HomepageForenKummerkastenAlte Freundschaft geht etwa kaputt?

smiley1984

am 25.07.2013 um 01:09 Uhr

Alte Freundschaft geht etwa kaputt?

Hallo Mädels, ich schreibe, weil ich gerne Meinungen von Außenstehenden habe möchte. Hier die Situation: meine Freundin, nennen wir sie D., und ich kennen uns schon 9 Jahre, verstehen uns eigentlich gut und selbst wenn wir Meinungsverschiedenheiten haben, haben wir bisher alles gut gelöst. Doch seit einem Jahr ist alles anders. Wir stehen beide voll im Leben, wir arbeiten und sind in einer Beziehung, sie wohnt (quasi) mit ihrem Freund zsm. ich habe eine Fernbeziehung, die aber super funktioniert. Seitdem ich mit meinem Freund zsm bin, fahre ich öfters übers WE weg, darum treffen wir uns nicht mehr so oft, vll. alle 2 Wochen. Ich hab den Eindruck, dass sie sich seitdem sehr von mir distanziert hat. Eine andere Freundin  von uns (B.)sieht sie fast jeden Tag, auch weil sie in der WG ihres Freundes wohnt. Sie unternehmen häufig etwas zsm, auch ohne mich einzuladen, wenn es sich spontan etwas ergibt. Ich war bisher noch nie böse drüber, weil ich halt verstehe, dass es umständlich ist, etwas zu planen unter der Woche, aber wenn es sich spontan ergibt und eben nur kurz etwas trinken nach dem Feierabend ist, dann lädt man keine Leute dafür ein. Letztes WE war ich am Sa weg zu meinem Freund und bin am So zurückgekommen. Weil das Wetter so gut war, hat B. mich angerufen u gefragt, ob ich Lust hab ins Freibad zu gehen. Ich hab spontan zugesagt. Später hab ich gefragt, ob sie D. auch gesagt hat, vll. möchte sie auch mitkommen. Aber B. meinte D. wäre am Sa auf einer Feier gewesen und hätte gesagt, sie hat keine Lust sich am So zu treffen, weil sie wahrscheinlich verkattert ist. Später hat B. D. angerufen und gesagt, dass sie mit mir schwimmen gegangen ist und ob sie Lust hätte noch dazu zu kommen. Worauf D. sehr irritiert reagiert hat u meinte, sie hätte jetzt keine Lust, müsste noch nach Hause gehen u den Badenanzug anziehen und dass wir ihr hätten sagen müssen, dass wir hingehen. Dass es spontan war, wollte sie nicht verstehen u war böse. Sie meinte, sie würde später in den Park gehen, wir könnten auch noch dazu kommen. Gut, ich habe sie kurz darauf angerufen, hab gefragt, um wie viel Uhr sie hingeht und hab noch einen Scherz gemacht, “wenn man dir früh genug Bescheid sagt, kannst du auch spontan sein, was?” Daraufhin hat sie aufgelegt und hat mich sogar beschimpft (ich bin aber nicht sehr sicher, dass sie das getan hat, ich glaube das gehört zu haben, als sie auflegte). Ich bin auch sauer, ich meine so reagiert man nicht als erwachsene Frau, oder? Ich hab sie seitdem nicht mehr kontaktiert, sie mich auch nicht. Meine Feundin B. meinte D. wäre aufgeregt, weil ich sie beleidigt hätte?! Hallo?! Es war ein Witz?!
Außerdem sind mir auch noch einige Sachen aufgefallen. Z B. dass sie mich nur dann anruft, wenn sie etwas von mir braucht. Z. B. sie hat angerufen vor ein paar Wochen, dass sie meine Hilfe braucht, und ob ich als Selbständige nicht etwas für sie übernehmen könnte, sie würde mich dafür entschädigen. Obwohl das für mich mit Arbeit verbunden war, hab ich zugesagt. Aber als ich selber Hilfe brauchte, meinte D., sie könne das nicht machen, weil sie dann im Urlaub ist. Obwohl ich nur eine kleine Sache wollte, sie müsste für mich eine Email verschicken, meinte D. sie könne das nicht machen. Für mich war aber eine wichtige Sache u da ich selber im Urlaub bin und eine Frist eingehalten werden müsste, sollte sie diese Email für mich verschicken.Na ja, ich war da ziemlich enttäuscht, weil ich mich für sie eingesetzt hab.
Andere Male glaub ich, dass sie mir mein Glück mit meinem neuen Freund nicht gönnt, weil es bei ihr und ihrem Freund nicht so gut geht u er mit ihr nicht in den Urlaub fahren will u sie alleine fährt.Ich u mein Freund fahren hingegen zsm. Sie hat sogar manchmal Andeutungen gemacht, ich würde meinen Freund nicht mehr so lieben.Ich meine, hallo 0_0? Ich habe einfach nicht so viel Temperament wie sie u ehrlich gesagt,nicht so eine drama queen bei manchen Sachen.
Ich weiß nicht, wie ich alles sehen soll. Was meint ihr?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von smiley1984 am 26.07.2013 um 10:29 Uhr

    Danke für deine Antwort, Kleine_Himbeere. Ja, du hast Recht, unsere Situation finde ich schwer u es tut mir weh, dass sie anscheinend so wenig Wert auf unsere Freundschaft legt. Sie hat in 3 Tagen Geburtstag, ich weiß nicht, ob ich mich melden soll oder eben nicht. Eigentlich sollte sie sich melden, aber unter diesen Umständen weiß ich nicht.

    0
  • von Kleine_Himbeere am 26.07.2013 um 09:51 Uhr

    Hallo smiley1984,
    ich hab die ersten paar Zeilen gelesen und hab dann nur drüber gescannt, weil ich die Situation sofort wiedererkannt habe von meinen eigenen Erfahrungen. Ich glaube, du machst gerade die Phase durch, in der jeder von uns im Leben einmal kommt.
    Vor einigen Jahren hatte ich einen riesigen Streit mit meiner besten Freundin. Wir waren wirklich sehr eng miteinander, aber als ich damit anfing mich mehr auf meine schulischen Sachen zu konzentrieren und ich einfach weniger Zeit für sie hatte und dann auch noch in einer Beziehung war, musste ich selbst einfach versuchen, diese drei Dinge so gut es geht in einer gesunden Balance zu halten, sprich, dass ich mir Zeit für alles nehmen musste. Mal nahm ich mir einen Abend frei für meinen Freund, dann wieder für meine Freundin. Es war nie viel Zeit da, aber trotzdem habe ich, wenn wir uns gesehen haben, immer versucht ihr das Gefühl zu vermitteln, dass mein Leben in Moment sehr viel anspruchsvoller geworden ist, aber das nichts an unserer Freundschaft geändert hat. Ich hab das soweit auch gut gewoppt bekommen, allerdings bemerkte auch ich damals, dass der Kontakt nur noch von meiner Seite aus kam und sie sich nur meldete, wenn sie etwas wollte. Und das war der Grund für mich „Stop“ zu schreien. Ich hab ihr meine Meinung gesagt und sie schob die Schuld für den Zeitmangel, den wir in unserer Freundschaft hatten, auf meinen Freund. Ich fands nicht gerecht, daher hab ich ihr meine Meinung gegeigt und wir hatten 2 Jahren keinen Kontakt mehr zueinander. Ich hab sie komplett ignoriert, selbst zum Geburtstag habe ich ihr nicht mal gratuliert. Sie meinte, ich habe mich zu sehr verändert, dabei hatte ich einfach nicht mehr so viel Zeit für sie, obwohl sie mir immer noch viel bedeutete. Meine Lebensbedingungen haben sich verändert und irgendwann passte es einfach nicht mehr mit uns. Irgendwann schrieb sie mir auf Facebook eine Nachricht, da sie von gemeinsamen Freunde von meinen Auslandsplänen gehört hatte. Erstmal blieb es nur bei einem Smalltalk, aber die Gespräche wurden intensiver und wir beide gaben zu, dass wir uns vermissten hatten. Nunja, heute sind wir wieder enger als je zuvor. Ich wohn im Ausland, also hab ich noch weniger Zeit und dann haben wir noch das Problem, dass wir eine Zeitverschiebung von 8 Stunden haben, trotzdem schreiben wir jeden Tag miteinander und ich versuch wirklich sie in mein Leben einzubringen. Und durch die Erfahrung ohneinander zusein, wissen wir umso mehr, was wir aneinander haben.
    Was ich dir damit sagen will – Ihr beide seid seit Jahren gute Freunde und dann kam es bei euch beiden zu einem Punkt, wo sich vieles verändert hat, sei es im Job oder in Hinsicht auf einem festen Partner. Es gab Veränderungen in euren Leben und dadurch habt ihr euch einfach verändert bzw. habt weniger Zeit füreinander. Deine Prioritäten im Leben haben sich verändert und eventuell steckst du in der gleichen Situation wie ich. Obwohl du versuchst, ihr trotzdem zu zeigen, dass sie immernoch wichtig für dich ist, denkt sie, dass sie dir nichts mehr bedeutet. Sie wird wahrscheinlich deinen Freund die Schuld geben. Und da du nun weniger zeit für sie hast, sucht sie sich neue Freunde und versucht dir ebenfalls zu zeigen, dass sie nun auch weniger Zeit für dich hat – eine Art Provokation nach dem Motto „Wie du mir, so ich dir“. Und da ihr zwei in einer langjährigen Freundschaft seid, wirst du ihr ja immernoch bei ihren Problemchen helfen.
    Ich geb dir folgenden Tipp: wenn dich etwas stört, dann schrei stop und zeig einfach mal die kalte Schulter. Auch wenn es schmerzt, aber du bist nicht Mutter Theresa. Du hast auch ein Leben, und sollst das Glück eines Partners geniessen und wenn deine Freunde ein Problem damit haben, dass du nun veränderte Lebensbedingungen hast, ich mein du vernachlässigst sie ja nicht mit Absicht und sie hat immernoch den Status einer guten Freundin bei dir, dann sag ihr die Meinung und ignorier sie danach. Zeig ihr, dass du dir nicht alles gefallen lässt und nicht von ihr abhängig bist. Sie wird sehen, was sie an dir hat oder nicht. Und vielleicht endet eure Story wie Unsere. Sowas ist immer hart, aber manchmal muss man eben Härte im Leben zeigen.

    . „der Umgang mit Menschen formt den Menschen“ und eventuell habt ihr Zwei euch soweit durch euren Partner verändert, dass es einfach diese Situation nun hervorgerufen hat.

    0
  • von smiley1984 am 25.07.2013 um 01:09 Uhr

    push

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Freundschaft kaputt?? :( Antwort

XxPrincessxX am 16.04.2016 um 09:28 Uhr
Hallo ihr Lieben, Ich habe ein Problem und das schon länger leider. Es geht um meine beste Freundin und mich. Wir kennen us schon seit mehreren Jahren und es lief eigentlich immer gut zwischen uns und ich war froh...

alte Freundschaft wieder aufnehmen Antwort

LillyRichtig am 28.11.2014 um 13:35 Uhr
hallo an alle :-) ich habe da was, was mich extrem beschäftigt... ich hatte an meinem alten Arbeitsplatz einen besten freund, er war quasi mein chef... das hat der freundschaft aber keinen abbruch getan, wir hatten...

Freundschaft komplett kaputt Antwort

florence_92 am 17.11.2013 um 11:11 Uhr
Hey, ich wollte mal einen Ratschlag von euch: ALso es geht darum, dass ich jetzt ca einen Monat lang ne Affäre mit einem richtig guten Kumpel von mir hatte. Die hat er dann aber vor 2 Wochen beendet, weil er sich in...

Freundschaft kaputt? Was tun ... Antwort

TattooPerle am 11.05.2011 um 11:55 Uhr
Hallo, ich erzähle mal in der Kurzversion. Seit nun mehr 10 Jahren habe ich immer meine Beste Freundin an meiner Seite gehabt. Vor 3 Jahren haben wir uns ein Freundschaftstattoo zusammen gemacht, was ich auch...

Freundschaft kaputt...oder reagiere ich über? Antwort

Mopperkind am 29.05.2013 um 02:15 Uhr
Hallo Erdbeeren! Ich brauche mal neutrale Meinungen von Außenstehenden und hoffe, ihr könnt mir helfen. Entschuldigt, dass es so lang geworden ist. Mein Problem ist folgendes:Ich habe eine gute...