HomepageForenKarriere-Forumzwischenprüfeng für mfas

sexynexy

am 17.01.2010 um 10:45 Uhr

zwischenprüfeng für mfas

hey ihr lieben, wer von euch hat demnächst die zwischenprüfung für die mfas? habt ihr tipps zum lernen und vielleicht weiß jemand schon ein bisschen was abgefragt wird…
hab 1 1/2 dicke ordner zum lernern.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von shine86 am 18.01.2010 um 13:12 Uhr

    das wäre prima :-)

    0
  • von sexynexy am 17.01.2010 um 19:44 Uhr

    dir auch ich kann dir ja dan schreiben was dran kam hab ja bisschen früher 😉

    0
  • von shine86 am 17.01.2010 um 19:31 Uhr

    Ich glaube das würde ich auch nicht wollen, andererseit hättest Du dann nen sicheren Job…einfach mal abwarten…ach ja und viel Glück bei deiner Zwichenprüfung :-)

    0
  • von sexynexy am 17.01.2010 um 12:27 Uhr

    naja du kannst ja noch hoffen also wenn du denn beruf weiter machen willst. ich muss mich wen schon verpflichten… aber ich möchte nicht so gerne ein “mädchen soldat” sein…und das ganze militärische ist auch nicht so mein fall!!

    0
  • von shine86 am 17.01.2010 um 12:05 Uhr

    Wir sind Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Arbeitsmedizin, Chirotherapie…ob ich übernommen werde, weiß ich nicht…am Anfang hat meine Chefin gesagt ich wäre die Zukunft der Praxis (ich bin die erste Ausbildende, sie hat die Praxis erst vor 2 Jahren übernommen)…zwischendurch hat Sie dann gesagt, dass das aus wirtschaftlichen Gründen nicht geht, Sie es aber gerne würde und jetzt heißt es abwarten…und ich möchte ja schon Vollzeit arbeiten, so eine Halbzeitstelle bringt finanziell ja nichts. Aber Fakt ist, dass Sie wenn ich fertig bin evtl. dann eine neue Auszubildende einstellen muss, weil es sonst zu wenig Personal ist.

    0
  • von sexynexy am 17.01.2010 um 11:56 Uhr

    allgemein medizin, betriebsmedizin, notfallmedizin und flugmedizin…bin beim bund angestellt, hatte auch ein 13 gehalt ;). hab mir auch schon überlegt danach noch studieren zu gehen, aber dan wieder so viel lernen ich weiß nicht ob ich das so gerne will und fortbilden in den beruf kann man sich auch wenig…welche fachrichtung bist du?? weist du scon ob du übernommen wirst??

    0
  • von shine86 am 17.01.2010 um 11:51 Uhr

    Ich fange am nächsten WE an zu lernen, weil ich am Dienstag noch eine ziemlich schwere Klausur vor mir habe und nicht alles durcheinander werfen will und hinterher wie so ein verwirrtes Huhn bin oder so :-)
    Das mit der Bezahlung stimmt schon…ich bin bei uns im Betrieb die einzige, die nach Tarif bezahlt wird, die anderen liegen drunter…ich habe deswegen auch als einzige Angestellte ein 13. Monatsgehalt bekommen…aber ich denke sowieso darüber nach, hinterher noch studieren zu gehen, eben wg der Bezahlung, obwohl ich meine Arbeit gerne mache…welche Fachrichtung seid ihr?

    0
  • von sexynexy am 17.01.2010 um 11:42 Uhr

    hast du schon angefangen zu lernen? mich regt das immer auf das wir soo viel wissen müssen und ein niedrigen lohn bekommen…wobei ich da noch glück habe werde nähmlich übertariflich bezahl…

    0
  • von shine86 am 17.01.2010 um 11:38 Uhr

    Nee, ich glaube die sind von der zuständigen Ärztekammer abhängig…ich wohne in NRW und wir sind unterteilt in Nordrhein und Ost-Westfalen..und die Prüfungen von der Ärztekammer Nordrhein sollen leichter sein (ich gehöre zur anderen). Überbetriebliche Ausbildungen habe ich bisher leider nicht gehabt und sind soweit ich weiß auch nicht geplant. Aber ab diesem Jahr ist zumindest bei uns alles nur noch mit ankreuzen…

    0
  • von sexynexy am 17.01.2010 um 11:29 Uhr

    oh hast du es gut hab schon am 3. märz. ich fasse alles in einem block zusammen…meinst du die prüfungen sind in ganz Deutschland gleich oder hängt es vom bundesland ab (komme aus Hessen). hattest du auch überbetriebliche ausbildungen?? danke für den tipp mit dem herz^^

    0
  • von shine86 am 17.01.2010 um 11:26 Uhr

    Ja, ich habe am 17. März Zwischenprüfung…ich habe gehört, dass viel zum Thema Herz drankommen wird…ich schreibe mir zum lernen immer alles auf Karten, damit kann ich am besten lernen…aber ich habe auch soviel Zettelkram und das alles auf Karten zusammenzufassen…da bin ich glaube ich nächstes Jahr noch nicht fertig…viele von meinen Klassenkameraden in der Berufsschule wollen sich das vorher “nur einmal durchlesen”…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Bewerbungsgespräch! - Kauffrau für Bürokommunikation Antwort

Marmeladenkeks am 23.10.2011 um 02:06 Uhr
Hallöchen ihr lieben Erdbeerchen! Nach gefühlten 10 000 geschriebenen Bewerbungen hab ich nun, endlich, mein erstes Bewerbungsgespräch am Mittwoch! Ich bin total aufgeregt und mach mir ständig Gedanken darüber, was...

Übungen für mittlere Reife? Antwort

mivieh am 25.08.2009 um 17:22 Uhr
Hey Mädelz, ich schreib heuer mein Abschluss, wie oben erwähnt -Mittlere Reife-. Hab derzeit noch Sommerferien, möchte aber gern schon etwas lernen. Habt ihr vielleicht `ne Ahnung wo ich Übungen herbekomm? Bzw....

Idee für Skulptur Antwort

Lannella am 21.03.2010 um 21:21 Uhr
Hallo Erdbeermädchen! In Kunst sollen wir jetzt demnächst eine Skulptur aus Stein machen. Ich freu mich da eigentlich voll drauf, es klingt sehr interessant. Das Problem ist, dass ich leider noch keine Idee hab, was...

Idee Abschiedsgeschenk für Kollegen Antwort

jezzy5 am 19.07.2011 um 19:52 Uhr
Hey Mädels, ich werde bald die Abteilung in unserer Firma wechseln und möchte aber ganz gerne zum Abschied (an meinem letzten Arbeitstag) meinen "alten" Kollegen noch eine Kleinigkeit schenken. Nichts Großes oder...

Tipps für "Vorstellungsgespräch" für Job im Café Antwort

sparroww am 28.09.2011 um 20:20 Uhr
So, ihr Lieben, ich hab endlich einen Betrieb gefunden, der Schüler annimmt. Es ist eine Konditorei/Café. Da ich schon mal in einem Restaurant gearbeitet habe, ist Kellnern für mich kein Problem. Aber mit den...