HomepageForenKummerkasten17 jähriger bringt seine Eltern und anschliessend sich selbst um!

Joy085

am 27.10.2010 um 23:42 Uhr

17 jähriger bringt seine Eltern und anschliessend sich selbst um!

Hi Mädels.

Wie oft liest und hört man solche Geschichten. Überall gibt es Amokläufer
und andere Verbrecher.
Vielleicht geht es euch wie mir, wenn ihr diese Nachrichten lest.
Ich finde es grausam aber wiege mich in meinem Wattebäuschchen
von Sicherheit… denn es ist ja nicht hier passiert, nicht unmittelbar
in meiner Nähe! Was die Sache nicht weniger erschreckend aber
weniger bedrohlich macht.

Doch das hat sich jetzt geändert!
Sicher habt ihr es gehört. Der Junge der auf der A7 als
Geisterfahrer den Tod fand. Als man die Eltern darüber informieren
wollte fand man sie als Leichen vor!
Das ist hier bei mir ganz in der Nähe von Unterfranken passiert!
Ich fahre an diesem kleinen Ort so oft vorbei.
Immer wenn ich ins Kino gehe oder zum Shoppen…

http://www.infranken.de/nachrichten/lokales/kitzingen/Geisterfahrer-A7-Marktbreit-Unfall-Sohn-toetet-Eltern-und-rast-mit-Auto-in-den-Tod;art218,94174

Sowas kann bei uns allen passieren. In jedem Ort!
Egal wie sicher man sich fühlt. Ich hoffe das es niemals mir passiert
oder jemanden der mir nache stand oder den ich kannte.

Ich wünsche mir für meine Zukunft das ich es schaffe eine
Familie zu gründen inder innerer Frieden herscht.
Klar mal streit gehört dazu aber es muss alles so seine
Grenzen haben!

LG Joy

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Joy085 am 28.10.2010 um 20:10 Uhr

    ich lese auch keine “Bild” sekhmet

    0
  • von sekhmet am 28.10.2010 um 19:07 Uhr

    “Wie oft liest und hört man solche Geschichten. Überall gibt es Amokläufer
    und andere Verbrecher.”

    naja sehr selten würd ich sagen. die wenigen einzelfälle und täter werden natürlich in die medien gezerrt, aber generell seh ich das keineswegs oft und hörs auch nicht oft. liegt vielleicht aber auch dran das ich keine bild les….

    ganz ehrlich, sowas sind einzelfälle.klar wenns in der unmittelbaren nachbarschaft passiert machts immer betroffener, aber ne 100% sicherheit hat man nie. aber die gabs auch noch nie. auch früher gabs schon schlimme dinge.. egal zu welchen zeiten oder epochen. wenns menschen gibt gibts auch solche taten. früher gabs halt einfahc noch nicht sone flächenübergreifende berichterstattung usw

    0
  • von Joy085 am 28.10.2010 um 18:36 Uhr

    ja, der Junge aus meinem Beispiel, das was erst passiert ist,
    er hatte schon immer Probleme. Er war der Aussenseiter und ist
    schon früh strafällig geworden. Ich denke die Eltern waren
    übervordert. Seine Mutter soll angeblich sehr streng gewesen sein.
    Und weil er in dem Bus gehänselt wurde, wurde er immer vom Vater
    in die Schule gefahren! Er hatte kaum Freunde.

    Heute hatte ich eine Kundin die erzählte mir das eine Oma aus der
    Familie übriggeblieben ist. Sie wohnt nämlich bei ihr in der Nähe, desshab
    weiss sie das ziemlich sicher!
    Vor dem Haus dieser Dame standen letzte nacht Krankenwagen und
    Notarzt. Diese arme Frau hat gleichzeitig ihre Tochter, ihren
    Schwiegersohn und ihren Enkel verloren. Da kann ich verstehen wenn
    es ihr nicht gut ging.
    Wie konnte der Junge nur seine Oma so hassen um ihr sowas
    anzutun!

    0
  • von ashanti187 am 28.10.2010 um 14:01 Uhr

    ich finds echt übel!!! verfolg das auch jeden tag in der zeitung! aber der kerl war echt krank… er war wohl auch interessiert an rechtsradikalen gedankengut… wie kann man nur?!?!?! und dann seine eigenen eltern umbringen?!?!!

    0
  • von BarbieOnSpeed am 28.10.2010 um 11:20 Uhr

    ich hab cshon längst angst. ich wohne in berlin und arbeite ziemlich nah am alexanderplatz und halte mich oft in meiner freizeit dort auf… angeblich soll der fernsehturm ein ziel von terroranschlägen sein…

    schon allein wenn ich in der ubahn sitze und eine komische gestalt mit ner riesen tasche reinkommt und sie abstellt bin ich schon skeptisch… oder wenn ein kerl vor mir steht und seine hand unter einer jacke vergräbt und nen irren blick hat… überleg ich manchmal, ob ich aussteigen und in die nächste ubahn einsteigen soll…

    0
  • von Hazel am 28.10.2010 um 10:43 Uhr

    Ich denk mir die ganze Zeit da müssen die Eltern doch irgendwas falsch gemacht haben, mit der Erziehung ihres Sohnes. Wie sehr muss er sie gehasst haben um sie umzubringen? Vielleicht können sie auch nichts dafür, aber es war zumindest mein erster Gedanke…
    Von daher hoffe ich doch mal nicht dass mir so etwas passieren kann, denn ich vertraue darauf dass ich fähig bin mein Kind gut aufzuziehen und ihm die richtigen Werte zu vermitteln. Und vor allem die richtigen Wege der Konfliktlösung.

    0
  • von zuckerengel_ am 28.10.2010 um 01:05 Uhr

    mich wundert es nicht. die menschen zerstören sich gegenseitig. man achtet nicht mehr auf die seelen

    0
  • von banero1 am 28.10.2010 um 00:13 Uhr

    achja. ich wünsche dir noch ne gute nacht 😀 geh jetzt auch schlafen..muss früh raus meine tochter zur schule bringen

    0
  • von banero1 am 28.10.2010 um 00:13 Uhr

    @tinks..klar ist es traurig..wir haben früher so unbeschwert gespielt und unsere eltern waren sich sicher, weil es sowas nicht gab…das gab es vielleicht schon, aber es war nicht so schlimm wie heute…
    aber ich hab es lieber, wenn ich sie mehr beobachte und sie vielleicht auch etwas einenge, was das angeht, als wenn ich irgendwann zu hause sitze und sie kommt nicht nach hause…sie ist jetzt zwar noch jung, aber ich hab echt angst davor, wenn sie älter wird…also wenn die 3 älter werden

    0
  • von Tinks am 28.10.2010 um 00:10 Uhr

    @banero: Ja, aber es ist doch traurig, dass man sein Kind nicht mehr alleine rauslassen möchte!!!
    Ja, das mit Mirco ist schrecklich … die Eltern tun mir auch aus tiefstem Herzen leid! Diese quälende Ungewissheit!:-(

    So, Mädels … ich les jetzt noch was und geh schlafen … wenn ich nach dem Gesprächsstoff überhaupt gut schlafen kann!:-(

    0
  • von Tinks am 28.10.2010 um 00:07 Uhr

    Ja, das stimmt wohl … das habe ich mir bei ihr auch gedacht … so jung, so viele Pläne, so viele Erwartungen vom Leben … und so schnell ist es vorbei!
    Eigentlich hast du recht … man sollte das Leben wesentlich mehr geniessen!

    Es gab damals auch viele freiwillige Suchtrupps … viele ihrer Freunde und ihrer Klassenkameraden sind da mitgegangen … ich habe mir auch immer nur gedacht “Hoffentlich findet die Polizei das Mädchen und wenn ihre Freunde sie finden, dann lass sie bitte noch am leben sein!”
    Ich glaube auch, dass ist etwas, was man sein Leben lang nicht vergisst!

    Hab mir grad den Zeitungsartikel durchgelesen … viel zu krass!

    0
  • von banero1 am 28.10.2010 um 00:07 Uhr

    auch das mit dem mirco, der jetzt glaube ich mittlerweile schon 7 wochen weg ist..mir tun nur die eltern leid…die wissen nicht ob er tot ist oder ob er noch lebt und vielleicht noch gequält wird..wenn ich an sowas denke, bekomme ich angst und dann könnte ich heulen, weil man dann denkt: was ist, wenn meinen kindern das passiert?? ich glaube ich würde sterben..

    0
  • von banero1 am 28.10.2010 um 00:04 Uhr

    ja, das finde ich auch total heftig..aber ich wiege mich eigentlich nie in sicherheit….vor allem weil ich 3 kleine mädchen habe. auch wenn hier noch nie was passiert ist, ich lass die nie irgendwo alleine hin..die älteste ist 6…wenn ich so einige sechsjährige sehen, verstehe ich nicht, wie die eltern sie alleine zur schule fahren lassen..das würde ich nie machen..meine mama wohnt gegenüber von mir..also einmal die strasse überqueren und wenn sie dahin geht ruf ich vorher an und sag die soll mich sofort anrufen wenn sie angekomme ist..meist gucke ich auch so lange aus dem fenster, bis ich sehe, dass sie bei ihr in der einfahrt ist.

    ich hab immer angst und bin immer total geschockt wenn ich sowas höre oder lese…traurig was aus dieser welt geworden ist :(

    0
  • von Joy085 am 27.10.2010 um 23:59 Uhr

    wow da fährt man jede Tag wo vorbei und hätte vielleicht die Leiche
    eines Kindes sehen können…
    Sei froh das du sie nicht sahst. Wer weiss wie es dir heute ging bei
    diesem Anblick. Ich glaube sowas vergisst man niemals!

    Ich finde wir sollten das Leben mehr geniessen und auch mal
    was wagen! Denn das unbeschwerte kann schneller vorbei sein als
    man denkt…

    0
  • von Tinks am 27.10.2010 um 23:54 Uhr

    Hmm, ja … kenne das ganz gut!
    Erinnert ihr euch noch an die Sache mit der kleinen Hannah vor 2 oder 3 Jahren?
    Das ist nur 10 Minuten von mir entfernt passiert … an dem Stück, wo es passiert ist und wo sie lag, bis man sie endlich gefunden hat bin ich jeden Tag zur Arbeit vorbeigefahren!
    Da merkt man dann, dass die Welt um einen rum doch nicht so heil ist!
    Schrecklich!!! Das ist mir damals auch nahe gegangen, auch wenn ich sie nicht kannte!
    Ich habe für meine Zukunft die gleichen Hoffnungen!
    Und ich wünsche es auch keinem anderen, sowas erleben zu müssen!
    Schrecklich, versteh nicht, wie Menschen sowas tun können!

    0
  • von Joy085 am 27.10.2010 um 23:46 Uhr

    push

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

mein freund, seine Eltern, meine Eltern und ich...hilfe Antwort

OnExtasy am 23.01.2009 um 14:43 Uhr
hoi erdbeermädels, also *lufthol* Ich bin mit meinem Freund jetzt ein jahr zusammen. Mein Vater hat sich nie sonderlich für den interessiert,hat mich manchmal sogar gefragt, was dass denn für ein idiot sei..Naja...

schwanger- und seine eltern haben es rausgekriegt... Antwort

baby08 am 02.07.2008 um 22:29 Uhr
also ich bin im 5. monat schwanger... ich habe es erst mitt 4. monat erfahren und war total geschockt, da ich ja erst 18 bin und mein freund 20. ich habe zwar eine ausbildung zur sozialassistentin und mein freund...

ScheidungsKinder- Meine Eltern streiten nur noch und lassen sich vllt scheiden....Bitte um Tipps wie ihr damit umgegangen seid. Antwort

Naddiiix3 am 01.08.2009 um 22:48 Uhr
Meine Mama und mein Papa sind jetzt schon eine ganz weile nur noch am Streiten. ER schreit nur rum schreit jeden alles, alles ist ihm scheiß egal, WIR (mama meine sis und ich ) machen ja ALLES FALSCH..! ER ist der...

Es bringt mich um... Antwort

TheAngel92 am 24.07.2010 um 20:42 Uhr
Ich dreh hier noch komplett durch... (siehe vorherigen Beitrag "Wieso immer ich") jetzt habe ich ihn gehen lassen. Aber ich hätte nicht gedacht das es so extrem weh tun würde. Ich hab das Gefühl innerlich zu...

Meine Eltern trennen sich und ich fühle nichts Antwort

kuechlein am 07.09.2009 um 23:12 Uhr
Hey Mädels.. meine Mum hat mir gerade gesagt dass sie und mein Vater nichtmehr weiter wissen mit ihrer Ehe dass mein vater nichtmehr bleiben will weils shcon die ganze Zeit ärger gab und beide eine Therapie gemacht...