HomepageForenKarriere-Forumwird beim bafög der unterhalt/kindergeld gestrichen?

TofuTorte

am 15.09.2010 um 19:28 Uhr

wird beim bafög der unterhalt/kindergeld gestrichen?

frage s. o. 😉

vielen dank für eure antworten 😉

Lg

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Jady am 15.09.2010 um 21:48 Uhr

    Kindergeld ist abhängig vom Einkommen des KINDES! Bafög wird als Einkommen angerechnet. Wenn du also mit Bafög und Unterhalt (bis zu 400€ glaube ich darfst du *obendrauf* bekommen) über der Kindergeldgrenze bist am Ende des Jahres darfst du alles zurückzahlen. Rechne es dir also lieber vorher aus was am Ende des Jahres rauskommt, vor allem wenn du vllt noch einen Job hast, und lass die Zahlung des Kindergeldes dann abbrechen. Alles zurückzuzahlen ist echt viel auf einmal. Bafög bekommt man im berechneten Satz wenn man max. 400 €im Monat zusätzlich an Einkommen hat (ich glaub zumindest es waren 400), danach wird das Bafög um den zusätzlichen Betrag verringert.

    0
  • von Cyraneika am 15.09.2010 um 21:32 Uhr

    es wird auf basis des jeweiligen einkommens des elternteils ausgerechnet wieviel deine eltern dir zahlen müssen (unterhalt) und du bekommst bafög, falls du es denn bekommst. kindergeld ist separat und wird nicht angerechnet.

    0
  • von Queeny25 am 15.09.2010 um 21:13 Uhr

    ich bekomme den bafög-höchstsatz und zusätzlich dazu meine 184€ kindergeld!

    aber der unterhalt wird dir höchstwahrscheinlich aufs bafög angerechnet.

    0
  • von BlondeLocke am 15.09.2010 um 20:32 Uhr

    ich denk mal ,dein unterhalt wird höchstens verrechnet mit dem bafög, dh du kriegst vllt weniger bafög, aber kommt da auch auf den betrag an denk ich mal…

    0
  • von TofuTorte am 15.09.2010 um 20:31 Uhr

    ***********okay, kindergeld also nicht, und der unterhalt?? ist ja deutlich mehr als das kindergeld?

    0
  • von sammy_cat am 15.09.2010 um 20:19 Uhr

    habe selber eine zeitlang bafög bekommen und hatte mein kindergeld weiterhin (an mich gezahlt,da ich schon eine eigene wohnung hatte).

    wird also nicht getrichen…

    0
  • von MissAnalena am 15.09.2010 um 19:58 Uhr

    Kindergeld wird definitiv nicht gestrichen!!!!!!!!!!! 😉

    0
  • von BlondeLocke am 15.09.2010 um 19:45 Uhr

    nene, soweit ich weis wird das kindergeld nicht gestrichen, das ist ja im prinzip geld an deine eltern!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Unterhalt/Bafög- wichtig! Antwort

Sternmaedchen am 25.08.2013 um 23:33 Uhr
Hey mädels! Ich habe ein problem und hoffe,dass sich da jmd auskennt. Also zu meiner Person; bin 22 und studiere im 2.Semester,bekomme Kindergeld und 300 euro Unterhalt von meinem Vater,habe also monatlich 484 euro...

BaFög ?! Antwort

Molly_Malone am 16.10.2010 um 13:30 Uhr
Hallo (: und zwar hab ich eine Frage, meine Schwester hat mir vom Thema BaFög erzählt,das man das beantragen kann, aber ich bin mir nicht sicher ob ich das auch beantragen kann & wie das alles funktioniert, muss...

Bafög - Kindergeld angeben? Antwort

Cyraneika am 03.05.2010 um 23:04 Uhr
Huhu, ich habe heute endlich meinen Bafög-Bescheid bekommen und mein Vater ist schockiert, dass er so viel zahlen muss (meine Eltern sind getrennt) und er meinte ob ich denn das Kindergeld angegeben hätte. Ab 18 ist...

BaFöG überweisung auf der Norisbank.... Antwort

Discordiah am 30.07.2010 um 09:31 Uhr
Morgen Mädelz, Ich wollte mal Fragen ob einer weiß ab wieviel Uhr und bis Wieviel Uhr das BaföG auf dem Konto ist. Da ich auf der Norisbank bin, kann ich das per Online-Banking bei den noch nicht umgebuchten...

BaföG-Antrag wird warscheinlich abgelehnt was nun? Antwort

LadyMissi am 01.02.2011 um 10:21 Uhr
He Mädels erst mal zu meiner Vorgeschichte. Meine Mum starb als ich sechs Jahre alt war. Ich wuchs bei meinem Vater auf. Bis zu meinem 16.Lebensjahr. Dann machte ich eine Ausbildung und hatte eine eigene Wohnung....