HomepageForenKummerkastenAlles läuft zur Zeit schief und weiß nicht mehr wie ich rauskommen soll….

MingXiao

am 20.02.2009 um 15:51 Uhr

Alles läuft zur Zeit schief und weiß nicht mehr wie ich rauskommen soll….

Weiß nicht, ob es viele von euch gelesen haben, aber seit einiger Zeit ist Schluss mit meinem Freund und ich kenne noch nicht mal den wirklichen Grund dafür. Das hat so wehgetan, weil wir so gut zueinander gepasst haben…. und ich weiß nicht was passiert ist dass er sich so plötzlich von mir abgewendet hat.
Die Antwort auf mein Thema war schlicht: Vergiss ihn und such dir was neues.
Tja schön gesagt aber so leicht ist es halt nicht.
Was neues suchen…. ich will ja auch nicht irgendwen und nur um mich gut zu fühlen…. es soll ja auch eine richtige Beziehung sein und ich möchte meinem Partner auch das Gefühl geben, dass ich ihn ernst nehme und ihn liebe. Bloß ich weiß nicht ob ich das jemals wieder kann….
Ihr kennt dabei auch meine Vorgeschichte nicht. Ich kann es auch nicht erzählen, weil ich das nicht öffentlich breittreten will aber in Männersachen läuft es schon immer schief. Deswegen hab ich es auch so satt… einerseits wünsch ich mir wieder einen Partner, aber ich weiß nicht ob es jemals wieder so sein wird. Und ich weiß, dass es mal einen Knackpunkt in meinem Leben gab, schon sehr sehr früh, seit dem alles den Bach runter geht.
Ich hab nen Job, den ich sehr mag, bin aber in einer Abteilung in der man mich meistens nur mobbt. Werde ausgeschlossen und habe nur eine Kollegin mit der ich mich sehr gut verstehe, die mich auch nicht hintergeht und die mit mir ab und zu was unternimmt.
Aber trotzdem fühl ich mich so einsam wie nie zuvor.

Irgendwas läuft grundsätzlich schief, ich komme abends heim und fange einfach das Heulen an…. weil was fehlt. Mir fehlt der Halt im Leben, etwas worauf ich mich verlassen kann.
Zwar habe ich einen Glauben, also bin evangelisch und auch so gläubig an diese höhere Macht, aber langsam verliere ich sogar mein Vertrauen darauf.

Ich fang sogar an über Dinge zu grübeln, die mir sonst oft nie so wichtig vorkamen oder nie so in den Sinn gekommen sind.

Mein Bruder hat ne supertolle Familie, ich bin dreifache Tante, aber die interessieren sich alle nie wirklich für mich. Wenn ich mal anrufe, dann hab ich das Gefühl keiner freut sich drüber. Die einzigen die sich noch wirklich für mich interessieren sind meine Eltern, aber die sind mittlerweile 70 und ich fange schon an daran zu denken, was mal ist, wenn es sie nicht mehr gibt. Dann steh ich doch ganz allein da.

Habe noch mehrere Hobbies die mir auch irgendwie Freude machen, aber die sind kein Ersatz für die Leere die ich fühle. Und es wird von Tag zu Tag schlimmer.
Bin aber genauso der Ansicht, dass mir da auch keiner helfen kann, wirklich keiner.
Aber ich weiß auch dass ich da alleine nicht wieder herauskomme, weil meine Kraft langsam zur Neige geht. Ich bin ein Mensch der vieles mit Geduld und Stärke erträgt aber ich fühle dass diese Stärke langsam zur Neige geht.

Versteht mich nicht falsch, ich gönn meinem Bruder seine Familie und wünsche ihm auch dass er glücklich ist. Aber ich finds einfach nicht ok dass ich ihm so egal geworden bin. Wenn er uns besucht, und das wird auch immer seltener, redet er nicht viel mit mir.

Ich weiß, dass ich derjenige bin, der sich eines Tages um unsere Eltern kümmern wird. Wenn es ihnen nicht mehr so gut geht wie jetzt… es bleibt an mir hängen…
Aber wie soll ich anderen Menschen Mut und Hoffnung geben, wie ihnen eine Stütze sein, wenn ich keine Kraft mehr dafür habe…. wenn ich mir nicht mal selber helfen kann….

Mittlerweile denke ich sogar drüber nach, einfach das mit den Männern komplett sein zu lassen, hab keine Lust mehr, und einfach mal zu sehen was ich stattdessen sinnvolleres tun könnte als meine Zeit und Liebe für sie zu verschwenden….

So die Zeilen sind alle…. ich danke allen fürs Lesen…. vielleicht kennt das sogar eine von euch und kann mir einen Tipp geben…. aber ich bin ratlos….

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Narges am 20.02.2009 um 22:15 Uhr

    P.s.Nicht den glauben verlieren denn du bist eine starke Frau!!

    0
  • von Narges am 20.02.2009 um 22:14 Uhr

    Also ich lese mich gerade durch was du geschrieben hast.bin zwar noch nicht fertig aber trotztdem schreibe ich jetzt.Schau ich find du hast recht die meisten sagen immer vergiss es wird was besseres kommen,aber in diesem momenten will man eigentlich so etwas nicht hören.Ich verstehe dich sehr gut.Ich habe ienen rat mein rat ist der ,tu momentan das was dir am meisten spass macht und bedeutet.Jeder Mann der dich so behandelt und sich von dir abwendet ist ein feigling.Ich nehme das du eine Starke persönlichkeit bist und einige Männer und auch Leute haben angst vor starken Persönlichkeiten.Weil sie selber schwach sind und wissen das sie sdeiner und jeden menschen der stark ist im leben nicht würdig sind.Eine starke frau braucht einen starken Mann und umgekehrt auch.Was du brauchst ist ein richtiger Mann.Der sich behaupten kann und dich zu schätzten weiss.Der dich liebt und in guten und schweren zeiten da ist für dich.Aber such nicht er wird dich finden.Mach dir nicht soviel gedanken darüber.Ich weiss es ist schwer aber es geht.Was du brauchst ist Hoffnung denn wird dich leiten.Höre auf deine innere stimme die wird dir helfen das richtige zu tun.Glaube an Gott denn er kann dir am meisten helfen.Zum beispiel ich meine sache was mir hilft dir mir Gott geschenkt hat ist die musik.ich singe ,schreibe songs.Hpöre mir dido und Nelly Furtado an.weil das meine Musik richtung ist und die mir hilft.So und ich sage dir jetzt was du kannst wenn du möchtest dich an mich wenden und ich helfe dir sehr gerne.Es würde mich sehr freuen.du kannst dich auf mich verlassen.Mach dir keine sorgen.Ich helfe dir in dieser schweren Zeit .also wenn du möchtest bin ich da für dich.Hoffe du liest das was ich geschrieben haben.Würde mich freuen etwas von dir zu hören.L.G.

    0
  • von DudiQT am 20.02.2009 um 19:55 Uhr

    Du ärmste deine geschichte ist echt schlimm. Professionelle hilfe wäre vielleicht echt das beste. Zum Thema Freund ich wurde auch oft betrogen und dachte ich könnte nie wieder richtig lieben und mich auf einen Jungen eingehen lassen. Aber es hat funktioniert zwar bin ich durch meine erfahrungen gepragt aber er weiß was alles passiert ist und akzeptiert meine Eifersüchteleien. Mach dir keine sorgen du wirst wieder jemanden finden. Hast du schon mal versucht mit deinem Bruder zu reden? Ich wünsche dir alles liebe und gute! Hab keine Angst es wird sich alles bestimmt alles noch zum guten wenden dann ist bestimmt nur eine Phase das das Leben für uns vorsieht.

    0
  • von Kristall44 am 20.02.2009 um 18:07 Uhr

    Ich habe mit großem Verständnis deine Zeilen gelesen. Ich glaube, aus dieser Lebenskrise kommst du ohne Hilfe nicht raus. Selbst wenn du mit deinen Eltern reden kannst und mit einigen anderen, es gibt wenige Menschen, die richtig zuhören können. Suche dir einen Fachmann, damit du nicht in eine schwere Depression abrutschtst. Laß dir helfen von der richtigen Stelle, bevor die Probleme dich erschlagen. Alles Liebe

    0
  • von Blacky am 20.02.2009 um 16:00 Uhr

    Oh je das klingt als ob du in einem ganz schönen Loch stecken würdest…Jeder hat mal Höhen und Tiefen aber wenn du das Gefühl hast, dass du da alleine nicht raus kommst solltest du dir vielleicht professionelle hilfe holen. Vielleicht kann dich ein Therapeut besser anleiten mit deinen Problemen umzugehen und dir helfen Wege zu finden mit deinen gefühlen fertig zu werden…

    ich wünsch dir alles gute…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich bin voll verwirrt und weiß nicht mehr wie ich denken soll....!!! :((( Antwort

Jasmin05 am 26.06.2013 um 23:03 Uhr
Ich weiß garnicht, ob ich hier jemanden finde der meine geschichte die ich erzählen möchte verstehen wird. aber ich hoffe es seehr!Also, ich bin 20 und habe seit 3 1/2 Jahren einen Freund und klar hatten wir...

Im moment läuft alles schief...was tun? Antwort

xXCoconutKissXx am 11.12.2008 um 16:53 Uhr
Hey leute, brauch unbedingt mal hilfe... ich hab keine ahnung, was ich machen soll... im moment läuft alles iwie nicht so, wie ich mir das vorstelle... ok, das kann es nie, aber iwie läuft alles aus dem ruder im...

Bitte helft mir,ich weiß nicht mehr weiter,wie kann ich ihm vergeben? soll ich? Antwort

BosnianPride am 02.11.2015 um 09:02 Uhr
Mein Freund und ich waren 1 jahr zusammen als er mich verlassen hat. Wir kennen uns seit der Schulzeit, er war schon immer mein großer schwarm, doch nach der 10 Klasse ging er von der schule ab und ich machte weiter,...

bin am ende alles läuft schief =( Antwort

miiiiiiiissy am 13.02.2011 um 16:32 Uhr
hallo ihr lieben, ich fang einfach direkt an. im moment läut einfach alles beschissen, ich fühle nur noch diese leere in mir und die einsamkeit, egal wie viele leute um mich herum sind. und das hat so viele...

Ich vereinsame und weiß nicht mehr was ich dagegen tun soll Antwort

SerenaEvans am 05.12.2010 um 18:46 Uhr
Hallo Mädels, ich habe ein Problem das ich nicht mehr allein in den Griff bekomme und ich hoffe ihr habt Hilfreiche Tipps: Ich habe vor 3 Jahren Abi gemacht und hatte damals noch 4-5 gute Freundinnen. Es war...