

  • von florw am 03.06.2010 um 12:22 Uhr

    nö, ist nur ne stelle für ne Sacharbeiterin ( disponentin im LKW verkehr) oder ne Stelle in der seefracht. Naja die fanden meine bewerbung toll und sind am überlegen, ob die einen Quereinsteiger einstellen. Denke auch dass es ein vorteil ist, wenn das Gespräch länger ging.( zumindest hat er selber gesagt, dass er manchmal das gespräch schnell beendet hat) Malsehen… In 2 wochen bekomme ich bescheid… Mhm dauert also noch.

  • von Satyria am 03.06.2010 um 12:15 Uhr

    Wow….was bist Du denn für eine….Willst Du Geschäftsführerin werden, Vorstandsassistentin oder was ? Nur bei höheren Posten dauert sowas länger als ne halbe max. 1 stunde…Oder die haben Dich schon im engsten Kreis…Ist jedenfalls ein gutes Zeichen

  • von Angelina00018 am 03.06.2010 um 11:57 Uhr

    ich denke auch, dass es nix zu heißen hat. wenn er schon 2 stunden mit dir verbracht hat, war er sicher nicht abgeneigt, sonst hätte er das gespräch früher beendet.
    lg angi =)

  • von Girl_next_Door am 03.06.2010 um 11:04 Uhr

    ach, das muss nix heißen.vielleicht wollten sie dich auch genaustens über alls im betrieb informieren, sodass der start nachher allen leichter fällt-warts erstmal ab 😉

  • von Girl_next_Door am 03.06.2010 um 11:03 Uhr

    ich hatte nur eins, das war für mein duales studium damals-das hat ca 20 min gedauert.

  • von florw am 03.06.2010 um 09:53 Uhr

    über alles mögliche wurde geredet…mhm dann sehen wohl die chancen nicht so gut aus, anderseits frag ich mich dann wieso die sich sooo viel zeit geben.

  • von mcsteamy am 03.06.2010 um 09:51 Uhr

    mein kürzestes war 10 minuten und dann wurde ich genommen …was hast du 2 stunden da gequatscht he…omg…

  • von PenelopeSun am 03.06.2010 um 09:50 Uhr

    je kürzer je besser.meine gingen immer so ca. 20min und wurde immer genommen

  • von kalibra am 03.06.2010 um 09:30 Uhr

    bor das ist aber lange! ich hatte bis jetzt nur eins wurde dann auch genommen es dauerte nur ca 20 min

  • von Holly_1 am 03.06.2010 um 09:25 Uhr

    5 min bis 30 min.
    Was hat der 2 Stunden mit dir bequatscht? Oo

Ähnliche Diskussionen

Probleme mit meiner Praxisanleiterin Antwort

Evchje am 20.10.2009 um 17:03 Uhr
Hallo ihr Lieben, bin jetzt im 2. Ausbildungsjahr zur Erzieherin und habe gestern ein 8-wöchentliches Praktikum angefangen. Bin jetzt in einer integrativen KiTa mit 4 Gruppen, also relativ groß. Ich bin schon am...

Kassendifferenzen beim Kassieren Antwort

florence_92 am 26.04.2012 um 11:51 Uhr
Hallo, ich wollte mal fragen, ob einige von euch hier vielleicht auch nebenbei in einem Supermarkt an der Kasse arbeiten. Ich war gestern zum dritten mal da und hatte vorher auch noch keine Kassenerfahrung. Nun hatte...

Ich bin neu hier Antwort

swenja am 23.07.2017 um 14:26 Uhr
Ich bin neu hier. Ich habe im letzten Jahr geheiratet. Ich bin auch noch sehr glücklich, natürlich bin ich zu meinen Mann in eine andere Stadt gezogen. Das bedeutete auch das ich meinen Job als Friseurin aufgeben...