HomepageForenKummerkasten3 Freundinnen sind eine zu viel :(

Arizona

am 13.01.2009 um 22:24 Uhr

3 Freundinnen sind eine zu viel 🙁

Hey ihr!
Habe gerade ein Problem das mich ziemlich belastet.
Die beiden Mädels mit denen ich am besten befreundet bin, sind schon von Kindesbeinen an befreundet. Ich bin dann so “dazu gekommen”. Bisher haben wir immer alles zu dritt gemacht, aber es gibt immer wieder Situationen wo es zu dritt nicht klappt. Bisher gabs dann immer noch ne Lösung mit der alle einverstanden waren, aber dieses Mal geht das nicht so einfach.
Heute wurde an unserer Schule eine Sprachreise vorgestellt, wo man halt auch so in Gastfamilien kommt. Als dann der Typ der das Ganze vorgestellt hat erzählte, dass auch die Möglichkeit bestünde zu zweit in eine Familie zu kommen, haben wir uns natürlich alle erst mal gefreut. Eine der beiden fragte mich dann sofort, ob wir dann vllt zusammen in eine Familie wollen. Ohne überhaupt drüber nachzudenken sagte ich dann gleich ja. Als dann später die andere meine Freundin fragte und dann erfuhr dass wir beide die Reise zusammen machen wollten, sah man ihr gleich an, dass sie den Tränen nahe war 🙁
Außerdem habe ich auch gesehen, wie die anderen aus unserem Freundeskreis mich komisch anguckten… Habe schon mit beiden alleine gesprochen. Die eine will nicht zugeben dass ihr das weh tut, die andere war gleich ganz schockiert als ich meinte dass ich mich nicht zwischen die beiden drängen will und sie meinte, ich soll mir da erst mal nicht soviele Gedanken drüber machen.
Ich weiß einfach nicht wie ich mich jetzt verhalten soll… was würdet ihr denn an meiner Stelle tun?
LG

Antworten



  • von Arizona am 14.01.2009 um 18:51 Uhr

    Danke für eure Antworten.
    Also habe heute noch mal mit den beiden gesprochen und die Dritte meinte jetzt auch, das es okay wäre, eine von uns hat Pech- es hätte jede von uns treffen können. Sie ist zwar noch ein bisschen traurig, aber das kann ich natürlich verstehen. Wir sehen uns dann ja bei den täglichen Ausflügen und wir fahren dann auch noch ein Wochenende nach London in ein Hotel, da lässt sich dann ja auch noch was machen. Sie war halt auch so niedergeschlagen weil alle von unseren Freundinnen eine haben mit der sie fahren wollen. Ihre Mutter meinte jetzt auch sie soll alleine fahren oder gar nicht…
    Also noch mal danke 🙂
    Lg

  • von BlackLady86 am 14.01.2009 um 10:34 Uhr

    …macht nicht aus jeder Mücke einen Elefanten, seid einfach froh, dass ihr euch habt!! Und wenn eine dann alleine fahren muss, irgendwann muss Frau halt endlich erwachsen werden und allein ihre eigenen Erfahrungen machen!!!

  • von DfX01 am 14.01.2009 um 10:30 Uhr

    Setzt euch zusammen zu dritt und sprecht darüber. Und das mit der Reise würde ich einfach auslosen. Da fühlt sich dann niemand benachteiligt ^^

  • von kitty202 am 14.01.2009 um 08:45 Uhr

    nicht ganz einfach.aber leider wirste da nicht viel machen können.wenn sie dir nicht sagen wo ein problem is kannste es nicht lösen.und wenn de beide magst ises doch in ordnung was mit ihnen zu machen ob nun zu dritt oder zu zweit.mach dich nicht verrückt mit solchen sorgen.du zwingst ja niemanden mit dir befreundet zu sein^^

  • von candygirl2 am 14.01.2009 um 07:33 Uhr

    hallo du! das natürlich immer a problem wenn ma zu dritt is! aber du bist eh auf sie zugegangen und es ist klar wenn dich eine freundin fragt ob ihr zusammen bei einergastfamilie wohnt das du nicht nein sagen wirst! aber andererseits vasteh ich auch die dritte, die jetzt ganz alleine ist und nicht mit ihren freundinnen zusammenschlafen kann ,da würde ich auch traurig sein!

Ähnliche Diskussionen

Zu viel Aufmerksamkeit? Antwort

Claudi_aaa am 17.01.2014 um 09:20 Uhr
Hallo zusammen, mein Problem ist eigentlich irgendwie komisch. Würde nur gerne eure Meinung dazu hören. Also folgendes, ich habe vor ca. 3 Monten einen netten Mann kennen gelernt. Der sich sofort in mich verliebt...

Alle meine Freundinnen sind in einer Beziehung. Ich stehe alleine da, was nun? Antwort

Phinadoll am 27.11.2011 um 15:41 Uhr
Meine engen Freundinnen haben jetzt alle einen Freund, nur ich nicht. Das macht einen total traurig, vor allem, weil ich von meinem besten Freund wegen seiner Freundin im Stich gelassen wurde (da sie ihm unsere...

Zu viel Stress-keiner nimmt mich ernst Antwort

Aram am 03.02.2011 um 16:45 Uhr
Ich schreibe hier, weil wirklich niemanden habe mit dem ich reden kann. Ich bin einfach nur noch fix und fertig. Seit 4 Monaten bin ich ununterbrochen krank. Ich habe das Gefühl das mein Körper langsam den Geist...

Freund schreibt zu viel mit anderen Frauen Antwort

Hoffnungsschimmer am 30.05.2016 um 19:30 Uhr
Also an sich ja nichts schlimmes. Wie sind nun seid 4 Jahren zusammen und wohnen seid 3 Jahren zusammen. Am Anfang unserer Beziehung war ich über haupt nicht eiversüchtig, habe ihn sogar mit seiner ex Freundin treffen...