HomepageForenKarriere-ForumZum arbeit trotz Krankheit

Blanka

am 09.06.2009 um 13:47 Uhr

Zum arbeit trotz Krankheit

Huhu ihr…

also folgendes ich bin seit heute für zwei tage krank geschrieben… Magenschleimhautentzündung ( vermutlich wegen scheiß Job, sagt der arzt)
Jedenfalls hat er recht, mein chef ist ein riesenrindvieh ….
Ich soll meine abrechnungen von einem kompletten Monat innerhalb von 2 tagen fertig haben. Nun bin ich abe rkrank geworden…
Und da mein Chef so ein riesen************* ist, hat er mir durch meine Schwester/Kollegin ausrichten lassen das ich morgen zum arbeiten kommen MUSS. d.h. es ist ihm wirklich sch** egal ob ich krank bin.

Ich könnt mich ja noch mehr auskotzen, aber davon müsste dann alles zensiert werden 😉

Meine Frage: Darf er das überhaupt so bestimmen? Hat er das Recht dazu, auch wenn ich krank bin????
Kennt sich da jemand aus?

Antworten



  • von jonboi95 am 10.06.2009 um 11:33 Uhr

    oh nein… das ist aber sehr krass, dich trotz deiner krankschreibung rauszuwerfen!!!!

  • von Blanka am 10.06.2009 um 09:54 Uhr

    also ich bin heut net arbeiten sondern daheim 🙂

    Da ich allerdings in der Probezeit bin, kann er ohne grund kündigen (2 wo. kündigungsfrist)… na jedenfalls hat er mich rausgeschmissen ^^
    Aber da die Kündigung bisher bei mir noch nicht eingetroffen ist gilt sie ja auch noch nicht….

    Naja… um den Job tuts mir ehrlich nicht ein bissl leid… aber meine Kolleginnen und Kollegen werd ich schon vermissen…

  • von jonboi95 am 10.06.2009 um 09:02 Uhr

    nee, ne???? das kann ja wohl nicht wahr sein?????

    du gehst definitiv nicht arbeiten….

  • von Blanka am 09.06.2009 um 17:53 Uhr

    Hmm.. das ist total scheiße.. meine ollegin hat mich grad noch mal angerufen,
    lt boss MUSS ich morgen unbedingt arbeiten kommen….
    Ich hab kein plan was ich jetzt machen soll

  • von catheryna am 09.06.2009 um 17:51 Uhr

    also wie bereits gesagt: Du darfst mit gelben schein nicht arbeiten gehen… weil es dann keinen Versicherungsschutz gibt!!! der darf das nicht bestimmen, sollte er zweifel haben das du wirklich krank bist dann kann er ne Amtsärztlich betreiben. aber er darf def. nicht verlangen das du zur arbeit kommst!!!!

  • von jonboi95 am 09.06.2009 um 14:44 Uhr

    dann sei glücklich geschätzt, denn solche tollen kolleginnen gibt es nicht oft….. 🙂

    na da, bin ich ja mal gespannt… 🙂

    liebe grüße

  • von Blanka am 09.06.2009 um 14:23 Uhr

    Mach ich, meine Kolleginnen sprechn späte rnochmal mit dem Boss und melden sich dann nochmal.
    Sie würden auch einen teil der Arbeit übernehmen…

    Wenigstens hab ich tolle Kolleginnen 🙂

  • von jonboi95 am 09.06.2009 um 14:19 Uhr

    die heutige zeit ist echt nicht einfach, ich weiss… 🙁 aber kopf hoch und immer schön optimistisch bleiben… 🙂

    wäre nett, wenn du berichten könntest, wie`s ausgegangen ist????

  • von Blanka am 09.06.2009 um 14:16 Uhr

    Dankeschön für ihre antworten. Ich google auch nochmal 🙂

    Tja leider ist es net so einfach die firma zu wechseln in meiner branche gibts zur zeit keien jobs 🙁

  • von jonboi95 am 09.06.2009 um 14:12 Uhr

    bleibe ma schön zu hause…

    so einen chef hatte ich auch mal, nur dass es um meinen damaligen kleinen sohn ging.. und er fragte, ob ich keine verwandten und bekannten hätte, die auf meinen sohn dann aufpassen…. gott sei dank, habe ich eine andere firma gefunden, und mein chef ist total menschlich… (mein sohn ist heute 14)

    dein chef hat überhaupt nicht das RECHT, dich zum arbeiten zu zwingen!!!!!
    ist DER von würmern zerfressen????

    wie vorab von tilatequila90: das arbeitsschutzgesetz tritt inkraft….. google dich ma durch….

    bei so einem choleriker oder wie auch immer, würde ich die firma wechseln….. also, toi toi und gute besserung

  • von Blanka am 09.06.2009 um 14:02 Uhr

    Ich arbeite in einer spedition und muss dort die Transporte abrechnen @jonboi

  • von TilaTequila90 am 09.06.2009 um 13:59 Uhr

    selbstverständlich darf er das nicht bestimmen!!! es gibt da ja auch ein arbeitsschutzgesetz und ggf musst du ihm das einfach mal vorlegen mit dem enstprechenden §. und wenns ganz hart auf hart kommt und erdir vielleicht mit kündigung oder sonst was roht, kannst du dir auch ein anwalt nehmen…

    echt ein riesen rindvieh *kopfschüttel*
    aber du hast rechte drum nutze diese v.a. wenn du krank bist!

  • von jonboi95 am 09.06.2009 um 13:56 Uhr

    welche abrechnungen musst du genau ausüben????

  • von Dani116 am 09.06.2009 um 13:53 Uhr

    Wenn du krankgeschrieben bist DARFST du nicht arbeiten gehen…. das wird auch deiner krankenkasse gemeldet… also so ein a…..

Ähnliche Diskussionen

Arbeit: Freier Tag wegen Krankheit gestrichen? Antwort

Brinaaa am 29.04.2014 um 12:44 Uhr
Hey Mädeäls, ich hab folgendes Problem und hoffe, jemand kennt sich aus: Ich arbeite derzeit im Einzelhandel. Wir haben also auch eine 6-Tage-Woche, wobei man an 5 Tagen arbeiten muss und ein Tag frei ist. Der...

In die Schule oder nicht trotz krankheit??? Antwort

stilettogaga am 15.11.2009 um 22:01 Uhr
Ich habe ein kleines Problem. Es geht darum, dass ich bei der Letzten Arbeit nicht anwesend war in Beschaffungsprozesse. Morgen schreiben wir Wiederholungsarbeit weil die schlecht ausgefallen. Unser Lehrer meinte es...

Finde keine Arbeit trotz Ausbildung! Antwort

lani95 am 24.11.2014 um 17:03 Uhr
Hallo.. Bin zur Zeit echt am verzweifeln... Habe im Sommer diesen Jahres meine Ausbildung zur staatl. geprüften Kosmetikerin inkl Fachabi mit dem Durchschnitt 2.5 abgeschlossen. Danach habe ich direkt in einem...

Blöde Situation bei der Arbeit Antwort

betty_boo_84 am 17.09.2015 um 09:40 Uhr
Hey liebe Mädels Ich muss mich mal kurz auskotzen und versuche mich kurz zu fassen. Bei mir im Büro in meinem Team gibts 2 Stellenarten. Innendienst (Sachbearbeitung) und Aussendienst (Revision). Ich bin im...