HomepageForenKummerkastenAllein in einer fremden Stadt

Adrianne87

am 15.09.2008 um 10:31 Uhr

Allein in einer fremden Stadt

Hallo!
Meine Freundin ist vor 1 Monat 400km weit weg gezogen, weil sie ihr studium beendet und dort eine lukrative arbeit gefunden hat. am wochenende hab ich sie dort besucht und war echt geschockt, als ich sie gesehen habe! so unglücklich und unzufrieden habe ich sie noch nie gesehen! sie meint, sie findet dort einfach keine freunde und auf ihrer arbeit fühlt sie sich auch nicht wohl. ich meinte zu ihr, dass das immr etwas zeit braucht, sich in einer neuen stadt wohl zu fühlen und wollte mit ihr rausgehen, um sie ein wenig abzulenken. sie wollte aber nicht und so saßen wir das ganze we bei ihr rum und haben gekocht und ferngesehen und erzählt. ich glaube, dadurch ging es ihr schon ein wenig besser. aber ich musste sonntag ja auch wieder zurück nahc hause und sie wollte mich gar nicht weg lassen! sie hat geweint und meinte, sie will mit mir mit nach hause. aber meine freundin ist 27 und sollte doch so langsam auf eigenen beinen stehen, oder? man kann doch nicht immer sofort den kopf in den sand stecken, sobald eine situation schwierig wird. was meint ihr? was soll ich ihr raten?

Antworten



  • von tiramisu am 15.09.2008 um 11:46 Uhr

    Sie soll einfach mal alleine rausgehen, einen Tanzkurs oder sowas machebn, da lernt sie dann sicher auch Leute kennen.

  • von Guglhupf am 15.09.2008 um 10:51 Uhr

    Zähne zusammenbeissen. Und wenn sie auch gar nicht rausgehen will, dann wunderts mich nicht, dass sie keine Freunde findet.

    Ich zieh demnächst auch weg und ich freu mich riesig drauf.

  • von MaiJule am 15.09.2008 um 10:47 Uhr

    Ich sehe das auch so wie du. Sie sollte etwas positiver an die Sache rangehen und offen für das Neue sein. Ich denke, dass es dann auch besser wird. Sie soll nur aus dem Depriloch herauskommen und erstmal abwarten, bevor sie irgendwelche falschen Entscheidungen trifft, die sie hinterher bereut…

Ähnliche Diskussionen

Nun bin ich wieder alleine und das in einer fremden Stadt 🙁 Antwort

CocoChanel84 am 09.06.2010 um 10:49 Uhr
Hallo ihr Lieben, da mir nichts anderes einfällt um vielleicht ein paar tröstende Worte zu bekommen oder vielleicht sogar hierüber wen nettes kennen zu lernen, schreibe ich euch einfach mal meine Geschichte. Ich...

Ist Tanzen mit fremden Leuten für euch okay, wenn man in einer Beziehung ist? Antwort

bubamara1980 am 12.07.2011 um 20:26 Uhr
Was hält ihr davon, wenn euer Freund mit einem fremden Mädel tanzen würde? Ich finds persönlich nicht so schlimm, solange man weiss wo die Grenzen sind.

Meinungsverschiedenheiten in einer WG...Lösungen Antwort

SandyCandy88 am 07.04.2014 um 23:06 Uhr
Seit 3 Wochen wohne ich mit meinem Freund zusammen - Sonderfall - seine Schwester wohnt auch mit in der Wohnung, da sie mit eingezogen is damit er die Wohnung halten kann...damit wir ALLE Geld sparen können und keiner...

Freundin besucht mich nie in meiner Stadt Antwort

Galaktyka am 16.11.2013 um 17:58 Uhr
Hallo ich habe nun auch einmal eine Frage an euch. Eine sehr gute Freundin von mir wohnt in einer 80km entfernten Stadt. Zugegebenermaßen ist die Stadt attraktiver als die, in der ich lebe. Daher habe ich sie...