HomepageForenKarriere-Forumzusammenziehen- können wir das schaffen?

dekoschneckchen

am 01.06.2010 um 16:00 Uhr

zusammenziehen- können wir das schaffen?

hey mädels.
also, mein freund und ich wollen nach 2,5 jahren nun endlich zusammenziehen.
nur ich mache mir ums finanzielle ncoh ein bisschen sorgen.
ich mache ab dem 1.8. meine ausbildung und verdiene dann 535€ brutto (im ersten jahr). mein freund macht wahrscheinlich ein freiwilliges soziales jahr, wofür man (glaube ich) 180€ ca bekommt, außerdem bekommt er noch kindergeld und halbwaisenrente (ungefähr 300€ glaube ich, bin mir da aber nicht so sicher).

meint ihr wir würden mit dem geld hinkommen? wir haben noch keine wohnung aber denke wir werden warm höchstens 550€ bezahlen.
vllt seid ihr ja in der gleichen situation oder kennt euch mit sowas aus?

danke für eure anworten!
lg:)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von princessaurora am 02.06.2010 um 19:24 Uhr

    Ich finde das auch ziemlich knapp. Es gibt auch immer wieder Ausgaben, die man vorher nicht eingeplant hat, z.B. Nachzahlungen für Heizkosten.

    0
  • von Sunflower am 01.06.2010 um 16:43 Uhr

    Es gibt solche “Sozialwohnungen”, die recht günstig sind… da zahlt man für 40-50m² in HH mal eben nur 300€ warm oder so… Dazu muss man halt wenig verdienen und das tut ihr ja. Kannste beim Arbeitsamt nachfragen. Oder du beantragst BAB oder BaföG! Musst dich mal bei der Agentur einfach blöd stellen und nachfragen 😉

    Bei der Finanzierung solltet ihr mit mind. 150€ im Monat für Lebensmittel rechnen. 50€ Internet, Fernsehen … und jeder sollte 100 € für private Sachen haben, Klamotten, Feiern gehen etc.

    Du musst ja gucken, was überhaupt von eurem Gehältern überbleiben, wenn die Solzialabgaben abgezogen werden etc. das wird schon echt knapp…

    0
  • von Girl_next_Door am 01.06.2010 um 16:35 Uhr

    ich denke, ihr solltet vielleicht besser bis zu deinem zweiten ausbildungsjahr warten.dann is ja auch sein soziales jahr rum und er wird wohl auch mehr einkommen haben, oder?dann ist das ganze sicher einfacher.so könnt ihr ja auch nix sparen und man wills sich in den eigenen vier wänden ja auch schön machen, ne?dh möbel, deko, streichen, … da kommt echt einiges zusammen.deshalb wärs doch besser, jetzt noch ein jahr drauf zu sparen 😉

    0
  • von dekoschneckchen am 01.06.2010 um 16:27 Uhr

    mh das habe ich auch schon überlegt. meint ihr auch mit einer wohnung für 450€ euro würde es zu knapp werden?

    0
  • von Girl_next_Door am 01.06.2010 um 16:15 Uhr

    ich finds auch zu wenig.da kommt ja immer noch viel unvorhergesehenes dazu!ihr braucht ja auch lebensmittel,putzzeug,körperpflege,mal ein apothekenbesuch, ein eis zwischendurch, kleidung, strom, handy, internet,…
    dann wirds echt, echt eng!

    0
  • von Black_Madonna am 01.06.2010 um 16:06 Uhr

    ich glaub, ich fänd es sehr knapp. für die wohnung geht dein ganzes gehalt drauf, ihr müsst noch zu euren arbeitsstellen kommen – bustickets sind nicht billig, auto noch weniger. dann müsst ihr noch essen, versicherung, strom, wasser, tv, telefon/internet, evtl handy, kosmetikartikel, hygieneartikel, was wenn mal was kaputt geht…
    würden, denk ich, relativ viele einschränkungen werden.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Würde das alles so funktionieren mit dem Geld beim Zusammenziehen? Antwort

mrs88cullen am 10.03.2010 um 16:30 Uhr
Wir sind beide 20 und in der Ausbildung. Ich verdiene Netto 644 € + Kindergeld 184 € = 828 € Mein Freund verdient Netto 543 € + Kindergeld 184 € = 727 € Zusammen haben wir 1555 € im Monat Ich habe mal diese...

was können wir unserer klassenlehrerin zum abschied schenken??? Antwort

sunshine_netti am 11.06.2009 um 20:53 Uhr
ich weiß hört sich komisch an,aber ich mag sie wirklich sehr,von der art,wie sie uns was beibringt ,sie ist die beste lehrerin die man sich vorstellen kann... .... doch leider muss unsere klasse auf eine andere...

Abitur nicht schaffen Antwort

sweetly18 am 29.04.2009 um 17:36 Uhr
Mal eine Frage, findet ihr es schlimm als Mädchen das Abitur nicht zu schaffen? Denn ich werd es nicht schaffen und bin am boden zerstört. Ich muss dann auch die Schule wechseln, weil es in dem Jahrgang unter mir...

Ich will MEIN abi schaffen Antwort

kaiye am 02.12.2008 um 18:35 Uhr
es ist mein traum ein studium zu machen aber dazu gehört nunaml das abi aber wie wenn man sich sein forQ so hart erkämpfen muss??? ich weis einfach nicht wie ich das schaffen soll? es fallt mir sxchwer dem unterricht...

KEIN Kindergeld und KEINE Ausbildungsbeihilfe...können die das einfach so machen?? Antwort

SaraVeronica am 20.02.2011 um 21:21 Uhr
Hallo Ihr Lieben, heute habe ich mich furchtbar aufgeregt...und zwar...ich bin in der Ausbildung, im zweiten Lehrjahr und bekomme knapp 600 Euro im Monat, netto. Bis Februar habe ich noch Kindergeld und...