HomepageForenKarriere-ForumWürde das alles so funktionieren mit dem Geld beim Zusammenziehen?

mrs88cullen

am 10.03.2010 um 16:30 Uhr

Würde das alles so funktionieren mit dem Geld beim Zusammenziehen?

Wir sind beide 20 und in der Ausbildung. Ich verdiene Netto 644 € + Kindergeld 184 € = 828 € Mein Freund verdient Netto 543 € + Kindergeld 184 € = 727 € Zusammen haben wir 1555 € im Monat

Ich habe mal diese Ausgaben aufgelistet: Warmmiete 360 € (wir wohnen dann in Krefeld) Strom 70 € Telefon/Internet Flat 40 € Auto 250 € (wir haben nur eins, 110 € tankkosten, 90 € versicherung, 50 € für evtl. reperaturen) Busticket 70 € Lebensmittel 300 € Anderes (Hausratversicherung, GEZ,..) 60 € Handy 10 € (Wir haben eine AldiTalkFlat) Sparen 2 x 30 € = 60 € (für z.b. Geschenke oder wenn mal was kaputt geht..)

Ausgaben insgesamt 1220 €

Es bleiben also zur freien Verfügung übrig (für Friseur, Klamotten, Party..): 335 €

Würde das alles so hinkommen?

p.s.: Über Ausgaben für Möbel, Renovierung, Kaution etc. haben wir uns auch Gedanken gemacht. Wir haben dafür ca. 4000 € zur Verfügung

Dankeschonmal für die Antworten :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Glueckskaefer am 10.03.2010 um 21:53 Uhr

    Klingt machbar, das ist ne Menge Geld finde ich. Denkt auf jeden Fall ans Sparen, falls ihr mal was übrig habt, das lohnt sich immer.

    0
  • von Feelia am 10.03.2010 um 17:21 Uhr

    is doch ne menge,1500€?!

    0
  • von Girl_next_Door am 10.03.2010 um 16:57 Uhr

    das ist durchaus machbar-hast ja schon die meisten kosten aufgelistet und ihr habt immer noch ein nettes sümmchen über.
    mein freund und ich studieren beide, haben also weniger als ihr und wir kommen auch gut über die runden.
    ich denke, ihr zwei schafft das auch!(va, wenn jemand die finanzen so gut im auge hat wie du 😉 )

    0
  • von LaFilleDeFraise am 10.03.2010 um 16:57 Uhr

    klingt gut überlegt und ausgerechnet!finde ich super! nicht alle planen und rechnen so sorgfältig

    0
  • von SteffiMaus88 am 10.03.2010 um 16:38 Uhr

    Mein Freund und ich haben monatlich zusammen nur 1000 Euro. Davon gehen 900 für Lebenserhaltungskosten drauf.
    Zur freien Verfügung stehen uns also um die 100 Euro. Wenn kein GEZ, Bahnticket oder sonstiges vorkommt…
    Wir schaffen das auch.

    Also bei euch ist das ja mehr ein Luxusproblem :)

    0
  • von Cyraneika am 10.03.2010 um 16:34 Uhr

    klingt machbar

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie regelt ihr das mit dem Geld und dem Studium? Antwort

coer am 13.03.2013 um 19:55 Uhr
Hey Mädels, momentan mache ich mir irgendwie Sorgen, wie ich alles unter einen Hut bekomme. Im September fange ich mit meiner Ausbildung an, auf die ich mich echt freue. Danach habe ich vor, auf jeden Fall noch zu...

Mit welchen Schulabschluss, kann ich alles erlernen aber trotzdem gut in dem Beruf Geld verdienen? Antwort

StarLucky am 05.11.2010 um 15:16 Uhr
Hallo, Ich würde ganz gerne wissen, welche Berufe man mit WELCHEN Abschluss erlernen kann, und was viel Spaß bringt aber wo Ich TROTZDEM bei GUT Geld verdienen könnte, und was Ich dauerhauft mache könnte! Also, mir...

Tagesgeldkonto? Wohin mit dem ganzen Geld? Antwort

moondust am 03.11.2011 um 19:21 Uhr
Hey Mädels, ich wollte mir erst ein Tagesgeldkonto zulegen, aber habe gemerkt, dass es alles online abläuft. Und das möchte ich überhaupt nicht. Ein Sparbuch möchte ich nicht. Gibt es denn noch sowas ähnliches...

Wie ist das eigentlich mit dem Studieren. Antwort

Reichi_Fritz am 16.03.2011 um 19:31 Uhr
Hallo ich werde ja auch in geraumer Zukunft studieren wollen / bzw werde studieren. Meine Frage dazu: Wie ist das? Wie gliedert sich so ein Tag / mit / ohne Vorlesungen? Wieviele Hausarbeiten oder Klasuren werden...

Schulpraktikum, das nichts mit dem Bewerbungsberuf zu tun hat trotzdem in den Lebenslauf ??? Antwort

Berry_Baby am 12.01.2010 um 00:10 Uhr
steht ja oben. Habe 2008 ein Schulpraktikum als Erzieherin im Kindergarten gemacht. War ja ganz toll, aber habe dann gemerkt, das das überhaupt nicht meins ist. Und wollte sowieso schon immer ins Büro. Soll ich...