Homepage Foren Karriere-Forum Zwischenprüfung – jemand Erfahrungen damit?

Zwischenprüfung – jemand Erfahrungen damit?

97

3

Hey Erdbeerchens,

ich schreibe am Valentinstag meine Zwischenprüfung und werde langsam aber sicher richtig panisch und nervös, auch wenn ich ja gar nicht durchfallen kann.

Vielleicht habt ihr auch schon eine Ausbildung gemacht und habt ein paar Erfahrungsberichte zur Zwischenprüfung für mich?
Wann im Voraus habt ihr mit lernen Angefangen?
Wie lange dauerte die Prüfung?
Bestimmte Lernmethoden?

Oder vielleicht gibt es hier eine Erdbeere die mir bestätigen kann ob es stimmt das die Zwischenprüfung im Vergleich zum Abitur eher einfach ist?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • Antwort

    Wie immer: Danke im Voraus

    von SerenaEvans am 03.02.2011 um 09:36 Uhr

  • 9 Wochen?
    Wow.
    Ich habe 4 Halbe Tage bekommen, dann muss ich zwar im Büro sitzen, darf aber lernen.

    Ich habe einfach das gefühl das die Prüfung beweist ob ich nun wirklich für diesen Beruf geeignet bin und auch ob ich später übernommen werde, deswegen steigere ich mich da gerade ein wenig rein.

    von SerenaEvans am 03.02.2011 um 11:34 Uhr

  • ich schreibe auch an valentinstag zwischenprüfung und deine gedanken sind sowas von böde^^wenn du dir selber so nen kopf machst kann das ja nichts geben, alles was in der zwischenprüfung drankommt hattest du vorher im unterricht…wie waren deine noten in den letzten anderthalb jahren?gut?dann wird die zwischenprüfung mit sicherheit nicht daneben gehen

    und wie blacky schon sagte ist das nur ne wissensabfrage, da musst du auch nicht alles können, wichtig ist die abschlussprüfung, die entscheidet auch ob du evtl übernommen wirst..
    von allen hab ich bisher gehört die zwischenprüfung sei einfach, man hatte das ja eben alles im utnerricht…chill mal, das wird schon

    von SuicideSquad am 03.02.2011 um 14:25 Uhr

Ähnliche Diskussionen

Gynefix- hat jemand damit Erfahrungen? Antwort

10

3

Hey Erdbeermädels, ich habe schon öfters Probleme mit der Pille gehabt, deshalb denke ich nun an die Verhütungsmöglichkeit der Kupferkette "Gynefix" nach. Hat jemand von euch bereits damit Erfahrungen gemacht?
Jolienie am 01.11.2011

Sgd, ILS usw jemand Erfahrungen damit? Antwort

20

5

Huhu ich überlege ein Fernstudium zu beginnen. Ich habe meine Fachhochschulreife im Bereich Wirtschaft gemacht. Dann eine Ausbildung als Vermessungstechnikerin und auch in dem Bereich gearbeitet. Nun bin ich...
missbrown am 15.06.2015

Nachteilsausgleich, Antrag stellen - jemand Erfahrungen damit? Antwort

37

8

Hallo ihr Lieben! Heute hab ich wieder eine Frage für eine gute Freundin von mir. Ich hab schon mal vor paar Jahren einen Beitrag geschrieben, sie ist schwerhörig. So weit so gut. Sie studiert mittlerweile und hat...
HoneyAerowen am 14.02.2015

Eisprung, künstlich auslösen, hat jemand damit Erfahrungen? Antwort

101

2

Sooo, ich hab mal wieder ein wenig zeit gefunden um euch zu berrichten ;) Wie ja viel von euch wissen, probieren wir nun schon bald ein Jahr Schwanger zu werden. Nach vielen Arztbesuchen und viel Geduld, sind wir...
ernimanu am 04.07.2011

Mirena - Hormonspirale - Hat hier jemand Erfahrungen damit? Antwort

82

10

Hallo Ihr Lieben, habt Ihr schon mal als Verhütungsmethode die Spirale ausprobiert? Ich habe mir vor etwa einem Jahr die Mirena einsetzen lassen, der Spaß hat mich 300 Euro gekostet, sollte aber auch 5 Jahre...
WinstonSmith am 15.12.2011

Bauchfett absaugen: Hat jemand Erfahrungen damit? Antwort

4

5

Hallo zusammen! Ich denke schon länger darüber nach, mir Bauchfett absaugen zu lassen, aber ich habe ein wenig Angst, dass meine Haut danach ausgeleiert ist oder dass ich mit dem Ergebnis unzufrieden bin. Kennt sich...
pfirsichlein am 21.04.2013